Die niederländische Glücksspielbehörde (KSA) hat einen neuen Vorschlag für das Lizenzierungsverfahren für Online Casinos gemacht. Alle Antragsteller sollen nachweisen müssen, dass sie seit mindestens zwei Jahren keine Glücksspiele für niederländische Kunden anbieten.

Holland GesetzeNeue Regelung soll Seriosität des Glücksspiel-Marktes fördern

In den Niederlanden sollen ab 2021 Casinos mit einer niederländischen Lizenz online gehen. Die niederländische Glücksspielbehörde hat aus diesem Grund vorgeschlagen, dass die Lizenzregeln um eine Vorschrift erweitert werden, die es in sich hat. Alle Antragsteller sollen in Zukunft nachweisen müssen, dass sie in den letzten zwei Jahren keine Kunden aus den Niederlanden angenommen haben. Das würde bedeuten, dass alle Online Casinos, die derzeit noch niederländische Kunden nehmen, umgehend mit dieser Praxis aufhören müssten, um auf dem neu regulierten Markt eine Chance auf eine Lizenz zu haben. Schon seit einer Weile wird darüber diskutiert, ob die Glücksspielanbieter, die bereits jetzt niederländische Kunden nehmen, überhaupt für die neue niederländische Lizenz zugelassen werden. Der Vorschlag der KSA ist als Kompromissvorschlag zu sehen, da allen Anbietern ein Lösungsweg aufgezeigt wird.

Begründet wird der Vorschlag damit, dass die Anbieter die Gelegenheit bekommen sollen, ihre seriösen Absichten zu belegen. Wenn sich ein Unternehmen für zwei Jahre vom niederländischen Glücksspielmarkt zurückzieht, um dann nach der Öffnung des Marktes eine Lizenz zu stellen, sei damit dokumentiert, dass es dem Unternehmen darum ginge, innerhalb der vorgegebenen staatlichen Regeln zu agieren. Ursprünglich war beim neuen Glücksspielgesetz sogar diskutiert worden, ob die Anbieter nicht nachweisen müssten, dass sie in den letzten fünf Jahren keine niederländischen Kunden zugelassen haben. Doch dieser Vorschlag wurde nicht in das Gesetz aufgenommen. Die niederländische Glücksspielbehörde hat nun einen Vorschlag gemacht, mit dem wahrscheinlich viele Glücksspielanbieter zähneknirschend leben könnten. Aber optimal ist die Lösung nicht, auch nicht für die niederländischen Glücksspiel-Fans.

Prüfung anhand von vorgegebenen Kriterien geplant

Die niederländische Glücksspielbehörde hat zusammen mit dem Vorschlag der Zweijahresfrist auch erklärt, wie die Prüfung aussehen könnte. Anhand von fünf Kriterien soll untersucht werden, ob ein Anbieter in den letzten Jahren niederländische Kunden angenommen hat. Wenn der Anbieter zum Beispiel eine niederländische Webseite hat oder hatte, ist die Sache sehr offensichtlich. Auch das Angebot einer Zahlungsmethode, die vor allem in den Niederlanden verwendet wird, würde als Beleg dafür gesehen, dass niederländische Kunden angesprochen werden sollten. Ein eindeutiger Beleg für Aktivitäten auf dem niederländischen Markt wäre zudem eine niederländische Domain mit Glücksspielen. Aber auch eine Domain mit einer anderen Endung und einem niederländischen Inhalt könnte als Beleg dafür gewertet werden, dass das Unternehmen in den Niederlanden Kunden werben wollte. Zudem soll geprüft werden, ob die Anbieter im Fernsehen oder in anderen Medien gezielt um niederländische Kunden geworben haben.

Derzeit ist noch nicht klar, welche Chancen der Vorstoß der niederländischen Glücksspielbehörde hat. Das Ziel ist es in jedem Fall, einen sicheren Glücksspielmarkt zu schaffen, der hohe Standards beim Spielerschutz beachtet. Es ist jedoch fraglich, ob der Ausschluss von Anbietern, die jetzt schon auf dem Markt sind, der richtige Weg ist. Immerhin hatten die Glücksspielanbieter, die sich bisher an niederländische Kunden ohne nationale Lizenz gewendet haben, überhaupt keine Möglichkeit, eine Casino-Lizenz in den Niederlanden zu bekommen. Das wird sich erst mit der neuen Lizenz ändern. Eine pragmatische Lösung könnte darin bestehen, die Vergangenheit ruhen zu lassen und dafür zu sorgen, dass in Zukunft mit der neuen Regulierung umfassende Regeln zum Spielerschutz umgesetzt werden. Letztlich sollte es vor allem darauf ankommen, dass die neue Regulierung ein hohes Niveau hat. Auch für die niederländischen Glücksspiel-Fans, die demnächst in Casinos mit niederländischer Lizenz online spielen möchten, dürfte das entscheidend sein.