Manchester United hat eine US-Zivilklage gegen Select Management Resources, einen Marketing-Vertreter des Online-Buchmachers MoPlay eingereicht, und eine Entschädigung in Höhe von 11 Millionen US-Dollar (9 Millionen Euro) für unbezahlte Sponsoring-Einnahmen beantragt. Laut dem Atlanta Business Chronicle wurde die Beschwerde gegen Select Management Resources und dessen Gründer Roderick Aycox eingereicht und bezieht sich auf die globale Sponsorenvereinbarung des Clubs mit Addison Global, die im Mai 2018 unterzeichnet wurde und Select Management und Aycox als Garanten umfasst.

Der am 20. September eingereichten Beschwerde zufolge enthielt die Vereinbarung zwischen Manchester United und Addison eine Zinsklausel für versäumte Zahlungen im Wert von bis zu 12 Mio. GBP.  Der Vertrag beinhaltete auch Sponsor Vorteile für Addison, einschließlich der Rechte, seine Produkte und Marken in den digitalen und physischen Vermögenswerten des Clubs zu bewerben. Jürgen Reutter, Vorstandsvorsitzender von MoPlay, sagte damals, die Zusammenarbeit mit dem seiner Meinung nach "größten Sportverein der Welt"Mo Play Sportwetten werde der neuen Marke dabei helfen, an Dynamik zu gewinnen. "Wir sind sehr stolz darauf, mit dem größten Sportverein der Welt zusammenzuarbeiten", sagte Reutter in einer Erklärung. „Wenn wir so schnell nach unserer Gründung eine so hochkarätige Partnerschaft eingehen, wird unsere aufregende neue Marke wirklich bekannt.

"Wir freuen uns darauf, eng mit den zahlreichen Talenten des Vereins zusammenzuarbeiten - aus allen Bereichen der Organisation, sowohl auf als auch außerhalb des Spielfelds -, um die Leidenschaft der Fans zu belohnen und ihnen ein verbessertes Spielerlebnis auf der ganzen Welt zu bieten." Addison Global, mit Sitz in Gibraltar startete im August 2018 sein Flaggschiff unter der Marke MoPlay und sicherte sich Partnerschaften mit Manchester United und den Premier League-Kollegen Watford FC, als Addison Global seine Absicht erklärte, MoPlay in der gesättigten britischen Online-Wett-Szene zu etablieren. Die Partnerschaften zwischen Manchester United und Watford wurden von Addison Global aufgehoben. Manchester United wirft Addison vor, die Vereinbarung nicht eingehalten zu haben, da sie am 28. Februar und am 31. Mai zwei Zahlungen in Höhe von 981.000 Pfund Sterling und etwas mehr als eine Million Pfund Sterling unterlassen habe. Diese Zahlungen waren Teil von zwei Raten, aus denen ein im Voraus vereinbarter 12 Raten Plan bestand, der sich über drei Jahre erstreckte. Da die Sponsoring-Vereinbarung scheinbar in Verzug geraten ist, verbleibt jetzt ein unbezahlter Partner-Saldo von über 9 Mio. GBP zuzüglich einer Zinsgebühr von 8,75%, welche Manchester United jetzt einfordert. Die ehemalige Premier-League Sieger Mannschaft macht außerdem geltend, dass die Angeklagten für sämtliche Kosten einschließlich der Anwaltskosten aufkommen müssen.

Der Zivilprozess kam kurz nachdem die Premier League-Giganten einen Rekordumsatz von 627,1 Mio. GBP für das Jahr angekündigt hatten. Der Club gab außerdem bekannt, dass die jährlichen Sponsoreneinnahmen nach der Unterzeichnung / Erneuerung von 10 Verträgen auf 173 Mio. GBP gestiegen sind. Obwohl die Verträge mit den Premier League-Klubs inzwischen annulliert wurden, ist MoPlay weiterhin offizieller Partner von Hertha.

MoPlay

Die MoPlay-Website wurde im Sommer 2018 zum ersten Mal gestartet und bietet ihren Nutzern Sport- und Spielwetten. Die Website zielt strategisch auf „Millennials“ ab, mit dem Ziel, eine einzigartige Marke in einem immer stärker umkämpften Markt zu werden. Die Hauptattraktion ist die Tatsache, dass es  Mobile-First-Sportwetten gibt, daher der Name „MoPlay“. Die Website wurde von einer Partnerschaft zwischen Addison Global aus Gibraltar und SBtech ins Leben gerufen.

Sportangebot

Bei MoPlay können Sie auf über 30 beliebte Sportarten wetten, einschließlich der besten Pferderennen und Fußball Aktionen. Sie können auch auf eine Reihe anderer beliebter Sportarten wetten, z.B. Golf, Tennis und Boxen. MoPlay bietet auch Fußballwetten in allen europäischen Top-Ligen an, einschließlich der englischen Premier League, der La Liga, der Serie A und der deutschen Bundesliga. Sie decken auch Fußball aus über 60 Ländern der Welt ab, von Algerien bis Vietnam. Sie können auf über 100 Märkte in vielen Einzelspielen wetten, einschließlich Eckbällen, Karten und Spiele Specials.

Mobile App und Online-Casino

MoPlay bietet auch ein Online-Casino, in dem sie wie in den besten deutschen Online-Casinos die beliebtesten Spiele genießen können.  Online-Sportwetten, egal ob Fußball, Baseball, Basketball, Tennis oder Eishockey, auch im Leovegas Online-Casino findet man eine riesen Auswahl an Sportwetten auf alle seine Lieblingssportarten. Spannende Wettmöglichkeiten und schnelle Auszahlungen werden hier geboten. Auf mobile Online-Wetten greifen immer mehr Leute zu, weil es ganz einfach spontan übers Handy von überall aus möglich ist. Mit der LeoVegas iPhone App kann man sein Lieblingsspiel ohne Verzögerung mit Hilfe der Touch ID Funktion jederzeit spielen. LeoVegas ist der Marktführer im Smartphone Gaming, und ist sehr bemüht darum, immer noch mehr spannende Features einzuführen.  Auch der Rekordtorschütze von Manchester United, Wayne Rooney, ist dem Glücksspiel nicht  abgeneigt. Angeblich hat der Stürmer innerhalb von zwei Stunden 500.000 Pfund beim Roulette und Blackjack verloren. 

Letztes Update am 14.10.2019
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz

50 Freispiele
ohne Einzahlung

100 % bis zu 2.500 €
  • Nolimit City Logo
  • NetEnt Game Provider
  • Playn Go Provider Logo
  • Microgaming Provider Logo
  • MGA Lizenz
  • Großbritannien Casino Lizenz
JETZT SPIELEN