Merkur Spielautomaten – über 60 Jahre Online Slots aus NRW

In der Bundesrepublik findet man in Lokalen, Kneipen und Casinos kaum ein anderes Symbol so oft vor wie die strahlende gelbe Merkur-Sonne. Das Logo des Glücksspiel-Veteranen aus dem nordrhein-westfälischen Espelkamp ist so längst zum Inbegriff für das Glücksspiel in Deutschland geworden.

Dabei hat der Spielemacher seine Wurzeln im landbasierten Spielhallengeschäft. Zahlreiche Spielhallen im ganzen Land mit modernsten Multigamern und über 12.000 Angestellte sprechen für sich. Ab 2006 konnte das Unternehmen seine charakteristischen Spielautomaten jedoch erfolgreich ins Internet exportieren. Merkur gehört zur Gauselmann-Gruppe, die 1957 von Paul Gauselmann aus der Taufe gehoben wurde. Der Merkur-Mutterkonzern gehört zu einem der letzten verbliebenen Familienunternehmen in Deutschland und begann als Auf- und Hersteller landbasierte Geldspielgeräte. Mittlerweile werden über die Gauselmann-Gruppe jedoch auch Online Slots, Sportwetten, Geldmanagement- und Zugangskontrollsysteme und sogar ein Schiffscasino be- und vertrieben.

 
 

Seit dem Skandal um die sogenannten Paradise Papers im November 2017 sind die beliebten Merkur Spielautomaten in Deutschland aufgrund rechtlicher Bedenken und Lizenzkündigungen leider nicht mehr verfügbar, doch dazu später mehr. Typisch für die Spiele dieses Herstellers ist in jedem Fall ihre einfache Optik, die standardmäßigen Sounds und das schlichte Gameplay, das oft mit einem sogenannten Gamble Feature angereichert wird.

Die Geschichte hinter Paul Gauselmann und seiner lachenden Sonne

Um die Entstehung des gewaltigen Spiele-Imperiums zu verstehen, lohnt sich ein Blick in die Geschichtsbücher und hinter die Kulissen. Wie bereits erwähnt ist Merkur Teil des Gauselmann-Konzerns, der seit über 60 Jahren im kleinen nordrhein-westfälischen Ort Espelkamp ansässig ist. Damals hat das noch kleine Familienunternehmen unter Gründer Paul Gauselmann zwei goldrichtige Entscheidungen für die Entwicklung zur heutigen Milliarden-Firma getroffen: Im Jahre 1974 entschloss sich Paul Gauselmann, die allererste Spielhalle nach modernem Konzept in Deutschland zu bauen. Er nannte sie Spielothek und legte damit einen der größten Meilensteine in der deutschen Spiele-Industrie. Im Jahre 1977 veröffentlichte er drei Jahre später seinen ersten eigenen Geldspielautomaten, den „Merkur B“.

Heute erwirtschaftet die Gauselmann-Gruppe jährlich mehrere Millionen und beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter, die sie als Ausbildungsbetrieb auch selbst schult und weiterbildet. Gauselmann ist auf zwei verschiedenen Ebenen in der Casino-Industrie aktiv. So betreibt die Firma weiterhin die landbasierten Merkur Spielhallen und bietet über die Merkur Sportwetten GmbH auch Sportwetten an (landbasiert und online). Zusätzlich wird das gesamte Spielerepertoire über Lizenzen an Drittanbieter „verliehen“, die bekannten Merkur Online Casinos.

Das Familienunternehmen Gauselmann

Mit seiner beeindruckenden Erfolgsgeschichte und untrüglichem Geschäftssinn hat sich Paul Gauselmann buchstäblich zum Automatenpapst gemacht und wird in den Medien gerne als “Deutschlands Automatenkönig” betitelt. In seiner Heimat Espelkamp fährt er mit einem Merkur-Sonnen beklebten Auto durch den Ort und trägt stets eine Krawattennadel mit seinem bekannten Logo. Zusammen mit seiner Frau, seinen Söhnen und weiteren Mitarbeitern leitet er bis heute als Vorstandssprecher das Unternehmen und hat sogar eine eigene Stiftung gegründet.  

Sein Konzern wartet heute mit über 360 hochmodernen Spielehallen in Deutschland und dem europäischen Ausland auf, darunter Kroatien, Spanien, Italien, Großbritannien und die Niederlande. Die Spielhallen mit der lachenden Sonne werden zudem regelmäßig ausgezeichnet, sei es als bester Arbeitsplatz oder als beste Ausbildungsstätte. Zusätzlich gibt es mittlerweile auch im Internet unzählige Merkur Online Casinos mit den beliebten Merkur Spielautomaten, sodass Sie ganz bequem von Zuhause aus oder unterwegs Merkur Spielautomaten kostenlos spielen können.

