+ Jetzt anmelden und über 250 Freispiele erhalten! 250 FREISPIELE HOLEN!
Jetzt anmelden und über 250 Freispiele erhalten!

Unibet-Kindred Group übernimmt 32Red und Roxy Palace

32Red und Roxy PalaceStrengere Regularien, höhere Steuern und der enorme Wettbewerb im Bereich der Online Casino sorgt für eine weiterhin anhaltende Konsolidierung im gesamten Markt. Seit rund 2 Jahren versuchen zahlreiche Unternehmen auf der einen Seite ihre Kosten zu drücken und auf der anderen das eigene Angebot durch die Erweiterung des eigenen Portfolios an Spielautomaten oder durch den Zukauf kompletter Online Casinos auszubauen. So wurden mittlerweile drei der größten Glücksspielunternehmen der Welt, die sich auf die Bereitstellung von Glücksspielen im Internet spezialisiert haben, durch Fusionen oder Übernahmen geschmiedet. GVC Holdings übernahm bwin.party, Ladbrokes fusionierte mit Gala Coral und Paddy Power vollzog die Ehe mit Betfair. Selbst das Urgestein der britischen Buchmacherbranche und Anbieter von Internetcasinos, William Hill, ist mittlerweile bereit sich Aufkaufen zu lassen. In diesem Jahr wird den Anfang an großen Übernahmen die vormals unter dem Namen Unibet Group bekannte Firma Kindred machen. Wie jetzt mitgeteilt wurde, sind sich sowohl der Vorstand der  Kindred Group, als auch die Führungsetage von 32Red plc darüber einig, den Anbieter von Sportwetten und Online Casinos an die Gruppe zu verkaufen. Damit würden in Zukunft beide Online Casinos, 32Red und Roxy Palace, genau wie Unibet unter einem Dach ihre Angebote an die Zocker richten.

Das Unibet Casino ist die bekannteste Marke der Kindred Group und war bis vor wenigen Monaten auch noch Namenspatron für die gesamte Gruppe. Ein gewaltiges Angebot aus Sportwetten, Spielautomaten und diversen anderen Glücksspielen brachten dieser virtuellen Spielhalle nicht umsonst die Auszeichnung zum Glücksspiel Operator des Jahres 2016 bei den renommierten EGR Awards ein.

Für Kindred steht mit der Übernahme der Ausbau in Großbritannien und Italien auf der Tagesordnung

Für die beiden neuen Online Casino Marken 32Red und Roxy Palace ist die Kindred Group bereit insgesamt 175,6 Millionen Pfund auf den Tisch zu legen, was einer Summe von ungefähr 207 Millionen Euro entspricht. Trotz der relativ hohen Kosten für diesen Deal, denn 32 Red plc hatte im Jahr 2015 gerade einmal 8,4 Millionen Pfund für die Übernahme des Online Casinos Roxy Place hinblättern müssen, wurde die geplante Übernahme von den meisten Markteilnehmern und Aktienbesitzern positiv aufgenommen, denn die beiden neuen Marken ergänzen sich hervorragend mit dem eigenen Angebot der Kindred Group. Auf Grund der schwedischen Wurzeln, des mittlerweile auf Malta ansässigen Unternehmens, ist Unibet vor allem in den skandinavischen Ländern, in Belgien, Frankreich, der Niederlande und in Deutschland besten aufgestellt. Mit der Akquirierung von 32Red plc wird der eigene Geschäftsbereich nun auch verstärkt auf die äußerst lukrativen und regulierten Märkte in Großbritannien und Italien ausgeweitet. Ähnlich wie die Kindred Group besitzt auch das heute in Gibraltar befindliche Unternehmen seine Wurzeln nicht in einer der Glücksspieloasen Europas sondern in Großbritannien und gehört dort zu den großen Playern im Markt. Neben dem Zugriff auf neue, Gewinne versprechende Märkte, kann die Kindred Group auch ihr eigenes Angebot mit den Online Casino 32Red und Roxy Palace deutlich ausbauen, denn gerade die erstgenannte Plattform ist im Bereich der Pferde- und Autorennen, die gerade auf der Insel enorme Wettumsätze zu verzeichnen haben, eine ganz große Nummer.

32Red ist neben dem Bereich der Online Casinos, Pferde- und Autorennen auch im Bereich des Fußball auf der britischen Insel sehr aktiv und sponserte unter anderem auch die Vereine Aston Villa, Swansea City und die Glasgow Rangers. Seit dieser Spielzeit ziert der Schriftzug des Unternehmens die Trikots der Herren des traditionsreichen Fußballclubs Leeds United.

Mit 32Red plc bekommt die Kindred Group ein gesund wachsendes Unternehmen mit starken Marken

Nicht nur neue, lukrative Märkte und die Ausweitung des eigenen Portfolios sind triftige Gründe für die Übernahme von 32Red plc durch die Kindred Group, auch das anhaltende und solide Wachstum ist ein Faktor, von dem der neue Besitzer deutlich profitieren wird. Zwar liegt der erwogene Kaufpreis von 175,6 Millionen Pfund für die beiden Online Casino Rocy Palace und 32Red rund dreimal so hoch wie der gesamte Umsatz ,den die Beiden mit zusammen 62,3 Millionen Pfund im vergangenen Jahr erwirtschaftet haben, doch zeigt hier der Trend bei allen wichtigen Kennzahlen seit vielen Jahren deutlich nach oben und ist somit für Kindred eine klare Investition in die Zukunft. Immerhin um ganze 28 Prozent konnte 32 Red plc 2016 seine Umsätze gegenüber dem Vorjahr nach oben schrauben und zeigte damit deutlich, dass hier noch sehr viel Potential für weiteres massives Wachstum vorhanden ist. Bevor jedoch der ganze Übernahmedeal abgeschlossen werden kann, den beide Vorstände mit einem klaren Ja befürworten, müssen noch diverse Wettbewerbsbehörden Grünes Licht erteilen, was hier allerdings wohl eher als reine Formsache zu betrachten sein dürfte. Ebenfalls müssen auch noch die Aktienbesitzer von 32Red plc dem Verkauf an die Kindred Group zustimmen, was aber bei einer Offerte von 1,96 Pfund pro Aktie, welche mit 16,3 Prozent deutlich über dem Schlusskurs lag, kaum ausgeschlagen werden dürfte. Mit dieser Akquise, die wohl noch in diesem Jahr abgeschlossen wird, katapultiert sich die Kindred Group mit seinen Online Casinos Unibet, Roxy Place und 32Red in die vordere Riege der großen Anbieter und setzt damit auch andere Konkurrenten unter Druck ebenfalls neue Übernahmen vorzubereiten.

Unibet-Kindred Group übernimmt 32Red und Roxy Palace
5 (100%) 2 votes

Von | 2017-02-27T15:21:54+00:00 27. Februar 2017|Kategorien: Casinos, Nachrichten|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Das Online Glücksspiel ist für mich die beste Erfindung seit Pac Man. So bin ich froh darüber, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Meine bevorzugten Casinospiele sind Roulette, Black Jack und natürlich Spielautomaten. Meine Casino Erfahrungen möchte ich hier mit vielen gleichgesinnten Usern teilen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schauen Sie bitte in Ihren Posteingang, um Ihre Newsletter-Anmeldung zu bestätigen. Vergessen Sie nicht, auch im SPAM-Ordner zu schauen, falls Sie die E-Mail nicht finden.