Lange Zeit war es nicht möglich überhaupt irgendeine Sportwette abzugeben. Aber seit einigen Wochen boomt das Geschäft wieder und viele, die sich vorher vielleicht überhaupt nicht mit dem Thema beschäftigt haben, sind durch die zahlreichen Berichte in dieser Zeit auf den Geschmack gekommen und wollen nun auch einmal ihr Glück versuchen. Dabei werden sie vielleicht am Anfang die zahlreichen Möglichkeiten für Sportwetten verwirren. Der Markt expandiert seit Jahren und somit sind auch die Angebote gestiegen. Dabei hört man immer häufiger, dass es durchaus Menschen gibt, die durch diese Art der Wetten ihren Lebensunterhalt verdienen. Aber was einen Wett-Profi ausmacht, ist nicht nur eine Menge Glück, sondern eine ausgeklügelte Strategie. Und die kann man natürlich von einem Anfänger nicht erwarten. Das heißt, um wirklich erfolgreich an Sportwetten teilnehmen zu können, ist es wichtig seinen eigenen Plan und sein eigenes Money-Management zu entwickeln, da ansonsten eher Verluste als Gewinne drohen. Das bedeutet natürlich auch eine intensive Beschäftigung mit der Materie, der Vergleich von Anbietern, die Sichtung von Statistiken und viele andere Kleinigkeiten, die längerfristig zum Erfolg führen. Wir haben hier einmal versucht, die wichtigsten Tipps für Anfänger zusammen zu fassen. Begleiten sie uns durch die faszinierende Welt der Sportwetten, und vielleicht stehen Sie am Ende ja auch auf der Gewinnerseite.

Der richtige Sportwetten Anbieter

SportwettenDurch den Boom der letzten Jahre ist auch die Anzahl der Anbieter auf dem Sektor der Sportwetten immens gestiegen. Dabei ist natürlich der Online Markt die wichtigste Plattform für Sportwetten geworden. Zuerst einmal sollte man für sich selbst entscheiden, auf welche Sportart man sein Geld wetten möchte. Ist es Fußball, Formel 1 oder vielleicht sogar Golf? Das Online Casino der Wahl sollte dann dazu ein umfangreiches Angebot haben. Einige Anbieter sind nur auf ein paar Sportarten spezialisiert, während andere ein großes Portfolio auch an exotischen Sportarten anbieten. Also, schauen sie sich zu Anfang die Angebotspalette der Anbieter an, und vertrauen sie nur zertifizierten Betreibern. Diese finden Sie oftmals auf Vergleichsplattformen, die alle Anbieter checken und die Spreu vom berühmten Weizen trennen. So, wie wir es auch machen. Sie können dann sicher sein, dass sie an kein schwarzes Schaf der Branche geraten. Die gibt es leider immer wieder.

Vor der ersten Einzahlung

Aber selbst die Anzahl der seriösen Anbieter ist immer noch sehr groß. Und wie es bei allen Produkten ist, je größer die Konkurrenz, desto mehr versucht man sich von den Mitanbietern abzuheben und somit neue Kunden für sich zu gewinnen. Im Bereich der Online Sportwetten geschieht dies häufig mit Boni, d.h. bei einer Erstanmeldung stellen die Anbieter dem Nutzer einen Bonus zur Verfügung, der das Spielguthaben anwachsen lässt. Aber auch dabei ist etwas Aufmerksamkeit von Nöten. Denn Bonus ist nicht gleich Bonus. Oftmals ist der Bonus an bestimmte Bedingungen geknüpft, z.B. an den Einlösezeitraum, an die Art der Wetten oder an anderes. Seriöse Online Casinos erklären den jeweiligen Bonus. Dazu muss man aber auch schon mal in das Kleingedruckte schauen. Also sich nicht nur von fetten Boni anlocken lassen, sondern wirklich schauen mit welchen Bedingungen diese Boni verknüpft sind.

Spezialisierung kann zum Erfolg führen 

Es gibt natürlich die klassische Sieger-Verlierer Wette, die quasi die Urform der Sportwette darstellt. Relativ einfach zu verstehen und simpel in der Handhabung. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Spezialwetten, die sehr attraktiv sein können, da dort die Wettquote wesentlich höher ist, als bei der Standardwette. Man kann z.B. bei einem Fußballspiel auf die Anzahl der geschossenen Tore, die gelben Karten oder Ecken wetten. Bei Tennis sind es beispielsweise die Anzahl der Asse o.ä.. So kann sich auch eine Wettstrategie eignen, die sich entweder nur auf einen ausgewählten Torschützen eines jeweiligen Fußballspiels oder auf die Anzahl der Doppelfehler beim Aufschlag eines Tennisprofis beschränkt. Je größer die Spezialisierung, desto höher die Quote.

