Philip McHugh lautet der Name, den man sich ab dem 24. Juni 2019 im Zusammenhang mit der Paysafe-Gruppe merken sollte. Denn ab diesem Tag wird er das Tagesgeschäft der Unternehmensgruppe als deren neuer Geschäftsführer leiten. McHugh folgt damit auf Joel Leonoff, der die Paysafe-Gruppe in den vergangenen elf Jahren mit großem Erfolg führen konnte. Paysafe und Joel Leonoff blicken auf eine lange gemeinsame Zeit zurück, denn Leonoff gehört zu den Gründungsmitgliedern des damals noch unter dem Namen Optimal Payments aufgestellten Unternehmens.

Paysafe Nachfolger für den scheidenden Vorstandsvorsitzenden der Paysafe-Gruppe gefunden

Gerade bei deutschen Spielern dürfte die Nachricht, die uns jüngst von der Paysafe-Gruppe erreichte, für Erleichterung sorgen. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Paysafecard nämlich auch die besonders bei deutschen Spielern beliebten Zahlungsmethoden Neteller und Skrill. Durch die Meldung, dass mit Philip McHugh ein neuer Vorstandsvorsitzender für Paysafe gefunden werden konnte, können sich also auch deutsche Spieler sicher sein, dass die Unternehmen der Paysafe-Gruppe auch zukünftig in sicheren Händen sind.

Mit Philip McHugh folgt ein wahrer Finanzexperte, spezialisiert auf den digitalen Geldtransfer, auf den langjährigen Vorstandsvorsitzenden Joel Leonoff. Der neue CEO bringt Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren in diesem Bereich in den Vorstand der Gruppe mit ein. In dem genannten Zeitraum war McHugh unter anderem für den amerikanischen Kreditkartendienstleister TSYS, die Barclaycard und die Citigroup aktiv. Philip McHugh versuchte erst gar nicht, seine Freude zu verbergen, nachdem ihm das Wahlergebnis zum neuen Vorstandsvorsitzenden mitgeteilt wurde. So gab der zukünftige Chef der Unternehmensgruppe zu Protokoll, dass es ihm eine Ehre sei, ein Teil der Geschichte von Paysafe zu werden. Außerdem lobte er den Zahlungsdienstleister für seine einzigartigen, hoch spezialisierten und perfekt auf die Kunden abgestimmten Dienstleistungen. Er freue sich schon jetzt darauf, die Mitarbeiter von Paysafe kennenzulernen und die Unternehmensgruppe auf das nächste Level der Wachstumsskala zu führen. Auch bei Paysafe zeigte man sich hocherfreut, Philip McHugh für den Konzern gewinnen zu können. Stuart C. Harvey Jr., Vorstandsmitglied bei Paysafe, hob in diesem Zusammenhang besonders McHughs Fokus auf den Kunden, seine bisher gesammelten Erfahrungen im Bereich der komplexen Finanzen sowie seine bei seinen bisherigen Arbeitgebern erzielten positiven Resultate hervor.

Gründungsmitglied Joel Leonoff tritt nach elf Jahren ab

Dabei könnten die Fußstapfen, die Philip McHugh ausfüllen muss, größer nicht sein. Sein Vorgänger an der Spitze von Paysafe ist nämlich niemand geringeres als das Gründungsmitglied Joel Leonoff. Leonoff führte „sein“ Unternehmen dabei nicht nur durch schwere Stürme, sondern konnte auch die größten Erfolge der Gruppe verbuchen. In seiner Amtszeit gelang es Paysafe, durch Übernahmen und Fusionen die bei Online Casino Spielern gern genutzten Zahlungsdienstleister Neteller, Skrill sowie die Paysafecard in die Paysafe-Gruppe zu integrieren bzw. die Paysafecard in den Online Casinos zu etablieren. Ganz auf die Dienste und Erfahrungen von Joel Leonoff wird Paysafe allerdings nicht verzichten müssen, denn auch wenn er den Posten an der Spitze abgeben mag, übernimmt er zukünftig die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates.

Abschließend meldete sich auch der scheidende Vorsitzende zu Wort und beglückwünschte McHugh zur Wahl zum neuen Mann an der Spitze. Außerdem freue er sich schon jetzt darauf, mit seinem Nachfolger die Übergabe der Geschäftsführung vorzubereiten, sodass dieser am 24. Juni 2019 den Konzern bestens vorbereitet in die Zukunft führen kann.