pkr

Foto: Logo PKR

Die umtriebigen Schweden haben wieder einmal zugeschlagen und sich den nächsten Kunden an Land gezogen. Der Betreiber PKR startete 2006, als der Hype um Poker so richtig Fahrt aufnahm, sein Angebot mit diesem Kartenspiel und wollte von Anfang an anders sein als die Konkurrenz, denn schon zu diesem Zeitpunkt gab es jeden Monat neue Pokerräume im Netz, die wie Pilze nach einem regnerischen Tag aus dem Boden schossen. Die hauseigenen 3D-Plattform erlaubte von Anfang an die Erstellung von Avataren und deren Benutzung in virtuellen Räumen. Diese konnten individuell gestaltet werden und konnten zudem durch zahlreiche Bewegungen und Mimen Emotionen transportieren. In den letzten Jahren hatte auch PKR mit dem Abflauen des Poker-Hype zu kämpfen und etablierte deshalb einen eigenen Bereich für Online Casino Spiele, dazu noch PKR Vegas, dass die besten Jackpot Slot Automaten anbietet. Mit dem nun veröffentlichten Live Casino, vom Marktführer Evolution Gaming, komplettiert das Unternehmen sein Angebot und ist auch in der Lage abseits des Kerngeschäfts mit Poker neue Gambler an sich zu binden.

Zum Start des neuen Live Casino wird es insgesamt 6 spezielle Spiele von Evolution Gaming geben und in Zukunft werden weitere folgen. Damit ist der Grundstock für die Weiterentwicklung von PKR, von einem reinen Pokeranbetreiber hinzu einem echten Komplettanbieter für Glücksspiele aller Art, gelegt.

 

Online Casino wird für PKR immer wichtiger

Durch das Abflauen des Poker-Hypes sah sich auch PKR, wie viele andere Poker-Plattformen auch, gezwungen, die sinkenden Spielerzahlen zu kompensieren und führte ein eigenes Online Casino ein. Wie Weise diese Entscheidung von den verantwortlichen Entscheidungsträgern bei PKR war, vermeldete der CEO Chris Welch bei der Bekanntgabe des neuen Vertrags mit Evolution Gaming über die Bereitstellung eines Live Casinos. Im letzten Jahr erreichte das Unternehmen, nach seinen Angaben, ein Rekordergebnis und dies verdankte PKR hauptsächlich dem Online Casino Bereich. Deshalb ist es für ihn auch folgerichtig, dass die Firma diesen Bereich nun auch mit einem Live Casino Angebot ausbaut. Doch nicht nur Slot Automaten und klassische Tischspiele, wie Roulette und BlackJack, sorgten für Verbesserungen, auch der Beitritt zum Microgaming Poker Network (MPN) im letzten Jahr konnte viele neue Spieler für den Betreiber zurückgewinnen, denn nun gibt es größere Turniere und mehr Preisgeld. Für PKR hat sich die Strategie, sich zu einem Komplettanbieter für Glücksspiele zu entwickeln, ausgezahlt und nach dem Willen von CEO Chris Welch wird diese Strategie in Zukunft auch weitergeführt. Wer also gern ab und an gern eine Runde Poker spielt und auch dem Live Casino nicht abgeneigt ist, der sollte ruhigen Gewissens einmal einen Blick, bei dem so anderen Poker-Anbieter PKR, hinein werfen.

Zu Microgaming Poker Network gehört nicht nur PKR, sondern auch Betsson, Betsafe, 32 Red oder Betway. Microgaming schaffte es durch seinen guten Kontakte zu den Betreibern, denen es sein gewaltigen Angebot an Online Casino Spielen offeriert, innerhalb kürzester Zeit zum achtgrößten Poker-Netzwerk der Welt zu werden.