Ein Spielbank-Besucher in Garmisch-Partenkirchen darf sich über ein neues Auto freuen. Beim Auto-Jackpot, der mittlerweile zu einer festen Institution in der Spielbank Garmisch-Partenkirchen geworden ist, wurde schon zum vierten Mal im Jahr 2019 ein Gewinner ermittelt.

Auto-Jackpot ist Attraktion in Spielbank Garmisch-Partenkirchen

Gewinn Casino Wer möchte nicht in eine Spielbank gehen, ein paar Euro setzen und am Ende dann mit einem neuen Auto nach Hause fahren? Das ist in der Spielbank Garmisch-Partenkirchen schon seit Jahren möglich. Der aktuelle Gewinner darf sich über einen Audi A1 Edition One 30 TFSI freuen. Tatsächlich durfte der glückliche Spielbank-Besucher das Auto sofort mitnehmen. Noch besser geht es kaum! Zwar gehen die meisten Glücksspiel-Fans in eine Spielbank, um ein paar Euro zu gewinnen. Aber wer würde sich schon wehren, wenn stattdessen dann ein Sachpreis in Form eines Autos präsentiert wird? Wie ist es möglich, in einer Spielbank ein Auto zu gewinnen? In Garmisch-Partenkirchen ist das ganz einfach: Es gibt spezielle Jackpot-Automaten, die jeder Spieler nutzen kann. Um an dem Auto-Jackpot teilzunehmen, ist ein Mindesteinsatz von 50 Cent erforderlich. Das sollte wirklich niemanden überfordern. Viele Besucher der Spielbank Garmisch-Partenkirchen haben es sich zur Regel gemacht, mindestens eine Runde an einem Jackpot-Slot zu spielen. Das machen auch viele Glücksspiel-Fans in Online Casinos, zumal Automaten wie Mega Moolah im LeoVegas Casino Millionengewinne ermöglichen.

In diesem Jahr darf sich bereits der vierte Spielbank-Besucher über ein neues Auto in Garmisch-Partenkirchen freuen. Das ist ein echter Kracher. Es gibt viele gute Gründe, Online Casinos vorzuziehen. Aber mit Aktionen wie dem Auto-Jackpot gelingt es deb Spielbanken doch, den einen oder anderen traditionsbewussten Glücksspiel-Fan zu halten. Letztlich konkurrieren die klassischen Spielbanken auch nur bedingt mit den Online Casinos. Jeder Glücksspiel-Fan kann bei Bedarf rund um die Uhr in Online Casinos spielen. Spielbanken sind hingegen eher für besondere Anlässe oder für ein freies Wochenende gut geeignet. Das nächste Auto wartet übrigens schon in der Spielbank Garmisch-Partenkirchen. Demnächst darf sich ein Gewinner über einen Mercedes Benz Typ B 180 D freuen. Das ist alles andere als eine schlechte Wahl für einen Jackpot-Gewinn. Die Chancen stehen gut, dass dieses Fahrzeug und vielleicht noch das eine oder andere weitere Auto in diesem Jahr noch einen neuen Besitzer findet. Die Statistik des Auto-Jackpots zeigt, dass es kaum einmal länger als wenige Monate dauert, bis der Jackpot geknackt wird. Der aktuelle Mercedes ist immerhin schon das 94. Auto, dass im Rahmen dieses speziellen Jackpot-Spiels verfügbar ist.

Spielbanken brauchen besondere Attraktionen

Früher war ganz einfach: Spielbanken waren für Glücksspiel-Fans, die Roulette, Blackjack oder Poker spielen wollten, die einzige Option. Nirgendwo anders gab es die Möglichkeit, die klassischen Spiele zu erleben. Doch die Situation hat sich durch die Online Casinos fundamental verändert. Doch nicht nur das klassische Spiel wird online rund um die Uhr in allen möglichen Varianten angeboten. Auch Spielautomaten inklusive Jackpot-Spielen gibt es im Internet. Deswegen lässt sich beobachten, dass immer mehr Spielbanken dazu übergehen, besondere Aktionen zu bieten, um sich von den Online Casinos abzuheben. Der Auto-Jackpot ist ein riesiger Erfolg, der wohl noch viele Jahre lang existieren wird. Letztlich finanzieren die Spieler mit ihren Einsätzen die Autos selbst, sodass es überhaupt keinen Grund gibt, das Jackpot-Spiel irgendwann einmal zu beenden. Nur wenn irgendwann kein Casino-Besucher mehr die Jackpot-Slots spielen würde, müsste sich die Spielbank Garmisch-Partenkirchen etwas anderes einfallen lassen. Aber darauf deutet im Moment nichts hin, denn regelmäßig kann die lokale Presse über einen neuen Auto-Gewinner berichten.

Die Spielbank Garmisch-Partenkirchen hat genau wie alle anderen Spielbanken in Deutschland den Vorteil, dass die Kunden ein haptisches Erlebnis haben. Oder etwas weniger geschwollen ausgedrückt: Die Spieler können den Tisch anfassen und im Notfall sogar den Croupier, auch wenn es nicht unbedingt empfehlenswert ist. Alles ist echt und nicht nur virtuell. Selbst die Live-Dealer-Spiele, die in Online Casinos zur Verfügung gestellt werden, sind letztlich nur eine Simulation der Realität. Viele Glücksspiel-Fans sehen sich aber danach, zumindest ab und zu einmal an einem richtigen Tisch mit einem echten Menschen als Croupier zu sitzen. Das ist auch völlig legitim und wird wahrscheinlich immer so bleiben. Die klassischen Spielbanken können etwas bieten, was die Online Casinos nie haben werden. Aber umgekehrt gilt auch, dass die Online Casinos sehr viele Dinge haben, die keine Spielbank hat. Wahrscheinlich wird es langfristig darauf hinauslaufen, dass Spielbanken vor allem dadurch überleben können, dass sie zusätzlich zu den klassischen Attraktionen auch noch besondere Angebote wie den Auto-Jackpot einbauen. Hinsicht der Vielfalt, der Bonusangebote und der Auswahlmöglichkeiten können Spielbanken nicht mit Online Casinos konkurrieren. Das wird sich auch nicht mehr ändern, denn schon aus technischen Gründen könnte eine Spielbank nie so viele Spielautomaten anbieten wie zum Beispiel das Drückglück Casino.