Die Spielbank Berlin fördert den Sport in Deutschlands Hauptstadt und zwar nachhaltig. Dieses Engagement liegt dem seriösen Casino bereits seit seiner Gründung sehr am Herzen. Die neueste Kooperation begünstigt die Berliner Weltmeisterin im Para-Schwimmen Elena Krawzow. Die Spielbank Berlin wird die Medaillengewinnerin zukünftig auf ihrem Weg zu den Paralympics 2020 in Tokio sowie bei ihren anderen sportlichen Aktivitäten unterstützen.

Elena KrawzowSpielbank Berlin wird Partner der Para-Schwimmerin Elena Krawzow

"Sportereignisse finden bei den Menschen großen Zuspruch, und Elena Krawzow ist nicht nur äußerst erfolgreich, sondern eine absolute Sympathieträgerin", sagt Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer der Spielbank Berlin, bei einer Pressekonferenz. "Unser Ziel ist die Förderung und Unterstützung dieser Ausnahmeathletin im Besonderen und eine Steigerung des Bewusstseins für den Para-Sport im Allgemeinen. Wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben und sind uns sicher, dass wir gemeinsam mit Elena Krawzow noch viele Erfolge im Para-Schwimmen feiern können."

"Die Spielbank Berlin ist ein wichtiger Förderer des Hauptstadtsports", lässt Elena Krawzow verlauten. "Der Sport und das Spiel haben viele Gemeinsamkeiten, Motivation und das nötige Quäntchen Glück sind für den Erfolg unverzichtbar. Mir persönlich ist sehr wichtig, dass sich die Spielbank Berlin so nachhaltig für Fairness im Sport einsetzt und in vielerlei Hinsicht Verantwortung übernimmt."

Sehbehinderte Sportlerin im Team der Nationalmannschaft

Elena Krawzow ist sehbehindert. Dennoch gehört die Sportlerin dem Berliner Schwimmteam an und ist Mitglied der Nationalmannschaft im Para-Schwimmen des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) unter Nationaltrainer Phillip Semechin. Der Gewinn der Silbermedaille über 100 Meter Brust bei den Paralympics 2012 in London war einer ihrer großen Erfolge. Zum ersten Mal Weltmeisterin wurde sie ein Jahr später über die gleiche Strecke. Wer denkt: „Das ist ja schon so lange her“, der irrt. Vor kurzem erst sorgte sie wieder für Staunen: Beim Swim Cup im holländischen Eindhoven legte sie gleich drei Weltrekorde über 50, 100 und 200 Meter Brust hin. Damit schaffte die Schwimmerin einen sensationellen Start in die Saison. Auch ihren Weltrekord über 100 Meter Brust gelang es ihr zu verteidigen. Gegen die Brasilianerin Maria Carolina Gomes behauptete sie ihren Titel und verbesserte ihre eigene Bestleistung um eine gute Sekunde. Darüber hinaus stellte sie im 50 Meter Freistil einen neuen Deutschen Rekord auf.

Traditions-Spielbank engagiert sich bei Sport, Kultur und Sozialem

1975 erteilte das Land Berlin die Konzession für den Spielbetrieb. Die Spielbank Berlin GmbH & Co. KG ließ sich zunächst im Europa Center nieder und etablierte dort sehr erfolgreich eine Spielbank im ehemaligen Westberlin. Als 1989 die Mauer fiel, begann das Casino eine umfassende Modernisierung, erweiterte seine Räumlichkeiten und verlegte seinen Hauptsitz in die Nähe des Potsdamer Platzes. Rund 500 Mitarbeiter begrüßen jährlich zwischen 600.000 und 700.000 Gäste an den Standorten Marburger Straße, Fernsehturm, Ellipse Spandau und natürlich nach wie vor am Potsdamer Platz.

Das Engagement der Spielbank Berlin reicht von Entertainment über Sport und Kultur bis zu Sozialem. In erster Linie fühlt sich das Casino allerdings dem Sport verbunden. Im Sponsoring-Programm sind auch die BR Volleys sowie die Füchse Berlin zu finden und – last but not least – unterstützt die Spielbank Berlin regelmäßig das Internationale Stadionfest (ISTAF). Außerdem werden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Pyronale, das Classic Open Air, der Bundespresseball und der Deutsche Filmpreis subventioniert. Daneben haben sich auch zahlreiche seriöse Online Casinos inzwischen dem Sponsoring verschrieben und machen sich schon seit Jahren stark für Fußball, Pferdesport und Darts, um nur einige Bereiche zu nennen.

Seit Jahrzehnten ist die Spielbank ein zuverlässiger Partner des Landes Berlin und engagiert sich in wichtigen Netzwerken der Hauptstadt. Das Casino an Spree und Havel ist die erfolgreichste Spielbank Deutschlands. Mit ihren vier Standorten in der Hauptstadt setzt sie immer wieder neue Maßstäbe und das sowohl auf dem Gebiet des Spiel- und Serviceangebotes, wie auch im Spieler- und Jugendschutz.