Die Slots-Spieler auf Twitch haben neue Rekorde aufgestellt. Immer mehr Glücksspiel-Fans nutzen die Streaming-Plattform, um ihrem Hobby nachzugehen. Die besonders spannende Erkenntnis für Menschen, die vielleicht nicht in der modernen Streaming-Welt aufgewachsen sind: Es gibt erstaunlich viele Glücksspiel-Fans, die anderen gerne beim Spielen zuschauen. Twitch ist eine Streaming-Plattform, die in den letzten Jahren sehr erfolgreich geworden ist. Auch für die Glücksspielbranche ist Twitch mittlerweile wichtig, denn es gibt viele Slots-Spieler, die ihre Abenteuer in Online Casinos live übertragen. Das klingt nicht sonderlich aufregend? Frühere Generationen versammelten sich am Flipperautomaten, um dem Protagonisten zuzuschauen. Auch in Spielhallen kann es durchaus passieren, dass sich mehrere Zuschauer um einen Spieler scharen, wenn ein Spiel besonders gut läuft. Bei Twitch gibt es ein soziales Element, das niemand übersehen sollte. Neben dem Spiel läuft ein Chat, sodass eine direkte Interaktion mit dem Spieler stattfindet.

Twitch bietet soziales Erlebnis für Glücksspiel-Fans

Twitch Streaming

Die erfolgreichen Twitch-Streamer antworten auf die Fragen im Chat und sorgen so dafür, dass ein soziales Erlebnis entsteht. Dass nebenbei dann auch noch Verluste oder Gewinne beim Spielen entstehen, sorgt für eine besondere Würze. Die Twitch-Streamer haben in der Regel Deals mit den Betreibern der Online-Spielbanken und profitieren dann zum Beispiel davon, dass die Zuschauer sich in der jeweiligen Online-Spielbank registrieren und Einzahlungen machen. Das ist ein völlig normales Geschäftsmodell. Im Grunde genommen sind die Twitch-Streamer, die Slots spielen, Marketer, die eben ein ganz besonderes Produkt in den Fokus nehmen. Manchmal geht es vielleicht auch einfach nur um den besonderen Unterhaltungswert. Schaut man sich den großen Erfolg der Slots-Spieler auf Twitch an, spricht jedoch einiges dafür, dass es sich mittlerweile um ein großes Geschäft handelt. Die aktuellen Zahlen aus dem Februar von Twitch sind beeindruckend. Insgesamt haben die Zuschauer auf Twitch 260 Milliarden Minuten Video geschaut. Twitch ist vor allem bekannt durch die zahlreichen Videospiel-Streamer. Aber auch die Slots-Spieler sind mittlerweile erfolgreich. Die Kategorie „Slots“ war im Februar immerhin auf Nummer 76 in der Rangliste von Twitch. Angesichts der gewaltigen Konkurrenz, die es auf dieser Streaming-Plattform gibt, ist das eine bemerkenswerte Leistung.

Im Februar gab es einen neuen Rekord hinsichtlich der durchschnittlichen Zuschauer in der Slots-Kategorie weltweit. In der Spitze schauten 25.365 Menschen gleichzeitig Slots-Spielern zu. Im Durchschnitt liefen auf 175 verschiedenen Kanälen Slots-Inhalte. Man stelle sich nur einmal vor, es gäbe 175 Fernsehkanäle zur Auswahl! Aber die schöne neue Welt im Internet ist ganz anders. Für jeden Geschmack gibt es den passenden Kanal und das gilt auch für die Slots-Spieler. Zudem spielt die Persönlichkeit der Spieler eine wichtige Rolle. Viele Glücksspiel-Fans haben ihren Lieblingsspieler. Ganz nebenbei muss auch noch berücksichtigt werden, dass die Slots-Spieler in unterschiedlichen Sprachen aktiv sind. Aber unter dem Strich ist es beeindruckend zu sehen, dass auf Twitch das Glücksspiel mittlerweile eine erhebliche Aufmerksamkeit bekommt.

Bei Twitch wird Glücksspiel immer beliebter

Auf Twitch werden mittlerweile über 110.000 Stunden von Slots-Spielern pro Monat angeboten. Das führt dazu, dass die Zuschauer insgesamt über 17 Millionen Stunden konsumieren. Im Durchschnitt hat ein Slots-Spieler über 25.000 Zuschauer. Das ist eine beeindruckende Zahl, die dokumentiert, wie groß die Nachfrage nach Glücksspiel-Content ist. Ein Slots-Spieler konnte im Februar in der Spitze 72.877 Zuschauer begeistern. Das ist schon fast genug, um einen kleinen Spartenkanal im Fernsehen zu gründen. Die meisten Slots-Spieler, die Twitch als Streaming-Plattform erfolgreich nutzen, produzieren 150 bis 400 Stunden Content. Daran wird schon deutlich, dass es sich um mehr als einfach nur eine Freizeitbeschäftigung handelt. Die Top-Spieler haben weit über 100.000 Follower. In der Spitze reicht es sogar fast für eine halbe Million Follower. Im Februar schaute sich teilweise 1 Prozent des gesamten Twitch-Publikums den Content von Slots-Spielern an. Da diese Kategorie ein großes Wachstum aufweist, könnte der Anteil noch deutlich steigen. Allerdings kann es auch passieren, dass die Regulierungsbehörden demnächst genauer hinschauen. In Deutschland hatten schon einige Twitch-Streamer diesbezüglich Stress.

Grundsätzlich ist die Werbung für Glücksspiele in den meisten Ländern deutlich strenger reglementiert als die Werbung für andere Produkte. Deswegen ist es durchaus denkbar, dass auch die Werbung für Online-Spielbanken auf Twitch in Zukunft stärker reguliert wird. Im Moment gibt es kaum Regeln, sodass nur etwas passiert, wenn jemand besonders unangenehm auffällt. Aber abgesehen von einigen Einzelfällen scheint es bislang keine Wachstumsbremse in Form von zusätzlicher Regulierung zu geben. Ob sich das in Deutschland ändern wird durch die neue Glücksspielregulierung, lässt sich im Moment noch schwer abschätzen. Sicher ist aber, dass im neuen Glücksspielstaatsvertrag vorgesehen ist, dass die Werbung für Online-Glücksspiele in Funk und Fernsehen eingeschränkt werden soll. Dementsprechend könnte es auch sein, dass man sich demnächst in der neuen Glücksspielbehörde anschaut, ob Twitch eine zusätzliche Regulierung benötigt. Bis dahin kann der Slots-Content aber weiter wachsen. Die Nachfrage ist riesig und das wird sich in naher Zukunft auch nicht ändern. Doch vielleicht wäre es aus Sicht der Slots-Spieler auf Twitch eine gute Idee, nicht das gesamte Geschäftsmodell darauf auszurichten, dass es möglich ist, auf diese Weise Geld zu verdienen.