Yggdrasil und GameArt arbeiten in Zukunft zusammen. Als Mitglied im YG Masters Program wird GameArt in Zukunft die Möglichkeit haben, viele neue Kunden zu erreichen. Schon jetzt wird die moderne Plattform von Yggdrasil von vielen Online Casinos genutzt.

Yggdrasil und GameArt profitieren von Deal

Yggdrasil LogoYggdrasil baut das YG Masters Program in hohem Tempo aus. Was ist dieses Programm? Es handelt sich um eine Kooperation mit zahlreichen Spieleherstellern, die auf einer Plattform gemeinsam ihre Spiele zur Verfügung stellen. Yggdrasil stellt die GATI-Technologie zur Verfügung, mit der die Spielehersteller ihre Spiele in die Plattform integrieren können. Zudem wird diese Technologie auch genutzt, um Schnittstellen für Online-Spielbanken zur Verfügung zu stellen. Was ist das Ergebnis? Durch den neuen Deal kann GameArt sehr leicht zahlreiche Online-Spielbanken mit den eigenen Spielen bedienen. Die Plattform von Yggdrasil hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem echten Renner entwickelt. Das sollte auch niemanden überraschen, denn Yggdrasil bietet die eigenen Spiele nur noch über diese Plattform an. Dadurch hat jede Online-Spielbank mit den Slots von Yggdrasil auch die Möglichkeit, ohne große Umstände Zugriff auf zahlreiche weiter Spielehersteller zu bekommen. Das ist ein spannendes Geschäftsmodell, mit dem Yggdrasil mittlerweile weit mehr ist als ein Spielehersteller. Die Plattform-Technologie ist möglich geworden durch den Umzug der Online-Spielbanken in den Browser. Früher war es nötig, einen Download und eine Installation zu machen, um eine Online-Spielbank zu besuchen. Doch das ist längst überflüssig.

Für einen Spielehersteller wie GameArt, der moderne Slots entwickelt, die innovative Features haben, ist es eine große Herausforderung, die Spiele in möglichst vielen verschiedenen Online-Spielbanken unterzubringen. Yggdrasil hilft GameArt durch die Integration in das YG Masters Program. Auf einen Schlag hat GameArt die Möglichkeit, viele verschiedene Online-Spielbanken zu beliefern. Wie viele Spielbanken am Schluss dann die Möglichkeit nutzen, die Spiele von GameArt ins Portfolio einzubauen, ist eine andere Frage. Aber auch an dieser Stelle gibt es eine einfache Logik: Wenn die Spiele eine hohe Qualität haben und gut bei den Kunden in Online-Spielbanken ankommen, reißen sich die Betreiber der Spielbanken schnell darum, die Games ins Portfolio einzubauen. Es ist zu erwarten, dass das auch bei GameArt der Fall sein wird, denn der Hersteller hat sich einen guten Ruf erarbeitet. Gute Slots machen jeder Online-Spielbank besser. Auch wenn schon viele attraktive Spielautomaten vorhanden sind, ist es immer vorteilhaft, weitere Slots auf hohem Niveau hinzufügen zu können. Der Grund ist ganz simpel: Die meisten Slots-Spieler lieben Abwechslung und sind deswegen immer auf der Suche nach den nächsten großen Herausforderungen. Es ist kein Zufall, dass die Online-Spielbanken immer größer werden. Zum einen gibt es viele neue Slots, die von zahlreichen Spieleherstellern entwickelt werden. Zum anderen ist die Nachfrage nach attraktiven Games unglaublich hoch.

Plattformen für Online-Spielbanken vorteilhaft

Wenn ein Betreiber einer Online-Spielbank einen Deal mit Yggdrasil macht, um Zugriff auf das YG Masters Program zu bekommen, sind nur eine einzige Verhandlung und ein einziger Vertragsabschluss erforderlich. Das ist ein riesiger Unterschied im Vergleich zu früher, als es notwendig war, mit jedem Spielehersteller einen individuellen Vertrag abzuschließen. In den heutigen Online-Spielbanken gibt es viele verschiedene Spielehersteller, sodass sehr viel Aufwand nötig wäre, um überhaupt eine attraktive Online-Spielbank zusammenzustellen. Es wäre sehr schwierig für kleine Unternehmen, die Online-Spielbanken zu betreiben, den Aufwand für zahlreiche Verhandlungen inklusive Vertragsverlängerungen zu bewältigen. Es ist wesentlich einfacher, einen oder mehrere Plattform-Betreiber als Partner zu haben, um mit geringem Aufwand ein großes Spieleangebot zu kreieren. Nicht zuletzt ist es auch wesentlich einfacher, Anpassungen an den Spielen durchzusetzen, falls diese erforderlich sind. In jeder Jurisdiktion gibt es individuelle Regeln, die zum Teil auch dazu führen, dass die Spiele verändert werden müssen. Deutschland hat zum Beispiel erst kürzlich eingeführt, dass Slots nur noch mit einem maximalen Einsatz von 1 Euro angeboten werden dürfen.

Für einen Betreiber einer Online-Spielbank ist es ein Vorteil, dass sich Yggdrasil gegebenenfalls um Anpassungen an die diversen Jurisdiktionen kümmert. Die Spiele werden dann für die jeweilige Jurisdiktion freigegeben. Wenn der Betreiber der Online-Spielbank mit jedem einzelnen Spielehersteller verhandeln müsste, um die Anpassung durchzusetzen, wäre das mit einem riesigen Aufwand verbunden. Besonders problematisch: Wenn ein Fehler passiert, kann es schnell teuer werden für den Betreiber der Online-Spielbank. Insofern gibt es überhaupt keinen Grund mehr in der heutigen Zeit für ganz normale Spielbank-Betreiber, Einzelverträge mit Spieleherstellern zu machen. Das YG Masters Program hat sich bewährt und wird immer besser. Wenn erstklassige Spielehersteller wie GameArt Spiele zum Programm beitragen, führt das ganz automatisch dazu, dass die Online-Spielbanken, die auf der Yggdrasil-Plattform basieren, eine hohe Qualität haben. Für Glücksspiel-Fans sind großartige Zeiten angebrochen. Noch nie war es so einfach, in Online-Spielbanken zahlreiche attraktive Slots zu finden.

Hier mehr über den neuen Deal von Yggdrasil und GameArt lesen (auf Englisch).