Der Boom des Online Glücksspiels ist nicht mehr aufzuhalten. Seit Jahren entwickelt sich der Markt der Online Sportwetten und Online Casinos immer weiter. Zahlreiche Menschen verdienen damit auch Geld. Gemeint sind nicht nur die vielen Spieler, die beim Zocken etliche Euros gewinnen. Das ist schließlich nicht regelmäßig möglich und erfordert neben dem notwendigen Geschick auch eine gehörige Portion Glück. Hier beschäftigen wir uns mit denjenigen, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben und inzwischen bei einem der zahlreichen seriösen Online Casinos oder Online Buchmacher, bzw. deren Zulieferer, wie Spieleentwickler etc., angestellt sind oder einen Vertrag für freie Mitarbeit erhalten haben. Es gibt viele Berufsgruppen, die bei Online Anbietern eine Beschäftigung finden. Dazu gehören u.a. auch die Bereiche Verwaltung und Finanzwesen, IT und Technik, Journalisten und Autoren oder PR und Marketing. Das Job Spektrum ist breit gefächert und bietet auch vielen Quereinsteigern vielfältige Möglichkeiten in einem modernen Geschäftsfeld zu arbeiten, das sich permanent weiterentwickelt.

Angebote für Festanstellungen und als Freelancer

Live Dealer Black JackAufgrund der hohen Nachfrage gibt es für Arbeitssuchende mit entsprechender Qualifikation beste Voraussetzungen in der Online Glücksspielbranche Fuß zu fassen. Da der neue Glücksspielstaatsvertrag erst im Juli kommenden Jahres in Kraft tritt, der das Online Glücksspiel unter bestimmten Voraussetzungen endlich auch in Deutschland erlaubt, sitzen derzeit noch viele Anbieter von Online Casinos und Online Sportwetten im europäischen Ausland, wo die Gesetzgebung und das Lizenzierungsverfahren deutlich liberaler ist, als es bisher in der BRD war. Daher bieten sich insbesondere für Arbeitswillige, die in ihrem Lebenslauf gern einen Auslandsaufenthalt vermerken würde, tolle Chancen, einen gut bezahlten Job zu ergattern. Beispielsweise gibt es eine Reihe von britischen Online Sportwettanbietern, die Bewerber damit locken, nach Großbritannien umzusiedeln und die Kosten für den Umzug zu übernehmen. Solche Angebote offerieren aber gelegentlich auch Online Casinos, die ihren Sitz auf Malta, auf Gibraltar oder auf der Isle of Man haben. Wer keinen Umzug ins Ausland auf sich nehmen möchte, der kann sich auch um eine der vielen freiberuflichen Tätigkeiten bewerben, die die Branche anbietet. Dadurch ist es möglich, ganz bequem vom Homeoffice aus seiner Arbeit nachzugehen und keine Koffer packen zu müssen. Oder man wartet einfach noch mit einer Bewerbung bis zum nächsten Jahr. Sobald der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten ist, der das Online Glücksspiel auch in der BRD legalisiert, werden aller Voraussicht nach auch hierzulande die Online Anbieter wie Pilze aus dem Boden schießen und auf qualifizierte Mitarbeiter angewiesen sein.   

Die spannendsten Online Casino Jobs

Die meisten seriösen Online Casinos bieten zig verschiedene Jobs an und sind ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die über besondere Kenntnisse verfügen. Schließlich sind sie nicht nur irgendeine Website, sondern hinter diesen Internetauftritten verbergen sich große Unternehmen mit zahlreichen Angestellten. An die 50 Angestellte sind bei größeren Online Casinos beschäftigt. Besonders populäre Anbieter wie Mr Green, LeoVegas oder Lapalingo verfügen sogar über mehr als 100 Mitarbeiter. Hier stellen wir Ihnen eine Reihe von besonders beliebten Online Casino Jobs vor, ohne die eine erfolgreiche und reibungslose Arbeit nicht möglich ist.

Affiliate Manager

Die Affiliate Manager gehören zu den wichtigsten Mitarbeitern im Online Casino. Sie arbeiten eng mit den Partnern zusammen, die neue Spieler für das Casino generieren, sind ständig auf der Suche nach neuen Quellen für Traffic und versuchen permanent, das Beste aus Partnern und Traffic herauszuholen. Darüber hinaus sind sie viel auf Reisen und vertreten ihr Online Casino bei Messen, Veranstaltungen und Konferenzen. Nicht selten erhalten Affiliate Manager - sofern sie effektiv und erfolgsorientiert arbeiten - zusätzlich zu ihrem hohen Gehalt auch noch zahlreiche extra Boni.

Compliance Manager

Ein Compliance Manager ist dafür verantwortlich, die internationalen Partner im Auge zu behalten. Da sich die Regeln und Gesetze in Bezug auf das Online Glücksspiel von Land zu Land ständig verändern, hat ein Compliance Manager viel damit zu tun, darauf zu achten, dass sich auch alle Partner an die jeweils vorgegebenen Gesetze und Regeln halten. Andernfalls drohen dem Online Casino Strafen, vor allen Dingen hohe Geldbußen.

Entwickler

Qualifizierte IT-Mitarbeiter werden ständig gesucht, insbesondere Softwareentwickler, die sich auf die Entwicklung von neuen Online Spielen spezialisiert haben. Gerade in diesem Berufszweig stehen die Chancen ausgesprochen hoch, einen sehr gut bezahlten und ausgesprochen attraktiven Job zu ergattern.

Kundensupport Mitarbeiter

Mitarbeiter im Kundensupport sind für die Zufriedenheit der Online Spieler verantwortlich. Sie stehen mit ihnen im persönlichen Kontakt, beraten und bieten Hilfestellungen bei allen Fragen oder Problemen die der Kunde hat. Die Kommunikation erfolgt per Telefon, Live Chat oder E-Mail. Meist ist der Kundensupport die erste Anlaufstelle für neue Kunden und daher enorm wichtig. Wer freundlich, kompetent und lösungsorientiert arbeitet, kann schnell vom Support in eine höhere Position aufsteigen.

Dealer im Live Casino

Auf diesen spannenden Job können sich nicht nur ausgebildete Croupiers bewerben. Hier haben sich bereits eine ganze Anzahl von Quereinsteigern einen guten Namen gemacht. Zu den Aufgaben gehört es täglich vor laufender Kamera „echte Casino Spiele“ anzubieten. Das heißt in erster Linie: Karten mischen und am Roulette-Rad drehen. Es gehört aber auch dazu, mit den Spielern zu chatten.

Dies sind selbstverständlich nicht alle Jobs, die von Online Casinos benötigt werden. Hinzu kommen zahlreiche andere Berufsfelder, wie u.a. Buchhalter, Controller und Finanzexperten, UX-Designer und Grafik-Designer, Übersetzer und sogenannte Länderverantwortliche, Frontend Entwickler und Javascript Ingenieure, Spieletester und Marketing-Mitarbeiter, Journalisten und Content Writer oder auch Betrugspezialisten und Kontrolleure.