Novomatic hat eine Kooperation mit Indo Pacific Gaming bekannt gegeben. Der iGaming-Spezialist aus Asien soll die Produkte des österreichischen Spiele-Herstellers in Nepal, Goa, Sri Lanka, Vietnam, Laos und Kambodscha verbreiten. Dabei wird nahezu das komplette Produktportfolio inklusive der vorhandenen Technologielösungen nach Asien vertrieben. Mit dem neuen Deal möchte Novomatic die Präsenz auf dem asiatischen Markt weiter ausbauen.

NovomaticNeuer Deal vergrößert Aktivitäten im asiatisch-pazifischen Raum

Mit der neuen Kooperation wird sichergestellt, dass in Zukunft in Kambodscha, Sri Lanka, Nepal, Laos, Goa und Vietnam die Games von Novomatic verfügbar sind. Darüber hinaus werden auch Sportwetten, Jackpots und komplette Technologielösungen vertrieben, sodass Indo Pacific Gaming die Möglichkeit hat, nahezu das komplette Novomatic-Programm anzubieten. Angesichts der hohen Qualität, die der österreichischen Spiele-Hersteller bieten kann, sollte es dem asiatischen Kooperationspartner nicht schwerfallen, die Produkte zu vermarkten. Für beide Seiten hat der Deal große Vorteile. Indo Pacific Gaming ist ein renommiertes Unternehmen auf dem asiatischen-pazifischen Markt, das über ein umfangreiches Netzwerk verfügt. Novomatic ist ein Spiele-Hersteller, der langfristig den Anspruch hat, weltweit in allen regulierten Märkten präsent zu sein.

Der aktuelle Deal ist nicht die erste Kooperation von Novomatic in Asien. Es gibt bereits einen Vertrag mit Jade Entertainment and Gaming Technology. Bei dieser Kooperation geht es vor allem darum, Macau, Malaysia, Vietnam und die Philippinen mit den Novomatic-Produkten zu beliefern. Durch die neue Kooperation mit Indo Pacific Gaming ist es möglich, den Verbreitungsgrad der Marke im asiatischen Raum deutlich zu erhöhen. Langfristig strebt Novomatic an, den kompletten asiatischen-pazifischen Raum abzudecken. Aufgrund der Eigenheiten dieses Wirtschaftsraums liegt es nahe, Kooperationspartner mit regionaler Erfahrung und Präsenz zu suchen. Da die erste Kooperation in Südostasien seit einer Weile mit Erfolg läuft, liegt es nahe, den nächsten Schritt zu gehen und eine neue Kooperation für die Expansion in weitere Länder zu starten.

Novomatic zuletzt in Vietnam sehr erfolgreich

Durch die Kooperation mit Jade Entertainment and Gaming Technology ist es Novomatic gelungen, als Spiele-Lieferant für das neue Corona Resort und Casino in Phú Quóc ausgewählt zu werden. Diese Kooperation hat einen hohen Stellenwert, auch weil dieses Casino überregional für viel Aufmerksamkeit sorgt. Alle bisherigen Casino-Lizenzen in Vietnam sahen vor, dass ausschließlich internationale Gäste die Spiele nutzen durften. Im neuen Casino auf der größten Insel des Landes dürfen in Zukunft auch Vietnamesen spielen. Novomatic hat über den Kooperationspartner Jade Entertainment and Gaming Technology den Zuschlag für die Lieferung von 125 elektronischen Tischspiel-Automaten und 200 Spielautomaten bekommen. Dieser Erfolg ist für sich genommen bereits bemerkenswert, kann aber langfristig auch eine Leuchtturm-Wirkung für die Marke in der Region haben.

Deutschland für Novomatic immer noch interessant

In Deutschland ist Novomatic schon lange als Hersteller von landbasierten Spielautomaten bekannt. Bedauerlicherweise werden die Novomatic-Spiele auch in den besten Online Casinos in Deutschland nicht mehr angeboten. Der deutsche Online-Markt ist für den österreichischen Spiele-Hersteller, der die Online-Spiele unter den Marken Novoline und Greentube vertreibt, seit vielen Jahren problematisch. Nicht nur in Deutschland ändern sich die Spielregeln für Casino-Betreiber regelmäßig, sodass mitunter sogar große Anbieter wie Novomatic nicht gewillt sind, den ständig neuen Vorgaben zu folgen. Das ist bedauerlich und kein gutes Zeichen für den deutschen Glücksspiel-Markt. Da Deutschland aber nicht allein steht in dieser Hinsicht, ist es nur natürlich, dass ein international ausgerichteter Konzern wie Novomatic die Expansion vorantreibt, um gegen die Veränderungen in einzelnen Länder besser abgesichert zu sein. Der aktuelle Deal könnte zu einem wichtigen Schlüssel für den langfristigen Erfolg in Asien werden.