Pragmatic Solutions, einer der aufstrebenden Anbieter von iGaming-Plattformen in Europa, kann künftig auch in Großbritannien die eigenen Produkte vermarkten. Die PAM-Plattform ist mit einer UK-Zertifizierung ausgestattet worden. Das bedeutet, dass es in Zukunft wahrscheinlich viele Casinos in Großbritannien geben wird, die auf der Plattform von Pragmatic Solutions basieren.

Pragmatic Solutions: Britischer Markt wichtig für weitere Entwicklung

Pragmatic CasinoGroßbritannien hat einen sehr großen Glücksspielmarkt. Deswegen ist es für einen Plattform-Anbieter wie Pragmatic Solutions wichtig, eine UK-Zertifizierung zu bekommen. Zur Erklärung: Wenn ein Plattform-Anbieter Casinos als Kunden werben möchte, muss die Plattform eine Lizenz in der jeweiligen Jurisdiktion haben. Einfacher ausgedrückt: Ohne UK-Zertifizierung kann es keine Casinos mit PAM-Plattform in Großbritannien geben. Vermutlich wird es nicht lange dauern, bis die ersten Casinos, die auf der PAM-Plattform basieren, auf dem Markt erscheinen werden. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass die moderne Plattform schnell von Casino-Betreibern genutzt wird, wenn die juristischen Voraussetzungen vorhanden sind. Für Pragmatic Solutions ist der britische Markt eine große Sache, denn es gibt eine umfassende Regulierung und unzählige Glücksspiel-Fans, die nur darauf warten, die besten Casino-Spiele auf dem Markt zu erleben. Das Unternehmen Pragmatic Solutions hat ein simples Geschäftsmodell: Casino-Betreiber können eine komplexe Plattform nutzen, um ein eigenes Casino zu kreieren. Durch zahlreiche Deals mit Spielebetreibern werden die Inhalte auch gleich mitgeliefert. Mindestens genauso wichtig ist aber, dass auch die komplette Technik für den Casino-Betrieb zur Verfügung gestellt wird. Pragmatic Solutions hat sich zu einer echten Alternative für Casino-Betreiber entwickelt, weil die Individualisierbarkeit sehr hoch ist. Simpler ausgedrückt: Aus der PAM-Plattform kann jeder Casino-Betreiber sein ganz eigenes Online Casino zusammenbasteln.

Für Mark Woollard, den Business Development Director von Pragmatic Solutions, ist es ein sehr gutes Zeichen, dass das Unternehmen die UK-Zertifizierung ohne Umstände bekommen hat. Das zeige vor allem, dass die Plattform technisch und inhaltlich ein hohes Niveau habe. Ansonsten wäre es nicht möglich, in einer der strengsten Jurisdiktionen für Glücksspiele in Europa die Zertifizierung zu bestehen. Für die potenziellen Kunden, die in Großbritannien Casinos auf der Basis einer Casino-Plattform anbieten möchten, gibt es nun eine neue Alternative, die durch kundenfreundliche Lösungen und moderne Technik überzeugt. Für einen Plattform-Anbieter wie Pragmatic Solutions ist es enorm wichtig, möglichst viele Jurisdiktionen abzudecken. Aber jede Zertifizierung ist mit einem hohen finanziellen und personellen Aufwand verbunden. Deswegen können Unternehmen wie Pragmatic Solutions nur schrittweise von Land zu Land gehen, um die nötigen Zertifizierungen für die Ausdehnung des Geschäfts zu bekommen. Großbritannien ist ohne jeden Zweifel ein großer Meilenstein für das Unternehmen, das sich in den letzten Jahren zu einer bekannten Marke auf dem europäischen Glücksspielmarkt entwickelt hat. Es wird spannend sein zu beobachten, wie sich Pragmatic Solutions auf dem britischen Glücksspielmarkt behauptet, denn die UK Gambling Commission hat in letzter Zeit einige Anstrengungen unternommen, um die Regulierung zu verbessern. Die Regeln sind mittlerweile deutlich strenger als noch vor wenigen Jahren. Das kann aber auch eine Chance sein für einen neuen Plattform-Anbieter wie Pragmatic Solutions, denn durch die Zertifizierung mussten ohnehin schon alle nötigen Anpassungen für die aktuelle Regulierung vorgenommen werden.

