SkillOnNet, einer der großen Anbieter von Casino-Plattform, hat einen Deal mit Pragmatic Play abgeschlossen. In Zukunft werden die Casinos von SkillOnNet die Spiele von Pragmatic Play zur Verfügung stellen können. Der neue Deal ist für beide Seiten ein großer Erfolg.

SkillOnNet erweitert und optimiert vorhandenes Portfolio

Pragmatic play Für den Plattform-Anbieter SkillOnNet, der unter anderem auch das beliebte Drückglück Casino als Kunden hat, macht der neue Deal mit Pragmatic Play das vorhandene Plattform-Angebot noch attraktiver. In Zukunft können alle Casinos, die eine SkillOnNet-Plattform nutzen, auch die Spielautomaten und diverse weitere Casino-Spieler von Pragmatic Play nutzen. Dazu zählen unter anderem auch die beliebten Slots Da Vinci’s Treasure und Wolf Gold. Pragmatic Play hat sich in den letzten Jahren als exzellenter Spielehersteller einen Namen gemacht. Mittlerweile gibt es sogar ein Live Casino von diesem Anbieter. Insofern ist der neue Deal für SkillOnNet eine exzellente Chance, die eigene Plattform noch attraktiver für Kunden zu machen. Das ist auch wichtig, denn alle Casino-Betreiber haben mittlerweile die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Plattformen. Neben den technischen Details, die in der Praxis oft eine große Rolle spielen, geht es vor allem auch um die inhaltliche Qualität. Am Beispiel von Drückglück wird sehr schnell deutlich, wie hoch die Qualität der Plattform von SkillOnNet mittlerweile ist. Aber in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, die Qualität immer wieder neu zu bestätigen, denn die Casino-Branche entwickelt sich rasant.

Wer möchte nicht gerne die besten Spielautomaten auf dem Markt hinein Casino erleben? Viele Glücksspiel-Fans suchen darüber hinaus ganz gezielt nach bestimmten Spielautomaten. Früher war die Sache einfach: Wer in einem seriösen Online Casino spielen wollte, nutzte eines der verschiedenen Angebote und war dann auf einen ganz bestimmten Hersteller festgelegt. Die klassischen Downloads-Casinos machten es den Anbietern unmöglich, Spiele unterschiedlicher Hersteller in eine Plattform einzubinden. Das moderne Browsercasino hat die Situation komplett verändert. Heute gibt es Plattform-Anbieter wie SkillOnNet, die es den Casino-Betreibern ermöglichen, maßgeschneiderte Angebote zu präsentieren. Ein Anbieter wie Drückglück kann zum Beispiel die SkillOnNet Plattform nutzen, um extra für den deutschsprachigen Raum eine Top-Auswahl aus modernen Casino-Spielen zusammenzustellen. Damit das in der Praxis auch wie gewünscht funktioniert, ist es wichtig, dass ein Anbieter wie SkillOnNet viele verschiedene Spielehersteller im Portfolio hat. Pragmatic Play gehört ohne Zweifel zu den interessantesten Spieleherstellern der letzten Jahre, allein schon aufgrund der großen Bandbreite an neuen Spielen im Portfolio. Der neue Deal ist deswegen ein großer Fortschritt für das Angebot von SkillOnNet.

Pragmatic Play begeistert mit neuen Live-Dealer-Spielen

Der Markt für Live Casinos ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Es gibt viele Glücksspiel-Fans, die Spaß daran haben, online mit einem echten Dealer zu zocken. Der Besuch in einer Spielbank mag vielleicht manchmal noch interessanter sein. Aber eine Spielbank ist nicht nur einen Klick entfernt, sondern meist viele Kilometer. Viel leichter ist es, online Roulette, Blackjack oder auch Poker mit einem echten Croupier am Tisch zu spielen. Anders als bei den Spielautomaten ist es bei den Live-Dealer-Spielen bislang so, dass nur wenige Anbieter Top-Qualität bieten. Der langjährige Marktführer Evolution Gaming muss an dieser Stelle zuerst genannt werden. Aber es gibt andere Firmen wie NetEnt, die in den letzten Jahren im Live-Bereich deutlich aufgeholt haben. Zuletzt hat die Branche mit Argusaugen verfolgt, dass Pragmatic Play sehr viel Geld investiert hat, um ein modernes Live Casino auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Bei Pragmatic Play haben die Kunden die Möglichkeit, exzellente Varianten von Live-Roulette, Live-Blackjack und diversen anderen klassischen Games zu spielen.

Der neue Deal mit SkillOnNet umfasst ausdrücklich auch die Live-Dealer-Spiele. Das bedeutet auch, dass zum Beispiel Casinos mit einer Lizenz in Schleswig-Holstein demnächst ein Live Casino von Pragmatic Play zur Verfügung stellen können. Das ist für die Casino-Besucher ein klarer Vorteil, denn auch wenn es um Live-Dealer-Spiele geht, gilt: Konkurrenz belebt das Geschäft! Spielautomaten gibt es in Hülle und Fülle, aber wenn es um Live-Dealer-Spiele geht, ist die Auswahl bislang noch trotz aller Fortschritte noch überschaubar. Wenn die Kunden die Live-Dealer-Spiele von Pragmatic Play genauso euphorisch annehmen wie viele Experten, wird es demnächst deutlich mehr Konkurrenz im Live-Bereich geben. Das ist auch gut so, denn es ist nie eine gute Sache, wenn eine Firma zu lange ein bestimmtes Segment dominiert. Alles deutet darauf hin, dass sich das in Zukunft ändern wird. Die Auswahl an hochwertigen Spielautomaten und Tischspielen wird in jedem Fall dafür sorgen, dass SkillOnNet in Zukunft noch bessere Argumente hat im Konkurrenzkampf mit anderen Plattform-Anbietern. Wenn ein Plattform-Anbieter sich nicht kontinuierlich weiterentwickelt, führt das zwangsläufig dazu, dass sich die Kunden irgendwann anderweitig umschauen. Bei SkillOnNet gibt es diesbezüglich keine Befürchtungen.

Deal gilt für viele verschiedene Länder

Bei einer Kooperation zwischen einem Plattform-Betreiber und einem Spielehersteller ist es immer wichtig, auf die Details zu achten. Besonders wichtig ist die Frage: Wo findet die Kooperation überhaupt statt? Manchmal gilt ein Deal nur für ein bestimmtes Land. Beim aktuellen Operationsvertrag zwischen SkillOnNet und Pragmatic Play ist das anders. In Zukunft wird SkillOnNet die Spiele von Pragmatic Play in allen Jurisdiktionen, die jetzt schon bedient werden, anbieten können. Dazu zählen unter anderem Großbritannien, Schweden, Dänemark, Spanien, Portugal und Schleswig-Holstein. Somit können sich nicht nur die deutschen Glücksspiel-Fans darüber freuen, dass die Plattform von SkillOnNet durch den neuen Deal noch besser geworden ist. In der heutigen Zeit ist es sehr leicht zu messen, ob eine Kooperation zwischen einem Plattform-Betreiber und einem Spielehersteller wie gewünscht funktioniert. Schon bald werden die Verantwortlichen den beiden Firmen wissen, ob der Deal, der mit großen Erwartungen einhergeht, zu einem echten Erfolg wird. Am Ende entscheiden dies vor allem die Casino-Besucher. Und das ist auch richtig so!