Scarab Stone ist ein neuer Abenteurer-Slot von CT Interactive. Anders als bei vielen ähnlichen Spielautomaten gibt es gleich zwei Protagonisten: einen Abenteurer und eine Abenteurerin. Darüber hinaus dürfen sich die Spieler über attraktive Freispiele und ein lukratives Verdopplungsfeature freuen.

Scarab StoneEndlich der nächste Abenteurer-Slot

Was der Spielautomaten-Markt dringend gebraucht hat, ist ein weiterer Abenteurer-Slot! Aber Spaß beiseite: Das Entwicklerteam von CT Interactive hat ganz sicher nicht das innovativste Automatenspiel aller Zeiten schaffen. Aber Scarab Stone ist ein Spielautomat, der Spaß macht und mit ein bisschen Glück auch lukrative Gewinne bringt. Vor allem wichtig: Es ist oft möglich, Freispiele zu gewinnen. Darüber hinaus werden sich vor allem viele deutsche Glücksspiel-Fans darüber freuen, dass es ein Verdopplungsfeature bei diesem Spielautomaten gibt. Bevor wir zu den Details kommen, erst einmal ein paar grundsätzliche Anmerkungen: Scarab Stone ist ein Spielautomat mit fünf Walzen und drei Reihen. Das ist die beliebteste Feldgröße in den modernen Online-Slots. Schaut man sich zum Beispiel die Spielautomaten bei einem renommierten Anbieter wie dem Dream Vegas Casino an, finde man nur bei wenigen Automaten Spielfelder, die komplett anders gestaltet sind. Spielautomaten-Fans sind Traditionalisten und deswegen dürfte es auch viele Casino-Besucher geben, die sich über den neuen Slot Scarab Stone von CT Interactive freuen. Der Spielautomat hat eine Auszahlungsquote von 95,8 Prozent. Das ist solides Mittelfeld, aber nicht Spitzenklasse. Aber für kurzweilige Unterhaltung reicht diese Auszahlungsquote allemal aus.

Es gibt ein Magical Wild, das alle anderen Symbole ersetzt. Dieses Wild-Symbol ist eine grüne Kristallkugel, die auf allen Walzen mit Ausnahme der ersten Walze auftauchen kann. Das wertvollste Symbol ist der Abenteurer. Den zweithöchsten Wert hat die Abenteurerin, die hübsch gezeichnet ist und mit einer Lupe auf der Suche ist nach neuen Erkenntnissen. Ansonsten gibt es vor allem ägyptische Symbole, die viele schöne Details zeigen und auch farblich gut zum Gesamteindruck passen. Der Soundtrack ist recht launig und passt zum Thema. Es handelt sich nicht unbedingt um ein Meisterwerk, aber der Soundtrack klingt so gut, dass es durchaus möglich ist, die Musik beim Spielen laufen zu lassen. Das ist leider nicht bei allen Spielautomaten der Fall. Ein schönes Detail ist, dass die niedrig auszahlenden Symbole nicht einfach nur Buchstaben sind, sondern kunstvoll verzierte Letter. An solchen Details wird deutlich, dass die Entwickler von CT Interactive durchaus den Anspruch haben, gute Arbeit zu leisten. Ohnehin muss festgestellt werden: Scarab Stone kann nicht mit den besten Automaten auf dem Markt konkurrieren, aber das Spiel hat eine solide Qualität und ist vom Design und von der Technik her auf einem guten Niveau. Gespielt wird mit 25 festen Gewinnlinien. Das ist völlig in Ordnung, auch wenn es am Anfang ein bisschen so aussieht, als wäre es möglich, die Anzahl der Gewinnlinien zu beeinflussen. Das ist aber bei Scarab Stone nicht der Fall.

Attraktive Freispiele und lukratives Verdopplungsfeature

Mit dem Scatter-Symbol, das von einem Skarabäus dargestellt wird, ist es möglich, Freispiele zu gewinnen. Freispiele werden immer dann aktiviert, wenn mindestens drei Scatter-Symbole gleichzeitig dargestellt werden: Ein interessanter Fun Fact: Der Skarabäus ist eine künstlerische Darstellung eines Käfers, der im Deutschen den Namen „Heiliger Pillendreher“ hat. Die Bezeichnung leitet sich vom lateinischen Namen „Skarabaeus sacer“ ab. Der Käfer galt den alten Ägyptern gemeinhin als Symbol für die Schöpfungskraft. Das hängt damit zusammen, dass die Larven des Käfers im Nilschlamm leben und dann irgendwann plötzlich in großen Mengen als Käfer zu sehen sind. Deswegen dachten die alten Ägypter, dass der Skarabäus keine Fortpflanzung benötige, sondern einfach geschaffen würde. Natürlich hat sich das als Irrtum herausgestellt, aber das ändert nichts daran, dass der Skarabäus eines der prägenden Symbole des alten Ägyptens geworden ist und bis heute eine große Strahlkraft hat. Die Freispiele sind für die echten Glücksspiel-Fans aber natürlich viel wichtiger als kulturhistorische Ausflüge. Also zurück zum Thema: Der Spieler bekommt grundsätzlich sieben Freispiele. Alle Wild-Symbole, die in den ersten sechs Freispielen kommen, hinterlassen eine Markierung. Im siebten Freispiel werden diese Markierungen dann schließlich mit echten Wild-Symbolen gefüllt, sodass das letzte Freispiel besonders lukrativ werden kann. Es gilt dabei jeweils der Wert des Symbols, auf dem das Wild-Symbol erscheint.

Die Verdopplungsrunde kennen viele Glücksspiel-Fans von den deutschen Spielautomaten. Bei Scarab Stone wird die Verdopplung immer dann gestattet, wenn der Rundengewinn geringer ist als der zehnfache Einsatz. Der Spieler muss nur den blinkenden Button klicken, um nach einer entsprechenden Runde in das Verdopplungsfeature zu gelangen. Und dann kommt, wer hätte es gedacht, ein Kartenrisiko. Kartenrisiko muss der Kunde zwischen Rot und Schwarz entscheiden. Aber anders als beim klassischen Kartenrisiko ist es auch möglich, genau die Kartenfarbe zu wählen, zum Beispiel Pik oder Herz. Ein richtiger Tipp führt dazu, dass in diesem Fall der Gewinn nicht nur verdoppelt, sondern sogar vervierfacht wird. Ein falscher Tipp führt immer dazu, dass der eingesetzte Betrag verloren geht. Das ist eine wichtige Einschränkung, denn es ist auch möglich, nur mit dem halben Einsatz zu spielen. Dafür gibt es einen speziellen Button. Das komplette Verdopplungsfeature erklärt sich praktisch von allein, sodass es auch für Anfänger leicht ist, dieses spezielle Risiko-Spiel zu nutzen. In jedem Fall ist es positiv, dass es diese Option gibt, denn dadurch wird Scarab Stone mit ein bisschen Glück zu einem sehr lukrativen Spielautomaten. CT Interactive hat mit Scarab Stone ganz sicher das Rad nicht neu erfunden. Aber das muss vielleicht auch nicht immer der Anspruch sein bei einem neuen Slot. Scarab Stone ist ein einfacher Spielautomat mit attraktiven Freispielen und einem traditionellen Verdopplungsfeature mit einigen schönen Twists.