+ Jetzt anmelden und über 250 Freispiele erhalten! 250 FREISPIELE HOLEN!
Jetzt anmelden und über 250 Freispiele erhalten!

Stringtheorie als Leuchtfeuer: Sparks

Sparks BeitragBeim brandneuen Sparks von NetEntertainment haben wir zunächst an Leuchtfeuer wie in der Schifffahrt gedacht, schließlich wird der Titel ins Deutsche einfach mit „Funken“ übersetzt. Doch weit gefehlt, präsentiert sich dieser Glücksspielautomat doch eher wie eine Liveschaltung in höhere Dimensionen und die Stringtheorie scheint mit Sparks optisch ebenso verwandt wie ganz allgemeine Symboliken der Quantenmechanik. Keine Sorge, wir werden hier keine Physik und schon gar keine Teilchenlehre betreiben, das können andere besser und es gehört nicht auch nicht in einen Spielautomaten Test. Trotzdem wirkt das Spiel sehr eigenartig, auf jeden Fall originell und eine nähere Betrachtung lohnt sich allemal.

OK sehr eigenwillig und trotzdem übersichtlich
OK flexible Einsätze
OKNein - Minus - Nicht vorhanden Zusatzfunktionen sind ok, aber da geht mehr!
Nein - Minus - Nicht vorhanden Abwechslung eher gering

Aufmachung und Spielprinzip

Wie bereits eingangs erwähnt kann Sparks durchaus mit seiner Optik punkten, da NetEnt hier recht originell das Thema Funken, Feuer, Helligkeit darstellt. Das Problem: All die Atommodelle und Schleifenvariationen, die offenbar aus dem Bereich der Quantenmechanik stammen, sind für uns Spieler nicht besonders abwechslungsreich aufgemacht und so kann es sein, dass der Spielautomat schnell langweilig wird. Erstaunlich aber wahr und nur selten schaffen es Automatenspiele, Originalität und zugleich die Gefahr von wenig Abwechslung unter einen Hut zu bringen – Sparks von NetEntertainment hingegen kann das. Auf dem Handy sieht das zwar auch noch übersichtlich aus, aber die Ähnlichkeit der Symbole kann zu Verwechslungen und damit auch zu Frustration führen, so dass Sie Sparks sowohl auf dem PC wie auch im Bereich mobiles Casino erst einmal antesten sollten.
Beim Sound ist der Hersteller nicht so schlecht wie andere und Sie können sich die Hintergrundgeräusche hier schon eher anhören als bei anderen Herstellern, wo man bekanntlich schon nach wenigen Spins an der Grenze zum akustischen Wahnsinn steht.
Einsatzmäßig ist NetEnt immer recht breit aufgestellt und bei Sparks können Sie zwischen 0,01 und 2 Euro bei den Münzwerten wählen. Bis zu 10 Münzen sind dann auf den 20 Gewinnlinien zu positionieren, wobei hier ein umsichtiges Verwalten des Kapitals von großem Vorteil ist.

Kleiner Tipp: Mancher Highroller meint, man müsse bei Spielautomaten nur richtig dick ins Risiko gehen, doch kann eine solche recht leichtsinnige Strategie auch ins Verderben führen. Passen Sie deshalb immer auf und wenn nötig auch an, davon profitiert das Konto langfristig und der Spielspaß bleibt erhalten.

Software Netent

Sparks Automat

lzen 5
Gewinnlinien 20
Progressiver Jackpot Nein - Minus - Nicht vorhanden
Wildsymbol OK
Multiplier OK
Scatter Symbol Nein - Minus - Nicht vorhanden
Freispiele Nein - Minus - Nicht vorhanden
Bonusspiel Nein - Minus - Nicht vorhanden
Wettfunktion OK
Einsätze 0,01 – 2 / bis zu 10 Münzen
Auszahlungsrate 96,54 %
Erscheinungs Datum 2015

Besonderheiten auf den Walzen

Sparks wurde bei den Symbolen definitiv originell gezeichnet, hat aber aufgrund der Ausrichtung auf das Thema Atom und Quanten das interne und bereits erwähnte Problem der Abgrenzung untereinander. Es ist demnach nicht ganz leicht, sich die einzelnen Symbole und deren Wertigkeit zu merken, weshalb wir beim Testen recht häufig in die Auszahlungstabelle schauen mussten. Das betrifft weiterhin auch die Sonderspiele beziehungsweise Zusatzfunktionen. NetEnt hat hier ein Wild – Symbol als Joker zu bieten, dazu kommen sogenannte Klon – Wilds auf den Walzen Nummer 2 und 4, die zusätzlich auch noch expandieren können.
Ein echter Clou ist zudem die Auswahl der Gewinnwege, denn bei Sparks können Sie sowohl von links nach rechts wie umgekehrt und sogar in beide Richtungen Gewinnkombinationen erhalten! Dafür gibt es eine besondere Taste rechts unten im Bild und wir können Ihnen diesen Spielautomaten zweifellos empfehlen, allerdings nur, wenn Sie immer mal wieder in die Auszahlungstabelle schauen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Sparks mit Startguthaben ohne Einzahlung spielen

Online Casino
Casino Test Casino Bonus Casino Spiele Los geht’s
Leo Vegas

Leo Vegas

Casino Test

180 Freispiele

200 % bis zu 50 €

Netent Microgaming Viaden Jetzt spielen
Sieger Casino

Sieger Casino

Casino Test

5 € ohne Einzahlung

100 % bis zu 200 €

Netent Betsoft Jetzt spielen

 

Stringtheorie als Leuchtfeuer: Sparks
5 (100%) 2 votes

Von | 2017-04-09T11:59:18+00:00 9. April 2017|Kategorien: Spielautomaten Netent, Spielautomaten Test|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Mein Name ist Denise Müller und ich bin die Chefredakteurin hier auf Casinobonus360.de. Bevor ich zum Team hier gestoßen bin, habe ich 8 Jahre lang als Autorin für verschiedene Online Casinos gearbeitet und mir dort ein umfassendes Wissen in diesem Bereich angeeignet, das ich jetzt in der Redaktion einbringen kann. - Sie können mich auch unter Twitter, Facebook erreichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schauen Sie bitte in Ihren Posteingang, um Ihre Newsletter-Anmeldung zu bestätigen. Vergessen Sie nicht, auch im SPAM-Ordner zu schauen, falls Sie die E-Mail nicht finden.