Das sind die Markenzeichen der Merkur Spielautomaten

Dass der legendäre deutsche Game Provider über 60 Jahre am knallharten Glücksspielmarkt überlebt hat ist bewundernswert und will was heißen, zumal die meisten Merkur Slots mittlerweile in Deutschland aus den mobilen Online Casinos verbannt wurden. Das Erfolgsrezept der Spiele ist dennoch, dass sie weder zu komplex noch zu eintönig sind. Eine gute Mischung aus klassischem Spielerlebnis, typischem Spielhallen-Sound und ausreichend mobiler Optimierung sorgt dafür, dass sich die Merkur Spielautomaten auch im Jahre 2018 einer massiven Fangemeinde erfreuen.

Merkur Spielautomaten – über 60 Jahre Online Slots aus NRW

 

Die vergleichsweise einfache Bedienung, gekoppelt mit angenehmen, aber wenig aufregenden Visuals bei gleichzeitigem Ausbleiben von unnötigen Effekten und den lukrativen Auszahlungsquoten machen die Merkur Spielautomaten nicht nur für deutsche Nutzer interessant, sondern haben sich auch international langsam durchgesetzt. Da die Games nicht zu komplex gestaltet sind, ließen sie sich im Zuge des digitalen Trends schnell in für Smart Devices geeignete Versionen umwandeln.

Im Moment stehen Ihnen nur noch jene Merkur Spielautomaten zur Verfügung, die damals im Rahmen der Kollaboration mit Reel Time Gaming lizenziert wurden. Die meisten dieser Spiele wurden bereits für das Internet fit gemacht und können über den Browser schnell und einfach aufgerufen werden. Unter diesen Spielen befinden sich glücklicherweise einige der Merkur Top Spiele, nämlich El Torero, Wishing Well, Eye of Horus und Fishing Frenzy.

Beste und bekannte Merkur Slots

Nicht selten diskutiert die Zocker-Gemeinde, inwiefern die Merkur Spielautomaten noch zeitgemäß sind. So wird den Kultspielen oft unterstellt, einfallslos und in ihrer grafischen Umsetzung veraltet zu sein. Dabei ist letztlich entscheidend, auf welche Zielgruppe es die Gauselmann-Gruppe abgesehen hat. Ein großer Anteil an Glücksspielern wünscht sich nichts sehnlicher, als klassische Retro-Games mit den typischen Funktionen und Symbolen von damals zu spielen, anstatt sich in neuartige Slots mit aufwendigen Spielebeschreibungen und komplizierten Abläufen einlesen zu müssen. Für diese Spieler sind die Merkur Spielautomaten genau das Richtige und die besten Gründe, wenn auch Sie Merkur Spielautomaten kostenlos spielen möchten, sind die folgenden Titel:

Double Triple Chance LogoDouble Triple Chance: Bei dieser Slot-Reihe drehen sich saftige Früchte auf insgesamt 3 Walzen und mit 5 Gewinnlinien. Mit dem Rewin-Feature können Sie obendrein ordentliche Gewinne einholen. Smaragdgrüne Diamanten verdoppeln Ihren Einsatz und schillernde Glocken vervielfachen Ihren Gewinn sogar um ein Zwölffaches. Weitere Ausgaben dieser beliebten Slot-Reihe sind Triple Chance und Triple Triple Chance. 

Eye Of Horus Logo

Eye of Horus: Auf bis zu 10 Gewinnlinien verabreden Sie sich in diesem Reel Time Gaming Slot mit dem   ägyptischen Himmelsgott Horus. Mit ihm in seiner Falkengestalt als Wild ergänzen Sie alle Ihre Gewinnreihen zum absolut höchstmöglichen Liniengewinn. Sollte ein Scatter-Symbol erscheinen, erhalten Sie außerdem 12 Freispiele.

Hocus Pocus LogoHocus Pocus: Dieser Zauberei-Slot und sein Folgespiel Hocus Pokus Deluxe laden Sie ein zum Spielespaß auf insgesamt 5 Walzen und 20 Gewinnlinien. Symbole in diesem Merkur Mobile Slot sind geometrische Formen wie Kreise, Dreiecke und Pyramiden, und mit der eingebauten Slide-Funktion sind Sie in der Lage, dicke Preise einzuholen. Hinzu kommt die Reel Refill Funktion, bei der die schon gewerteten Kombinationen abgebaut werden, sodass neue Symbole sofort nachrutschen können. 

