2020 war das Jahr, in dem sich Absage an Absage reihte und das öffentliche Leben auf ein Minimum heruntergefahren wurde. In den Kneipen, Bars und Restaurants blieb das Licht aus. Spielbanken, Spielhallen und Wettbüros waren geschlossen. Große Sportveranstaltungen fanden nicht statt, und Messen wie Konferenzen durften keine Gäste oder Kunden empfangen. Freunde des Glücksspiel hatten noch die Möglichkeit auf das vielfältige Angebot im Internet auszuweichen, das von zahlreichen seriösen Online Casinos, wie Karamba, Lapalingo und Co offeriert wird. Fans von Sportwetten fanden eine Alternative in eSport-Turnieren, und Messe- bzw. Konferenzveranstalter bemühten sich um attraktive Online Präsentationen. In diesem Jahr, so hofft man, werden wieder mehr Präsenz-Veranstaltungen angeboten. Wir haben uns die vorläufige Agenda 2021 der wichtigen Messen, Tagungen und Events für den Glücksspielmarkt angesehen und stellen Ihnen hier eine Reihe der national wie international bedeutendsten vor.

Spiel- und Glücksspiel Events, Messen und Konferenzen 2021 in Deutschland

ICE London Online CasinoDen deutschen Auftakt macht - laut aktueller Terminplanung – die DreamHack Leipzig - Home Edition in der Zeit vom 22. bis zum 24. Januar 2021, und zwar als Online Event. Hierfür werden zahlreiche eSport-Turniere organisiert und von der schwedischen DreamHack AB bereitgestellt. Darüber hinaus ist ein spannendes Online Programm vieler DreamHack-Partner geplant. Deutlich wissenschaftlicher geht es knapp zwei Monate später in Stuttgart zu. An der Universität Hohenheim findet am 16. und 17. März 2021 das 18. Symposium Glücksspiel statt, allerdings ebenfalls als Online-Veranstaltung. Hierbei handelt es sich um eins der wichtigsten Foren in Deutschland, das führende Experten aus nahezu allen Bereichen, die etwas mit Glücksspiel zu tun haben, zusammenbringt. Sie verfügen über vielfältige Expertisen und haben sich zum Ziel gesetzt, „... den weiten Bereich Spiele und Wetten unter rechtlichen, ökonomischen, mathematischen, sozialen, medizinischen und psychologischen Fragestellungen systematisch zu untersuchen“. Am 10. und 11. Mai 2021 geht es um geänderte Glücksspiel-Regularien und die Zukunft des Glücksspiels in Deutschland bei der Hamburg Games Konferenz 2021, bei der Branchen-Experten und Marktvertreter über neue Entwicklungen diskutieren werden. Am 13. April 2021 wird der von der Bundesrepublik Deutschland gestiftete Computerspielpreis in Berlin verliehen, der mit einem Preisgeld von mindestens 590.000,- Euro winkt. Vom 25. bis zum 28. August findet die gamescom statt – hoffentlich in alter Manier und nicht mehr online.
Dies ist die weltweit größte und bedeutendste Messe für Computerspiele und interaktive Unterhaltung. Sie bringt den Handel, die Industrie, die Medien sowie Publisher, Softwareentwickler und User zusammen und verzeichnete im Jahr 2019 an fünf Messetagen mehr als 370.000 Besucher aus insgesamt 114 Nationen, die sich das Angebot der 1.037 Aussteller aus 56 Staaten ansahen, bestaunten und zum Teil sogar ausprobieren durften. Vom 19. bis zum 22. Oktober 2021 findet dann in Berlin die iGB Affiliate statt. Eine Veranstaltung, die Gaming-Partner mit den großen Betreibern zusammenbringt, die die gesamte Branche weiter vernetzt und Interessierten wichtige Einblicke in die Zukunft ermöglicht. Sobald weitere relevante Veranstaltungstermine für den bundesdeutschen Raum bekanntgegeben werden, halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Internationale Messen, Events und Tagungen

Zu den internationalen Pflichtveranstaltungen gehören 2021 auf jeden Fall die ICE London, die Sigma Europe und die asiatische Global Gaming Expo (G2E) in Macau sowie die Global Gaming Expo in Las Vegas. Ein neuer Termin für den aktuellen Askgamblers Award ist derzeit noch nicht bekannt gegeben worden. Die jährlich im Januar stattfindende Prestige-Veranstaltung wurde aufgrund der weltweit anhaltenden Gesundheitskrise zunächst auf den Sommer 2021 verschoben. Nähere Details sind im Moment noch nicht bekannt. Tschechiens Hauptstadt Prag lädt am 30. März 2021 zur Prague Gaming Summit 2021 ein, die in diesem Jahr als eine Hybrid-Veranstaltung geplant ist. Zoltán Tundik, Mitbegründer und Leiter der Hipther Agency legt die Messlatte hoch an und sagt: „Ich glaube nicht an eine neue Normalität, ich glaube, dass dies vorübergehend abnormal ist, was eine einzigartige Möglichkeit schafft und Innovationen vorantreibt. Die Ausrichtung hybrider und virtueller Konferenzen ist eine davon“. In Malta trifft sich dann die internationale Glücksspielbranche vom 13. bis zum 15. April 2021 anlässlich der Sigma Europe, um sich über neue Standorte, bahnbrechende Trends in allen Bereichen des Glücksspiels sowie über innovative Techniken auszutauschen. In Macau findet vom 25. – 27. Mai 2021 die Global Gaming Expo (G2E) statt, und für den Zeitraum 29. Juni bis 1. Juli 2021 ist die internationale Glücksspielmesse ICE London geplant. Neben spannenden Diskussionsrunden zu allen Bereichen des Glücksspiels werden neue Spielautomaten und Online Casino Spiele vorgestellt. Die wichtigste Glücksspielmesse, die außerhalb Europas stattfindet, ist vermutlich die Global Gaming Expo in Las Vegas. Nachdem sie im vergangenen Jahr eine Zwangspause durch die weltweit anhaltende Gesundheitskrise machen musste, öffnet sie vom 4. bis zum 7. Oktober 2021 nun wieder Tür und Tor und erwartet mehrere hundert Aussteller und Tausende von Besuchern, die sich über die neuesten Spiele und Trends informiere wollen. Eines der Schlusslichter des Jahres bildet die Betting on Sports Europe, die vom 9. bis zum 11. November 2021 in London veranstaltet wird.