Tipico wird Sponsor der iGaming Idol Awards

Foto: Tipico

Veranstaltungen bei denen die wichtigsten Unternehmen, oder die innovativsten Produkte eines Jahres ausgezeichnet werden, gibt es gerade in der Glücksspielindustrie so einige. Mal werden diese von renommierten Fachzeitschriften abgehalten oder von Institutionen aus diesem Umfeld ausgerichtet und meist sind immer die gleichen Firmen, wie NetEnt, Yggdrasil oder Betsoft auf den Siegertreppchen vertreten. Doch eigentlich sind es meist führenden Köpfe in diesen Unternehmen, die mit zündenden Ideen und voller Tatendrang die gesamte Gambling-Industrie vorantreiben und für die so geliebte Abwechslung in den Online Casinos sorgen. Um diesen illustren Personen, die sich meist hinter den Kulissen verbergen, aber trotzdem enormen Einfluss ausüben, die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen die sie verdienen und sie dafür auch ins entsprechende Rampenlicht zu stellen, wurde mit den iGaming Idol Awards eine neue Veranstaltung ins Leben gerufen, die in Zukunft nicht die Firmen sondern die hellsten und wichtigsten Köpfe der Branche auszeichnen wird. Stattfinden wird die ganze Veranstaltung auf der schönen Insel Malta und so entschloss sich der maltesische Online Casino Betreiber Tipico zu einer Platin Partnerschaft mit dem neuen Format um dieses tatkräftig zu unterstützen. Das Engagement für die iGaming Idols passt hervorragend zu den eigenen Ansprüchen, denn Tipico hat sich seit Jahren der Aus- und Weiterbildung seiner über 250 Mitarbeiter verschrieben. Gerade der Zugang zu gut ausgebildetem Personal wird in der Glücksspielbranche von zunehmender existentielle Bedeutung, denn nur die hellsten Köpfe liefern Innovationen und liefern somit das Handwerkszeug zu Wachstum und dem Überleben der Firmen in diesem äußerst hart umkämpften Wirtschaftszweig.

Tipico machte vor allem in den letzten Wochen mit seine großangelegten Werbekampagne über die linken Füße der FC Bayern München Spieler auf sich aufmerksam. Diese wird jetzt nach dem Werbespot mit Thomas Müller und Jerome Boateng nun auch vor der Allianz-Arena mit einem überdimensionalen linken Schuh fortgesetzt. Wer sich vor dieser Kulisse ablichten lässt und dies dann auf Facebook, Twitter oder Instagram teilt, der erhält die Möglichkeit von Tipico eine Europapokal-VIP-Auswärtsreise mit dem FC Bayern zu gewinnen.

Gesucht werden die besten Köpfe in zahlreichen Kategorien

Ähnlich wie bei anderen Preisverleihungen wird auch hier die iGaming Idol ein rundherum exquisites Rahmenprogramm in einem luxuriösen Ambiente bieten. Im Hotel Hilton, in der Grand Master Suite, wird am 8. November gegen 19 Uhr der Startschuss zur großen Show erfolgen und in insgesamt 11 Kategorien werden Preise verliehen. Mit dabei sein werden auch die jeweiligen 3 Finalisten in jedem Bereich und einer von ihnen wird dann am Ende den begehrten iGaming Idol Award mit nach Hause nehmen dürfen. Die Jury wird dabei aus den Bereichen Produkt, Marketing, Technik, Finanzen oder Design und Kundenservice die Besten der Besten küren. Vor allem interessant dürfte hierbei auch die Kategorie für den besten Live Dealer in einem Live Casino werden, denn gerade diese Damen und Herren an den Tischen tragen hauptverantwortlich zu einer klasse Casino Atmosphäre bei. Bis zum 30. September laufen noch die Vorauswahlen um die entsprechenden 3 Finalisten jeder Kategorie zu ermitteln, bevor dann Anfang November die große Sause in Malta ansteht. Neben Tipico konnte auch der schwedische Hersteller für Slot Automaten und klassische Casino Spiele NetEnt als weiterer Sponsor für diesen Event gewonnen werden. Zudem wird auch die bekannte maltesische Regulierungsbehörde mga iGaming Idol unterstützen. Mit all den zahlreichen und renommierten Unterstützern im Rücken könnte sich das neue Format in kürzester Zeit im Glücksspielsektor etablieren und mit seinen Awards für viel Aufmerksamkeit in der Branche sorgen. Gerade der Ansatz hier die fähigsten Köpfe der Industrie auszuzeichnen hebt iGaming Idol wohltuend von den anderen zahlreichen Preisveranstaltungen wohltuend ab.

Igaming Idol wird auch den The Malta Community Chest Fund karitativ unterstützen, denn 10 Prozent der erzielten Einnahmen über die Tickets zu der Preisverleihung fließen direkt an die soziale Einrichtung. Einzelkarten in Höhe von 250 Euro oder eine Tischreservierung für 10 Personen für 2.500 Euro sind noch in den nächsten Wochen möglich.