Rich Wilde and the Shield of Athena ist ein neuer Spielautomat von Play‘n GO, in dem der bekannte Abenteurer wieder einmal auf der Jagd ist nach einem großen Schatz. Unterstützt wird der Held dieses Mal von seiner Tochter Cat Wilde, die nicht nur durch einen auffälligen Look, sondern auch durch eine sehr lukrative Funktion im Spiel auffällt.

Rich Wilde, Medusa und viele Freispiele

Rich Wilde Shield Of Athena SlotWenn Rich Wilde auf Schatzjagd ist, begeistert das viele Spielautomaten-Fans. Der Abenteurer, der vor allem durch den mittlerweile schon legendären Spielautomaten Book of Dead bekannt geworden ist, taucht mittlerweile in vielen verschiedenen Spielen auf. In Rich Wilde and the Shield of Athena wird der Held zum ersten Mal von seiner Tochter Cat Wilde unterstützt. Die Hintergrundgeschichte ist nicht besonders wichtig. Im Kern geht es wieder einmal darum, dass es einen berühmten Kunstschatz gibt, den Rich Wilde finden will. Dabei muss es sich jedoch mit Medusa auseinandersetzen. Medusa stammt zwar von Göttern ab, ist aber trotzdem sterblich. Das Problem ist nur: Medusa ist von Pallas Athene in ein Monster mit Schlangenhaaren verwandelt worden, nachdem die Göttin Medusa beim Liebesspiel mit dem Meeresgott Poseidon überrascht hatte. Kurz gesagt: Medusa ist nicht gerade ein optisches Highlight. Doch für den griechischen Helden Perseus ist das alles kein Problem. Als dieser den Auftrag erhält, Medusa zu töten, wendet er einen einfachen Trick an: Anstatt Medusa direkt in die Augen zu schauen, verwendet er eine Spiegelung auf dem Schild der Athene, um den unmittelbaren Anblick zu vermeiden. Anschließend enthauptet er Medusa und bringt den Kopf seinem Auftraggeber, Polydektes. Glücklicherweise müssen die Spieler bei Rich Wilde and the Shield of Athena sich aber nicht weiter mit der griechischen Mythologie auseinandersetzen. Vielmehr geht es nur darum, einen möglichst lukrativen Gewinn zu erzielen und dabei viel Spaß zu haben. Allerdings ist es gut zu wissen, warum das Medusa-Haupt auf dem Schild der Athene zu sehen ist. Wenn dieses Schild plötzlich zum Leben erwacht, ist das vielleicht im ersten Moment furchterregend, vor allem weil ein lauter Schrei ertönt. Aber viel wichtiger ist, dass ein Re-Spin gestartet wird, bei dem Rich Wilde als Wild-Symbol eine tragende Rolle übernimmt. Freispiele gibt es natürlich auch. Für die Freispiele ist Cat Wilde als Scatter-Symbol zuständig. Wenn die hübsche Dame mindestens dreimal auftaucht, startet eine Freispiel-Runde, in der auch Re-Spins möglich sind. Die Freispiele sind unterhaltsam und mit dem nötigen Glück auch lukrativ. Hohe Gewinne sind bei Rich Wilde and the Shield of Athena allerdings immer möglich, nicht nur wenn die Free Spins laufen. Das ist eines der Markenzeichen dieses besonderen Automaten. Für die Fans von Book of Dead ist es wichtig zu wissen, dass Rich Wilde and the Shield of Athena eine ganz andere Volatilität hat. Bei Book of Dead ist es möglich, relativ regelmäßig kleine und mittlere Gewinne zu erzielen. Aber bei Rich Wilde and the Shield of Athena ist die gesamte Spielmechanik dann doch ein bisschen anders gestaltet.
Letztes Update am 29.10.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
100 % bis zu 3.000€ + 230 Freispiele
  • Nolimit City
  • Playngo
  • Netent
  • Microgaming
  • Großbritannien
  • MGA
JETZT SPIELEN
 

Außergewöhnlich hohe Volatilität für echte Glücksjäger

Bei Rich Wilde and the Shield of Athena dürfen sich die Spieler darüber freuen, dass es sehr hohe Gewinne geben kann. Was bedeutet das? Der maximale Gewinn ist auf den 10.000-fachen Einsatz festgesetzt. Das ist eine Hausnummer, zumal der maximale Einsatz bei 100 Euro pro Runde liegt. Somit ist es theoretisch möglich, Millionär zu werden mit diesem Automaten von Rich Wilde. Allerdings ist es gut zu wissen, dass der Mindesteinsatz bei zehn Cent liegt. Es ist generell nicht die beste Idee, sehr hohe Einsätze bei Spielautomaten zu nutzen, insbesondere wenn kein entsprechend hohes Budget vorhanden ist. Aber auch mit dem Mindesteinsatz von zehn Cent macht Rich Wilde and the Shield of Athena viel Freude. Die Volatilität ist sehr hoch eingestellt und das wirkt sich auf das Spielerlebnis unmittelbar aus. Für richtige Glücksjäger ist Rich Wilde and the Shield of Athena ein großartiger Slot, denn die meisten Automaten auf dem Markt haben eine niedrigere Volatilität. Play‘n GO hat ein sehr schönes Spiel entwickelt, das einen hohen Unterhaltungswert hat. Die Auszahlungsquote ist mit 96,25 Prozent auf einem guten Niveau. Auch das trägt dazu bei, dass es möglich ist, sehr attraktive Gewinne zu erzielen. Für alle Fans von Abenteuer-Slots ist Rich Wilde and the Shield of Athena in jedem Fall eine interessante Wahl. Wenn Rich Wilde wieder einmal unterwegs ist, um den Spielern hohe Gewinne zu bescheren, ist das immer unterhaltsam. Eine ganz besondere Note bekommt das Automatenspiel durch den Einsatz von Cat Wilde. Ähnlichkeiten mit anderen bekannten Abenteurerinnen sind natürlich reiner Zufall. Entscheidend ist ohnehin: Play‘n GO hat wieder einmal einen Spielautomaten auf den Markt gebracht, der in jeder Hinsicht Spaß macht. Davon haben wir uns bei unserer aktuellen Test Erfahrung selbst überzeugt.