Spielen macht Spaß! Ganz besonders zur Weihnachtszeit. Und das gilt nicht nur für Kinder. Auch Erwachsene gestalten ihre Freizeit gern mit Gaming – ob mit Freunden oder allein am PC oder Smartphone. Gerade die Freunde von Online Casinos kommen in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Zahlreiche seriöse Betreiber haben eine ganze Palette neuer Weihnachtsslots im Programm. Allein die Auswahl bei betsson scheint beispielsweise endlos. Da gibt es u.a. „XMas Magic“, eins der vielen Highlights von Play’n GO oder „Santa vs. Rudolph“, ein Christmas-Kracher aus der NetEnt-Schmiede. Selbstverständlich haben alle namhaften Anbieter entsprechende Angebote im Programm, so auch Wunderino, Lapalingo, Vera & John und LeoVegas, die neben einer Fülle neuer Spiele auch den NetEnt-Hit „Secrets of Christmas“ anbieten. Schon im Oktober hatte das schwedische NetEnt-Kreativteam seinen aktuellen Weihnachtsslot präsentiert. Anstatt einfach einem alten Spielautomaten ein Weihnachtskleid zu verpassen haben sie diesmal wirklich etwas ganz Neues aus dem Hut gezaubert. Viele Experten halten „Secrets of Christmas für den besten NetEnt-Weihnachtsslot und eins der diesjährigen Gaming-Highlights überhaupt.

Weihnachten | Spiele und Ideen für die Festtage 

Casino PaganiniWer es zu Weihnachten lieber gesellig mag und auf der Suche nach interessanten Weihnachtsspielen ist, mit denen man bei Freunden, bei der Familie oder bei einer Weihnachtsfeier punkten kann, für diejenigen haben wir hier einige aufgelistet. Spielideen, die zum großen Teil auch ohne viel Aufwand realisiert werden können, da sie nur sehr wenig bis gar keine Vorbereitung benötigen und vollkommen unkompliziert sind

Wichteln

Wer kennt es nicht? Das obligatorische Wichteln gehört bei vielen Familien und Freundeskreisen zum Weihnachtsfest dazu wie hierzulande der geschmückte Tannenbaum. Dieser Klassiker, der in manchen Regionen auch Julklapp heißt, führt nach wie vor die Beliebtheitsskala an. Die Regeln sind ganz einfach: jeder hat ein kleines Geschenk für einen anderen Spielteilnehmer mitgebracht. Manche spielen es so, dass der Schenker den Empfänger kennt. Der Schenker bleibt aber in den meisten Varianten anonym. Am reizvollsten ist das Wichteln, wenn sich die Teilnehmer etwas ganz besonders Originelles und Ungewöhnliches als Geschenk ausdenken. Weit verbreitet ist auch das sogenannte „Schrott-Wichteln“. Hierbei geht es darum, kein Geschenk zu kaufen, sondern irgendetwas von zu Hause mitzubringen und weiter zu verschenken, was man nicht mehr benötigt, oder was einem nicht gefällt.  

Weihnachts-Montagsmaler

Nur ein Flip-Chart oder eine Tafel werden benötigt, um einen gelungenen Montagsmaler-Wettbewerb zu veranstalten. Es werden zwei Mannschaften gewählt, die gegeneinander antreten. Jeder Mitspieler kommt einmal an die Reihe und muss innerhalb eines festgelegten, möglichst kurzen Zeitrahmens einen weihnachtlichen Gegenstand (Weihnachtsmarkt, Rauschgoldengel, Lebkuchenhaus, o.ä.) auf die Tafel malen, den die Teammitglieder erraten sollen. Gestikulieren und Reden sind dabei nicht gestattet. Sofern die Mitglieder den Gegenstand erraten, erhält das Team einen Punkt und die andere Mannschaft kommt an die Reihe.

Weihnachtslied-Pantomime

Auch bei diesem Spiel ist die Kreativität der Mitspielenden gefragt. Zunächst einmal werden einige Weihnachtslieder (deutsche oder auch internationale) auf kleine Zettel geschrieben und in eine Schüssel oder Dose geworfen. Aus dieser wird von den einzelnen Teilnehmern jeweils ein Zettel gezogen und der Spielteilnehmer muss dann das entsprechende Weihnachtslied pantomimisch darstellen. Das Summen der Melodie oder auch verbale Erklärungen sind hierbei verboten. Wer als erster errät, um was für ein Lied es sich handelt, hat gewonnen. Auch dieses Spiel kann man mit zwei Teams spielen, die gegeneinander antreten. 

Weihnachts-Kimspiele

Kimspiele kennt jeder. Bei ihnen geht es darum bestimmte Gegenstände durch Tasten, Schmecken oder Riechen zu erkennen – und das mit verbundenen Augen. Da liegt es doch nahe, dieses Wahrnehmungsspiel in einer weihnachtlichen Variante zu organisieren. Beim Geschmackstest kann man zum Beispiel unterschiedliche Getränke und Speisen identifizieren lassen, die einen Bezug zur Advents- und Weihnachtszeit haben. Sobald dem Kandidaten die Augen verbunden wurden, muss er beispielsweise kleine Lebkuchen-, Printen- oder Dominostein-Stückchen, bzw. andere typische Weihnachts-Köstlichkeiten, die ihm auf einem Löffel gereicht werden, identifizieren. Komplizierter wird es, wenn der Teilnehmer diese Spezialitäten allein am Geruch oder durch Ertasten erkennen muss.

Weihnachts-Stadt, Land, Fluss

Bei dieser Variante wird das beliebte Stadt, Land, Fluss-Spiel um einzelne Kategorien ergänzt. Hierfür eignen sich zahlreiche Begriffe aus der Advents- und Weihnachtszeit, die mit dem jeweils passenden Anfangsbuchstaben gefunden werden müssen. Beliebt sind beispielsweise Speisen und Getränke, Geschenkideen, Weihnachtslieder oder weihnachtliche Figuren, die als Oberbegriff hinzugefügt werden. 

Basteln von Weihnachtsschmuck

Spielteilnehmer, denen noch Weihnachtsdekoration fehlt, werden dieses Spiel lieben. Hier kann jeder für sich allein antreten, es können aber auch Teams gebildet werden. Das Ziel ist, innerhalb einer vorgegebenen, relativ kurzen Zeit (max. 15 Minuten) eine möglichst lange Weihnachtskette aus Goldfolie zu kreieren. Dabei schneidet man längliche schmale Rechtecke aus der Folie und klebt sie an den Enden zusammen. Vor dem Kleben des nächsten Rings, zieht man ihn zunächst durch den ersten. So entsteht automatisch eine Kette aus mehreren Gliedern. Wer die längste Kette gebastelt hat, geht als Gewinner aus dem Spiel hervor. Dieses Spiel lässt sich selbstverständlich auch noch durch andere Dekorations-Gegenstände erweitern, die im Anschluss als Weihnachtsschmuck im Haus oder am Weihnachtsbaum verwendet werden können. 

  • Slot
  • Hersteller
  • RTP
  • Bonus Features