NYX Gaming Group im dritten Quartal 2016 mit guten Zahlen

NYX Gaming GroupDie NYX Gaming Group kann sich über das dritte Quartal 2016 wirklich nicht beschweren. Denn mit guten Zahlen kann das Unternehmen im dritten Quartal glänzen und zeigen, dass es immer weiter auf dem Vormarsch ist. So konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum dargestellt werden, wie sehr sich die NYX Gaming Group in Sachen Erfolg gesteigert hat.

Großes Umsatzplus erzielt

Mit einem Umsatz von 54,4 Millionen Kanadischen Dollar (CAD) konnte die NYX Gaming Group im dritten Quartal 2016 ein Umsatzplus von 308,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbuchen. Damit hat sich das Unternehmen innerhalb eines Jahres schon deutlich gesteigert. Auch bei den Lizenzeinnahmen hat NYX Gaming gute Umsätze erzielen können. So lagen diese im dritten Quartal 2016 bei 26,5 Millionen CAD und sind damit um 130,9 Prozent gestiegen. 2015 lagen sie im gleichen Zeitraum noch bei 11,5 Millionen CAD. Das EBITDA lag nach der Bereinigung bei 14,5 Millionen CAD, was auch eine sehr gute Bilanz erkennen lässt.

Bei den Dienstleistungen ist der Umsatz zwar nur um 0,4 Millionen CAD auf 24,7 Millionen CAD gestiegen. Aber dennoch gab es in diesem Sektor ein Wachstum gegenüber dem dritten Quartal 2015.

Der Bruttogewinn lag im dritten Quartal 2016 insgesamt bei 49,1 Millionen CAD, worüber sich der Konzern sicherlich sehr freut. Denn noch im gleichen Zeitraum vor einem Jahr lag dieser noch bei 11,1 Millionen CAD, was somit eine Steigerung von satten 342,1 Prozent bedeutet. Und über ein solches Ergebnis in dieser positiven Auswirkung kann sich die NYX Gaming Group wirklich nicht beschweren. Wobei wahrscheinlich auch der eine oder andere Korken geknallt hat, als die Bilanz feststand.

Neue Kunden konnten auch gewonnen werden

Die NYX Gaming Group hat die guten Zahlen natürlich nur allein aufgrund der Bestandkunden erzielen können. Auch neue Kunden konnten im vergangenen Quartal dazu gewonnen werden. So konnten für das Open Gaming System (OGS) und das Open Platform System (OPS) sieben neue Kunden im dritten Quartal akquiriert werden, was sich natürlich für das Unternehmen auszahlt. Bei acht Websites von neuen Kunden konnten zudem die OGS-Inhalte bereitgestellt werden, sodass diese nun auch für die Endverbraucher dort verfügbar sind.

Darüber hinaus hat die NYX Gaming Group auch noch 18 neue Spiele im dritten Quartal 2016 veröffentlicht. Diese Anzahl an neuen Spielen ist schon ziemlich hoch und zeigt auch in gewisser Weise, dass die Spiele des Unternehmens auch gefragt sind. Und auch noch OpenBet konnte die NYX Gaming Group in Italien etablieren. Insgesamt hat das Unternehmen so im vergangenen Quartal überzeugen können.

Erste drei Quartale mit sehr guter Bilanz

Insgesamt hat die NYX Gaming Group in den ersten drei Quartalen 2016 sehr zugelegt und konnte sich im Vergleich zu den ersten neun Monaten des letzten Jahres richtig steigern. Um sage und schreibe 221,9 Prozent konnte der Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres gesteigert werden. So wurde ein Umsatz von 109,2 Millionen CAD erzielt. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2015 lag der Umsatz noch bei 33,9 Millionen CAD. In allen Bereichen hat die NYX Gaming Group laut eigener Aussage dabei in den ersten neun Monaten deutlich zugelegt. Damit wird das Unternehmen sicherlich auch nach dem vierten Quartal eine tolle Gesamtbilanz für das Jahr 2016 vorweisen können.

 

1 2 3 4 5
NYX Gaming Group im dritten Quartal 2016 mit guten Zahlen
4.00 (80%) 1 votes
Danke für lhre Wertung!
Von G. H. | 23. Oktober 2018 | Kategorien: Nachrichten, Wirtschaft | Labels: , , , |

Über den Autor: G. H.

G. H.
Ich bin in der Regel für unsere englischsprachigen Webseiten zuständig. Dennoch helfe ich immer gerne auch auf Casinobonus360.de aus. Neben den Nachrichten bin ich vor allem für die tollen Bonusangebote zuständig. Ich mag Surfen, Skifahren und Casinos. Kontaktieren Sie mich jederzeit auf Twitter

Hinterlassen Sie einen Kommentar