Die Spielbank Stuttgart ist ab sofort Sponsor der MHP Riesen Ludwigsburg. Der renommierte Club spielt in der Basketball-Bundesliga, sodass dem Casino viel Aufmerksamkeit sicher ist. Für die MHP Riesen ist die Kooperation mit der Spielbank ebenfalls wichtig, da durch die zusätzlichen finanziellen Einnahmen der Spielbetrieb auf einem hohen Niveau gesichert werden kann. Neben den rein finanziellen Details haben die beiden neuen Partner auch gemeinsame Events vereinbart.

BasketballSpielbank Stuttgart baut Engagement in der Region aus

Für die lokal sehr bekannte Spielbank Stuttgart ist es wichtig, nicht nur in Stuttgart medial präsent zu sein. Auch im Umland möchte der Glücksspiel-Anbieter durch Sponsoren-Tätigkeit die Popularität vergrößern. Ludwigsburg bietet sich auch deswegen an, weil die Spielbank Stuttgart ein lokales Casino gekauft hat und somit direkt vor Ort sichtbar ist. In der aktuellen Pressemitteilung wird nicht verraten, wie hoch das finanzielle Engagement ist. Basketball findet in Deutschland in anderen finanziellen Größenordnungen statt als Profi-Fußball. Aber auch im Basketball lässt sich gutes Geld verdienen. Insofern ist davon auszugehen, dass durchaus eine beträchtliche Summe in Zukunft jährlich von der Spielbank an den neuen Sportpartner fließen wird.

Für den Glücksspiel-Anbieter ist es wichtig, in einem immer schwieriger werdenden Umfeld mit Top Online Casinos wirkungsvolles Marketing zu betreiben. Die Zeiten, in denen Spielbanken in Deutschland praktisch konkurrenzlos waren, sind lange vorbei. In der heutigen Zeit haben Glücksspiel-Fans viele verschiedene Möglichkeiten, sodass der Besuch in der Spielbank längst nicht mehr Standard ist. Es gibt viele junge Casino-Spieler, die noch nie ein echtes Casino von innen gesehen haben. Der grundsätzliche Trend wird sich zwar nicht umkehren lassen, aber der Besuch in einer echten Spielbank ist nach wie vor reizvoll. Insofern ist es sicher nicht aussichtslos, das landbasierte Casino nicht nur in Stuttgart, sondern insgesamt langfristig zu erhalten.

MHP Riesen Ludwigsburg brauchen Sponsoren für Erfolg

Auch im Basketball ist erfolgt nur möglich mit den entsprechenden finanziellen Mitteln, jedenfalls auf lange Sicht. Für die MHP Riesen Ludwigsburg ist es deswegen sehr wichtig, einen regionalen Partner gefunden zu haben, der ein langfristiges Engagement anstrebt. Durch die zusätzlichen Einnahmen ist es möglich, im anspruchsvollen Umfeld Basketball-Bundesliga die bereits erzielten Erfolge zu bestätigen und eventuell sogar auszubauen. Geld gewinnt zwar keine Spiele, aber auf lange Sicht dominieren auch in der Bundesliga die Clubs, die das meiste Geld verdienen. Für einen Club in einer Kleinstadt wie die MHP Riesen ist es generell schwieriger als für die großen Vereine, Sponsoren zu finden. Die neue Partnerschaft ist somit auch für den Basketball-Verein aus Ludwigsburg ein echter Gewinn.

Gemeinsame Veranstaltungen bereits geplant

Die MHP Riesen Ludwigsburg werden gemeinsam mit der Spielbank Stuttgart eine große Gala ausrichten, bei der das Casino davon profitieren möchte, dass die Popularität des Basketball-Vereins zumindest regional sehr hoch ist. Geplant sind neben den obligatorischen Casino-Spielen wie Poker und Blackjack auch ein exklusives Catering und Cocktails der Spitzenklasse. Bei der Bekanntgabe des neuen Deals bekräftigten die Vertreter des Vereins und des Casinos zudem, dass gegenseitige Besuche in Zukunft regelmäßig stattfinden sollen. Für die Basketballer ist es ohne Zweifel reizvoll, gelegentlich auch einmal ein Casino zu besuchen. Umgekehrt haben die meisten Glücksspiel-Fans auch sehr viel Spaß daran, erstklassige Sport-Veranstaltungen zu besuchen.