Für Christopher Czarnecki aus Milwaukee war der Besuch im Potawatomi Hotel & Casino zunächst ein riesiger Erfolg. Gleich zweimal durfte sich der junge Mann über einen Jackpot freuen. Doch in den eigenen vier Wänden wurde der Jackpot-Gewinner überfallen und verlor fast den kompletten Betrag.

JackpotDoppelter Jackpot-Gewinn macht nicht glücklich

Im Potawatomi Hotel and Casino spielte Christopher Czarnecki zunächst am Montag und gewann einen Jackpot in Höhe von 12.000 Dollar. Ein derart hoher Gewinn ist an einem Spielautomaten immer eine große Sache. Doch der Casino-Fan war mit diesem Gewinn offensichtlich noch nicht zufrieden, denn schon am Mittwoch besuchte Czarnecki erneut das Potawatomi Hotel and Casino. Dieses Mal durfte sich der junge Mann über einen Gewinn in Höhe von 13.000 Dollar freuen. Der Jackpot-Gewinn war somit insgesamt auf einem Betrag von 25.000 Dollar angestiegen. Doch allem Anschein nach hatte die falsche Person mitbekommen, dass Czarnecki eine echte Glückswoche erlebte. Kurz nach dem zweiten Jackpot-Gewinn kam es zum Überfall.

Immerhin konnte der glückliche Jackpot-Gewinner einen Teil des Geldes ausgeben, um ein gebrauchtes Auto und einen Safe für das restliche Geld kaufen. Den Safe braucht Czarnecki aber nicht mehr, denn kurz nach der Heimkehr nach dem zweiten Jackpot-Gewinn klopfte es an der Tür. Beim Öffnen der Tür stürzte ein maskierter Mann in die Wohnung und bedrohte Czarnecki mit einer Pistole. Dem erschreckten Jackpot-Gewinner blieb nichts anderes übrig, als den gesamten restlichen Gewinn zusammenzutragen und dem Täter zu überreichen. Zunächst dachte das Opfer, dass es sich um einen Einzeltäter handelte. Aber schnell wurde klar, dass auch noch zwei andere Personen beteiligt waren.

Auch Mutter, Freundin und Mitbewohner von Tat betroffen

Nachdem der erste Täter mit der Pistole in die Wohnung eingedrungen war und die Herausgabe des Geldes verlangt hatte, stürzten plötzlich zwei weitere Täter in die Wohnung hinein, ebenfalls maskiert. Hunter Marks, der Mitbewohner von Christopher Czarnecki, war zusammen mit seiner Mutter in der Wohnung, als der Täter hineinstürmte. Die Einbrecher schlugen Marks und fesselten anschließend ihn und seine Mutter mit Kabelbindern. Danach wurden Czarnecki und seine Freundin mit Kabelbindern gefesselt. Das Paar wurde anschließend bedroht, um die Herausgabe des Geldes zu erreichen. Als die Täter das Geld hatten, flüchteten sie sofort. Die Diebe konnten fliehen und bislang gibt es keine Spur. Es ist fraglich, ob der glückliche Jackpot-Gewinner übrig gebliebenen Gewinn jemals zurückgehalten wird. Nur selten hat ein Glücksspiel-Fan in so kurzer Abfolge unglaublich viel Glück und unglaublich viel Pech zugleich.

Bank wäre bessere Option als Safe gewesen

In einem Interview mit lokalen Reportern gab Czarnecki zu, dass es keine besonders gute Idee gewesen sei, das Geld zu Hause unterzubringen. Wenn er noch einmal in einer ähnlichen Situation sei, würde er das Geld zur Bank bringen. Dann wäre das Geld in jedem Fall deutlich sicherer aufgehoben gewesen. Grundsätzlich ist es immer problematisch für Casino-Gewinner, Bargeld entgegenzunehmen bei größeren Summen. Aber nicht nur in den USA entscheiden in der Regel die Kunden darüber, in welcher Form sie einen Gewinn haben wollen. In Deutschland bieten die Spielcasinos den Gewinnern in der Regel an, größere Summen per Überweisung zuzustellen. Das ist in jedem Fall eine sicherere Methode als mit einer Tasche voller Geld durch die Gegend zu laufen.

Es ist keineswegs ungewöhnlich, das Jackpot-Gewinner gefährlich leben. Wer böse Absichten hat, kann in Spielcasinos leicht Opfer finden, die viel Geld zur Verfügung haben. Auch in Spielhallen gibt es oft Überfälle, wobei in den Spielhallen in Deutschland meistens die Spielhallen-Betreiber und seltener die Kunden betroffen sind. Aber ganz offensichtlich locken Glücksspiel und die damit verbundenen hohen Gewinne nicht nur die typischen Casino-Fans, sondern auch kriminelle Elemente an. Deutlich sicherer sind Gewinnauszahlungen, wenn die Auszahlung durch seriöse Online Casinos erfolgt. Im Internet bekommt auch niemand mit, dass ein Gewinn entstanden ist. Das Geld landet direkt auf einem Konto des Kunden, sodass keine Gefahr entsteht. Das ist einer von vielen Gründen, warum Online Casinos mittlerweile sehr beliebt sind.