Spacemen Logo

Spacemen: Dieser Slot und sein Nachfolger Spacemen II locken mit intergalaktisch guten Preisen. In dem 5 Walzen-Spiel mit 5 Gewinnlinien geht es ab ins Weltall, so Sie als Scatter-Symbol ein Raumfahrer erwartet. Das Wild ist eine Galaxie und verdoppelt alle Ihre Gewinne. Einen Freispiel-Modus mit bis zu 15 Gratisdrehs gibt es ebenfalls, nur müssen Sie bei sportlichen 5 Gewinnlinien manchmal etwas länger auf eine Auszahlung warten.

Dragon’s Treasure: In diesem beliebten Merkur Slot können Sie sich als Drachentöter behaupten und dabei bedeutende Mittelalter-Schätze bergen, die von einem gefährlichen Drachen bewacht werden. Über erneut 5 Walzen und 5 Gewinnlinien warten anmutige Mittelalter-Symbole und ein Drache als Scatter-Symbol auf Sie, wenn Sie diesen Online Merkur Spielautomaten kostenlos spielen.

Verfügbare Merkur Slots in Deutschland nach den Paradise Papers

Seit sich 2017 die Hiobsbotschaft der Paradise Papers in der Glücksspiele-Industrie verbreitet hat, nahm Gauselmann als Reaktion auf die schwierige und stark restriktive Gesetzeslage für Online Spielautomaten in Deutschland die meisten seiner Spiele vom Netz, sodass sie aus den Online Casinos verschwanden. Einige Merkur Online Casinos haben noch genau vier Merkur Slots im Sortiment, da diese zwar von Merkur lizenziert, aber von Reel Time Gaming entwickelt wurden. So können Sie Slots wie El Torero, Wishing Well, Eye of Horus und Fishin' Frenzy weiterhin von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus aufrufen und spielen.

Sollten Sie nach weiteren Merkur-artigen Spielen suchen, dann können Sie sich beispielsweise bei den Play‘n GO Spielautomaten umsehen. Der Book of Dead Slot kombiniert die typischen Vorzüge des Eye of Horus Spiels mit dem ebenfalls gesperrten Novoline Slot Book of Ra. Außerdem könnten Ihnen die ähnlich aufgemachten Bally Wulff Spielautomaten gefallen, die in den meisten Online Casinos vertreten sind. Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen das Sortiment der Löwenplay Slots, das in seinem Design und Gameplay den Gauselmann Spielautomaten ebenfalls ähnelt.

Mobile Merkur Spielautomaten

Auch wenn die Merkur Casinos seit den Sechzigern ein fester Bestandteil der deutschen Glücksspiellandschaft sind, geht das Unternehmen stets mit der Zeit und hat dafür gesorgt, dass die Spielergemeinde die Vorteile des Internets auch bei den Merkur Slots nutzen kann.

Obwohl der Spielekonzern bis dato noch keine eigene App zum Herunterladen herausgebracht hat, hat er dafür gesorgt, dass Spieler ihre Mobile Merkur Slots über den für das Smart Device optimierten Webseiten-Modus nutzen können. Zusätzlich kann davon ausgegangen werden, dass es die beliebtesten Spiele auch bald in einer eigenen Applikation geben wird. Ob das auch für Deutschland der Fall sein wird, wird sich zeigen.

Zukunftsvision 2018 und darüber hinaus – Schiffscasinos und landbasiertes Spiel

Nach den Paradise Papers kann davon ausgegangen werden, dass Gauselmann seinen Fokus nun wieder mehr auf das landbasierte Spielhallengeschäft in Deutschland und Europa sowie ausgefallenere Möglichkeiten der Unterhaltung wie etwa Schiffscasinos legt.

Auch eine Abkehr vom stark restriktiven deutschen Markt wäre denkbar, denn das Unternehmen orientiert sich zunehmend international und ist Stammgast auf allen großen und wichtigen Messen in den USA und Südamerika.

Merkur Fragen und Antworten

 
1 2 3 4 5
Merkur Spielautomaten – über 60 Jahre Online Slots aus NRW
4.42 (88.39%) 31 votes
Danke für lhre Wertung!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Müller Doris sagt:

Leidert hat die GauselmannAG die Lizenzen für Online Casinos entzogen Alle bekannten und beliebten Slots sind online nicht mehr spielbar.

Hallo Frau Müller,

das ist leider völlig korrekt und hat auch uns sehr überraschend getroffen. Wir sind derzeit bemüht die entsprechenden Seiten und Tests zu aktualisieren und Ihnen tolle Alternativen zu empfehlen.