quickspin golden lab slotSeit Jahrhunderten geistert die Legende des Steins der Weisen durch die Literatur und die Köpfe der Menschen, denn die Gier nach Reichtum und Unsterblichkeit ist seit jeher der große Traume der Menschheit. Mit dem ersten Teil der Harry Potter Saga kam dieses Thema wieder zurück in das Bewusstsein und vor allem Kinder und Jugendliche erfuhren mehr über diesen so ominösen Mythos. Die Alchemisten des Mittelalters versprachen sich von der Entdeckung des Steins der Weisen die Transmutation von unedlen Metallen in Gold und setzten alles daran ihn selbst herzustellen oder zu finden. Diese Gier nach Reichtum führte sogar am Ende zu einer der wichtigsten Erfindungen in Europa, dem weißen Porzellan. Der berühmte Alchemist Johann Friedrich Böttger prahlte zu Beginn des 18. Jahrhunderts damit, dass er Metalle in Gold verwandeln könne. Doch es brachte ihm weder Reichtum noch Unsterblichkeit ein, sondern ein Leben in Gefangenschaft. Bei seinen Experimenten zu Golderschaffung entdeckte er immerhin das Geheimnis der Herstellung von weißem Porzellan, dass bis dahin nur den Chinesen bekannt war und wurde somit zum Urgründer der Meißner Porzellanmanufaktur, die bis heute Weltruhm genießt. Diesem großen Thema widmet sich nun in witziger Weise der neuste Slot Automat GOLD LAB von Quickspin und der Gambler darf dabei dem verrückten Professor bei seinen Experimenten über die Schulter schauen.

Slot Automaten von Quickspin finden sich in sehr vielen seriösen Online Casinos, darunter LeoVegas, Unibet, Bet365 oder Mobilbet. In den nächsten Tagen wird das neue Automatenspiel GOLD LAB somit der breiten Masse an Gamblern zur Verfügung stehen.

 

Das Mixen von Tinkturen führt zum großen Gewinn

Wie es sich für einen echten Alchemisten gehört, werden im neuen Slot Automaten Spiel GOLDEN LAB von Quickspin allerlei Tinkturen kräftig miteinander gemischt, mit dem Ziel am Ende den großen Gewinn einzufahren. Das ganze findet auf fünf Walzen mit 25 Gewinnlinien statt und bietet dem Gambler zahlreiche interessante Features. Das wohl entscheidendste dabei ist der sogenannte Golden Bonus, der niedrige Symbole in Wilds umwandelt und zusätzlich vier und mehr Freespins bereithält. Ausgelöst wird der Golden Bonus durch das Erdrehen von drei Scattern auf den fünf Walzen, die als Reagenzgläser mit goldener Umrandung daherkommen. Insgesamt gibt es vier verschiedene Farben bei den Tinkturen und es ist abhängig von der Farbe, welche Gläser nun im Bonusspiel in Wilds umgewandelt werden und damit die Gewinne förmlich explodieren lassen. Der ganze Slot Automat kommt im comicartige Look daher und versprüht, zusammen mit den Animation des verrückten Professors, den Charme eines lustigen und leicht absurden Trickfilms. Wer gern ein wenig Abwechslung bei den Automatenspielen in den Online Casinos, durch neue und interessante Features, sucht, der ist bei GOLDEN LAB von Quickspin definitiv an der richtigen Adresse.

Erfolg weckt bekanntlich Begehrlichkeiten und so war es nur eine Frage der Zeit, bis einer der großen Player auf den kleinen Spezialisten für Slot Automaten aus Schweden aufmerksam wird. Der Glücksspielgigant Playtech kaufte im Mai diesen Jahres Quickspin für einen zweistelligen Millionenpreis auf und somit gehört die Softwareschmiede nun, wie zahlreiche andere Entwicklerstudios, zur großen Playtech-Familie.