Moderne Plattform für anspruchsvolle Casino-Betreiber

Vielen Casino-Kunden ist vermutlich gar nicht bewusst, dass ein großer Teil der modernen Casinos auf einer Plattform-Software basieren. Es gibt diverse Anbieter von Casino-Plattformen. Mittlerweile ist es allerdings üblich, dass auch noch weitere iGaming-Option vorhanden sind. Beispielweise hat sich etabliert, dass neben den Casino-Spielen auch noch Sportwetten angeboten werden. Aber letztlich entscheidet der Betreiber der jeweiligen Webseite selbst, was aus der Plattform gemacht wird. Im Fall von Pragmatic Solutions ist fast alles möglich, was das iGaming-Geschäftsmodell bietet. Beispielsweise können die Kunden ein kleines oder ein großes Casino aufbauen und dabei entscheiden, welche Spielehersteller und welche Spiele in das Portfolio integriert werden. Darüber hinaus bietet Pragmatic Solutions im Gegensatz zu manchen Konkurrenten auch eine komplette Integration der Zahlungsabwicklung an. Das kann für Casino-Betreiber ein großer Vorteil sein, zumal es auch an dieser Stelle möglich ist, das Angebot zu individualisieren. Nicht jede Zahlungsmethode ist in jedem Land interessant. Die Plattform von Pragmatic Solutions hat den Ruf, besonders komfortabel gestaltet zu sein für die Nutzer. Das ist ein wichtiger Faktor, denn auch wenn die Individualisierung von Fachleuten durchgeführt wird, ist es für die Optimierung des Zeitaufwands wichtig, dass die Plattform schnell und unkompliziert auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden angepasst werden kann.

Pragmatic Solutions ist bisher in Curaçao, Malta und Schweden zertifiziert. Die UK-Zertifizierung ist eine hervorragende Ergänzung, um das Kundenpotenzial in Europa deutlich zu vergrößern. Malta ist für Plattform-Anbieter besonders interessant, da Malta eine EU-Lizenz hat. Aber mittlerweile gibt es viele Länder in Europa, die eigene Lizenzen haben und deswegen ist es nötig, entsprechende Lizenzen oder Zertifizierungen zu beantragen, um die Plattformen im jeweiligen Land anbieten zu können. Großbritannien hat schon lange einen erfolgreichen Glücksspielmarkt, der mit Lizenzen und Zertifizierungen arbeitet. Aber seit Anfang des Jahres gibt es zum Beispiel auch in Schweden einen regulierten Markt. Es ist ein gutes Zeichen, dass ein relativ junger Plattform-Anbieter wie Pragmatic Solutions dazu in der Lage ist, in Schweden und Großbritannien die nötigen Zertifizierungen zu bekommen. Damit kein Missverständnis entsteht: Es ist alles andere als einfach für Anbieter von iGaming-Plattformen, die aufwendigen Zertifizierungen zu schaffen. Meistens wird nicht öffentlich darüber berichtet, wenn eine Zertifizierung misslungen ist. Aber es kommt durchaus vor, dass Spielehersteller oder Plattform-Anbieter mehrere Anläufe brauchen, um in europäischen Ländern die nötigen Zertifizierungen und Lizenzen zu bekommen. Das ist auch richtig so, denn wenn es einfach wäre, die Zertifizierungen und Lizenzen zu erhalten, wären diese Dokumente nicht besonders viel wert. Pragmatic Solutions ist mit der neuen UK-Zertifizierung auf einem guten Weg, den Marktanteil in Europa zu erhöhen.