VIKINGS GO WILD - Turnier Sunmaker Online CasinoBeutezüge auf den Meeren, Schlachten an Land und der unbändige Freiheitsdrang sind bis heute fester Bestandteil der Vorstellung, die die Moderne über die Nordmänner hat. Im Frühen Mittelalter sorgten die Wikinger immer wieder für Angst und Schrecken an den Küsten der Ost- und Nordsee. Doch neben den Raubzügen vollbrachten die bärtigen Gesellen auch zahlreiche Glanztaten. Nicht Christopher Kolumbus gebührt die Entdeckung Amerikas, wie es jahrzehntelang falsch gelehrt wurde, sondern Leif Eriksson setzte schon knapp 500 Jahre eher seinen Fuß auf den neuen Kontinent. Die Faszination für diese nordische Kultur ist seit jeher ungebrochen und nun bietet das Sunmaker Online Casino den Spielern die Möglichkeit mit den Wikingern zusammen auf die Jagd nach Ruhm, Ehre und Geld zu gehen. Mit dem VIKINGS GO WILD - Turnier besteht die Aussicht auf jeden Menge Spielspaß und dicke Beute.

VIKINGS GO WILD – Turnier: Jedes Freispiel kann den dicken Fisch an Land ziehen

Bis zum zum Ende des 10. März 2016 können die Zocker beim Sumaker Online Casino noch auf die Jagd nach fetten Preisen gehen. Gespielt wird mit dem, von der maltesischen Softwarefirma Yggdrasil entwickelten, Slot Automaten VIKINGS GO WILD. In den letzten Jahren konnte sich der neue Player im Markt der Online Casino Spiele schnell einen guten Ruf mit seinen abwechslungsreichen und schön gestalteten Automaten Games erarbeiten. Wer sich etwas in der nordisch-germanischen Mythologie auskennt, der dürfte schon bemerkt haben, dass Yggdrassil für den Weltenbaum steht, der nebenbei auch das Firmenlogo ziert. So kann die Verbindung zwischen den Wikingern und dem Weltenbaum nur vielversprechend sein. Um eine Chance auf die zahlreichen Preise beim VIKINGS GO WILD – Turnier im Sunmaker Online Casino zu erhalten benötigen sie Freispiele. Dabei ist es völlig unerheblich wie viele sie erhalten, gewertet wird jeweils nur der ertragreichste Freespin. Die Regeln des Turniers sind denkbar einfach. Jeder der ein Freispiel bei VIKINGS GO WILD erhält ist automatisch dabei. Mit den jeweils höchsten Gewinn eines Freispiels pro Zocker wird nach Ablauf des Wettkampfs eine Rangliste erstellt. Für den Spitzenreiter winken ganze 2.500 Euro Siegesprämie, doch auch der Zweit- und Drittplatzierte darf sich noch über einen zusätzliches Taschengeld von 1.000 Euro, beziehungsweise 750 Euro freuen. Alle Gambler, denen Fortuna kein Glück bescherte, erhalten zwischen dem 11. März und dem 13. März noch die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen. Wer zu den besten 500 der Rangliste gehört, der erhält  beim Öffnen des Slot Automaten ein Los aus einer Schatztruhe und kann somit teilnehmen. Auch hier gibt es noch einmal Preise in gleicher Höhe abzustauben. Jetzt heißt es nur noch Segel gesetzt und Beute machen.