Die Welt der Sportwetten befindet sich in einem stetigen Wandel. Dies wird nicht zuletzt durch die Liberalisierung des Wettmarktes in den Vereinigten Staaten deutlicher. Von dort erreichten alle Fans von Sports und Sportwetten diesen Mai fantastische Neuigkeiten. Der amerikanische Live-Sport-Streaming Anbieter fuboTV und der Fantasy Sports- und Sportwettenanbieter FanDuel gaben am vergangenen Donnerstag den Beginn einer strategischen Partnerschaft bekannt. Damit erhält FanDuel exklusiven Zugang zum Angebot von fuboTV. FuboTv geht bei dieser Partnerschaft natürlich auch nicht leer aus.

fubo tvDie Einzelheiten zur Partnerschaft

Die Übereinkunft mit fuboTV stellt für FanDuel ein echtes Novum dar. Zum ersten Mal überhaupt wird FanDuel als exklusiver Partner für die Bereiche Online Casino, Sportwetten, Pferderennen und Daily Fantasy Sports (DFS) fungieren. Darüber hinaus wird das Unternehmen zukünftig als einziger Werbepartner seine Werbung auf fuboTV platzieren dürfen. Im Gegenzug wird fuboTV ab sofort die Pferderennkanäle TVG und TVG2 sowie die Sportwettenshow „More Ways to Win“, die sich allesamt im Besitz von FanDuel befinden, seinem kostenpflichtigen 8,99 $ teuren Angebot „Sports Plus“ hinzufügen.

Die Kooperation der beiden Unternehmen wird sich für die Kunden auf unterschiedliche Art und Weise bemerkbar machen. Darunter können sich beispielsweise kleinere Veränderungen wie das Einblenden der Wettquoten während eines Spiels befinden. Mit der zunehmenden Öffnung des US-Sportwettenmarktes wird sich die Zusammenarbeit der Konzerne allerdings immer weiter intensivieren und dabei allen Nutzern der beiden Dienste zugutekommen. Die Integration des Angebots von FanDuel ist momentan ausschließlich im US-Bundestaat New Jersey abgeschlossen. Nach und nach werden mit der voranschreitenden Öffnung des Wettmarktes die Auswirkungen der Partnerschaft auch bei Kunden in anderen US-Bundestaaten ankommen und über die firmeneigenen Kanäle von fuboTV und die Pferderennkanäle von FanDuel hinausgehen. Allerdings wird es auch in Zukunft für die Zuschauer nicht möglich sein, ihre Wetten direkt über fuboTV zu platzieren. Fans, die eine Wette auf ein bei fuboTV ausgestrahltes Sportereignis platzieren möchten, müssen auch weiterhin auf die App oder Webseite von FanDuel zurückgreifen, worüber mit den vorhandenen Zahlungsmethoden auch die Einsätze abgewickelt werden. Allerdings wäre eine Art Verlinkung für die Zukunft denkbar.

FuboTV und FanDuel, fröhliche Gesichter auf beiden Seiten

Die Partnerschaft zwischen den Sportwetten und Daily Fantasy Sports Experten von FanDuel und dem Streaming-Dienst fuboTV führte zu großer Begeisterung auf beiden Seiten. FuboTV ließ es sich nicht nehmen, die Einigung feierlich in New Jersey zu verkünden. So gab Min Kim, Vice President of Business Development von fuboTV, zu Protokoll, dass es sich bei dieser Partnerschaft nur um einen logischen Schritt handele. Denn Wetten und Sport gingen schon seit vielen Jahren Hand in Hand und stellten eine natürliche Einheit dar. Die führenden Produktangebote von fuboTV würden durch die innovativen Unterhaltungsangebote von FanDuel noch attraktiver gestaltet. Auf Seiten von FanDuel konnte man ebenfalls in zufriedene und glückliche Gesichter blicken. Adam Kaplan, Vice President of Content Business & Operations, strahlte mit seinem gegenüber um die Wette. Bei FanDuel würde man diese Kooperation ebenfalls als logische Konsequenz sehen, bei der zusammenkäme, was zusammengehöre. FanDuel sei davon überzeugt, dass man die Art und Weise, wie sich Zuschauer Live-Sportveranstaltungen ansehen, von Grund auf verändern könne. Hierfür sei in erster Linie die Integration der Quoten und Daten von FanDuel in die ausgestrahlten Sportveranstaltungen von fuboTV verantwortlich.