Auf die Einsatzhöhe achten

Alles auf Gewinn ist bei Sportwetten kein guter Rat. Profis in diesem Bereich verfügen über ein ausgeklügeltes Bankroll-Management. Dazu ist es notwendig sich wirklich eine Strategie zu erarbeiten. So sollte man die Wahrscheinlichkeit einer Wettprognose kennen und im Auge behalten. Dazu ist es notwendig, sich mit dem Sportereignis genauestens zu beschäftigen. Z.B. wenn zwei Fußballvereine aufeinandertreffen, wie sieht die Statistik dieser Begegnungen aus? Wer gewann wie oft gegen wen oder wie waren die Bedingungen, also Heimspiel oder Auswärtsspiel? Welche Spieler stehen aktuell zur Verfügung? Und, und, und... Erfahrene Profis wetten niemals mehr als 10 Prozent ihres Gesamtwetteinsatzes auf eine einzelne Wette. Sie verteilen ihre Einsätze auf verschiedene Sportevents. 

Analyse

Wie gerade schon erwähnt ist eine genaue Analyse des Sportereignisses sehr wichtig. Informationen darüber kann man sich leicht im Internet besorgen, und wenn es nur der Wetterbericht zu einem Formel 1 Rennen ist. Dies bedeutet Arbeit im Vorfeld. Natürlich gibt es auch das klassische Bauchgefühl, aber das nicht immer ein verlässlicher Ratgeber. Natürlich besagt eine Statistik nicht, dass ein Verein, der zuvor zehnmal gewonnen hat, auch ein elftes Mal gewinnt. Aber die Chancen dazu stehen doch relativ hoch. Und darauf kommt es an: die größtmögliche Wahrscheinlichkeit zu finden.

Gewinnabsicherung durch Cash-Out Funktion

Anfänger tendieren in der Regel zu sogenannten Kombinationswetten, d.h. es wird auf verschiedene Sport-Events gewettet. Aber wer sich von den höheren Gewinnchancen dieser Kombinationswetten verleiten lässt, hat umso öfter das Nachsehen. Um eine Kombinationswette ans Ziel zu bringen und am Ende einen Gewinn einzufahren, kann es sich lohnen, einen laufenden Kombi-Tippschein über die Cash-Out Funktion frühzeitig zu verkaufen. Viele Wettanbieter erlauben dies, d.h. wenn in den nächsten Stunden oder Tagen weitere Sportevents anstehen, aber man mit seinen Tipps schon Gewinn eingefahren hat, kann man den Wettschein frühzeitig einlösen. Natürlich mit einer geringeren Gewinnmarge, aber immerhin mit einem Gewinn.

Verlieren gehört auch zum Gewinnen

Wer wettet, sollte bedenken, dass er oder sie auch die Wette verlieren kann. Das bedeutet: Benutzen sie nur Geld, welches sie entbehren können. Und: akzeptieren Sie Phasen in ihrem Wettverlauf. Es gibt niemanden, und hat er auch noch so eine ausgeklügelte Wettstrategie, der immer nur gewinnt. Dies heißt es zu akzeptieren, und versuchen Sie bitte nicht, Verluste durch höhere Einsätze wieder einfahren zu wollen. Das funktioniert meistens nicht.

Haben wir ihnen Angst vor Sportwetten gemacht? Nein, sicherlich nicht. Sportwetten können eine spannende Freizeitmöglichkeit sein und auch die Möglichkeit Geld zu gewinnen, oder zu verlieren. Aber um dies möglichst zu vermeiden oder zu minimieren, lohnt es sich einfach, sich im Vorfeld mit einigen Aspekten zu beschäftigen. Wir hoffen, Ihnen hiermit einige gute Ratschläge gegeben zu haben.

Letztes Update am 29.10.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
10 FS bei Anmeldung
bis zu 1.000€ Bonus + 55 Freispiele
  • Playtech
  • Netent
  • Microgaming
  • Evolution Gaming
  • Großbritannien
  • MGA
JETZT SPIELEN
casino akzeptiertCasino akzeptiert Paypal