Viele Online Casino User in der Schweiz sind es langsam leid, immer nur die Walzen an irgendwelchen digitalen Spielautomaten zu betätigen. Ihr Interesse verlagert sich nach und nach in eine ganz andere Richtung, und zwar auf die klassischen Karten- und Tischspiele, mit denen sie eine ganze Reihe schöner Erinnerungen verbindet. Um das Zocken an Tischen und, bzw. oder mit Karten noch spannender zu gestalten, stellen Online Casino Turniere eine perfekte Lösung dar. Dort, wo sie bereits angeboten werden, erfreuen sie sich seit Kurzem einer stark anwachsenden Popularität und geben der Freizeitgestaltung gerade in der anhaltenden Gesundheitskrise einen ganz besonderen Kick. 

Was versteht man unter einem Online Casino Turnier? 

LiechtensteinDie in der Schweiz lizenzierten und für jeden volljährigen Eidgenossen zugänglichen Online Casinos können durchweg als absolut seriös bezeichnet werden. Von ausländischen Anbietern unterscheiden sie sich u.a. auch durch ein gewisses Maß an Großzügigkeit. Daher ist es mehr als verwunderlich, dass noch nicht alle Betreiber auf den Zug mit den Online Casino Turnieren aufgesprungen ist.

Bei einem Online Casino Turnier handelt es sich um einen faszinierenden und mitreißenden Wettbewerb. Alle Spieler, die in einem Online Glücksspielportal angemeldet sind, das einen solchen Wettbewerb ausrichtet, treten bei einem oder eventuell auch mehreren Spielen gegeneinander an und zocken um Echtgeld. Das Ziel eines derartigen Turniers muss nicht näher erklärt werden. Natürlich geht es darum, sich am Ende den ganz großen Gewinn zu sichern. In der Regel werden Online Casino Turniere in den Disziplinen Black Jack, Poker oder Roulette angeboten. Dennoch ist es auch für die Fans von Video Slots kein Grund enttäuscht zu sein. Wenn man ein bisschen recherchiert, dann findet man im Netz auch Wettbewerbe für die Anhänger von modernen oder traditionellen einarmigen Banditen. Bei den sogenannten Slot Turnieren gibt es meist keine bestimmten Regeln, und jeder Spieler hat dieselbe Chance auf Gewinn oder Verlust. Sofern eine Zeitbegrenzung festgelegt wurde, haben alle Zocker den gleichen Zeitrahmen zur Verfügung. Verloren werden kann oft nur die Teilnahmegebühr, da man an den Spielautomaten nur mit Spielgeld aktiv ist. Am wichtigsten sind hier folgende Punkte: Konzentration und Schnelligkeit, aber auch die Fähigkeit, regelmäßige Pausen einzulegen, damit man dann bald wieder schnell und konzentriert weiterspielen kann.

Auch zahlreiche Anbieter außerhalb der Schweiz warten mit attraktiven Angeboten auf. In diesem Zusammenhang sollten die Karamba Casino Slot Turniere mit den Spielautomaten von Pragmatic Play keinesfalls vergessen werden.

Teilnahmebedingungen sind das A und O 

Nun stellt sich vielleicht der ein oder andere die Frage, ob solche Turniere auch tatsächlich Spaß machen, ob sich dabei auch dieser ganz besondere Adrenalin-Kick einstellt und ob es sich auch wirklich lohnt, auf diese Art und Weise sein Glück herauszufordern. Die Antwort kann man sicherlich nicht so einfach und ganz pauschal geben. Jeder sollte es ganz allein für sich herausfinden, ob die Teilnahme an einem Online Casino Turnier für ihn selbst das Richtige ist. Ratsam ist es sicherlich, wenigstens einmal im Leben bei einem solchen Wettbewerb mitzumachen und den Versuch zu starten, andere Spieler beim Zocken zu besiegen. Erst danach kann man sein ganz persönliches Urteil fällen.

All diejenigen, deren Interesse wir für ein Online Casino Turnier, wie unter anderem bei dem Slotwolf Turnier, wecken konnten, möchten wir raten, sich im Vorfeld ein wenig mit Recherche zu beschäftigen. Es ist wichtig, sich bereits rechtzeitig etwas Zeit zu nehmen und entsprechend vorzubereiten, damit die Teilnahme an einem virtuellen Casino Turnier auch spannend und erfolgreich wird. Ganz besonders wichtig ist es natürlich, sich die jeweiligen Teilnahmebedingungen durchzulesen. Sie können sehr unterschiedlich sein, beispielsweise beim Mindesteinsatz oder bei der Art der Spiele. Schließlich gilt so ein Turnier in der Regel nicht für alle angebotenen Spiele aus dem Angebot. Darüber hinaus sollte man einen Blick darauf werfen, ob diese Turniere auch auf einer mobilen App gespielt werden können.

Von Rebuy Wettbewerben und Freezeout 

Für Neueinsteiger haben wir hier einige wichtige Begriffe herausgesucht, die jeder Newcomer kennen sollte, bevor er sich für einen Wettbewerb anmeldet.

Unter dem Pot versteht man zum Beispiel den Betrag, den ein glücklicher Online Casino Turnier Gewinner am Ende abräumen kann. In der Regel variiert dieser Pot. Das heißt: Er ist abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Spieler. Je mehr Zocker sich also für ein Turnier anmelden, umso höher fällt in den meisten Fällen auch der Pot aus. Dieser Pot sollte nicht verwechselt werden mit dem Preis Pool. Hierbei handelt es sich um einen feststehenden Betrag, der am Ende unter mehreren Gewinnern aufgeteilt wird. Ein weiterer wichtiger Begriff ist das sogenannte Buy in. Mit dem Buy In werden die Gebühren bestimmt, die Voraussetzung für eine Teilnahme an dem Online Casino Turnier sind. Unter einem Rebuy versteht man die Gelegenheit, seinen Beitrag im Verlauf des Turniers nochmal zu erhöhen. Häufig wird es bei Pokerturnieren angewendet. Dann erhält man während der frühen Blind Level die Möglichkeit noch mehr Chips zu kaufen. Sobald ein Turnier kein Rebuy-Wettbewerb ist, muss man damit leben auszuscheiden, nachdem alle Chips verloren wurden. Das nennt man auch Freezeout.  

Turniere sind meist ganz offene Events. Sie wurden speziell für Zocker entwickelt, die bereits in einem seriösen Online Casino angemeldet sind. Das unterscheidet sie von den vielen Boni - insbesondere einem Willkommensbonus - die zahlreiche Betreiber anbieten, um neue Spieler zu generieren.  Welches Turnier man für sich selbst wählt, hängt selbstverständlich von den persönlichen Vorlieben ab.