Relax Gaming und Svenska Spel werden in Zukunft zusammenarbeiten. Der Spielehersteller und Plattform-Betreiber Relax Gaming hat damit einen enorm wichtigen Meilenstein auf dem schwedischen Markt erreicht. Svenska Spel ist der größte Glücksspielanbieter in Schweden und deswegen wird Relax Gaming in naher Zukunft sehr viele neue Kunden in Online Casinos erreichen. Durch den neuen Deal kann Svenska Spel die komplette Casino-Plattform von Relax Gaming mit zahlreichen Games von Relax Gaming und vielen anderen Herstellern nutzen. Für den ehemaligen Monopolisten Svenska Spel ist das enorm wichtig, denn mittlerweile muss sich das staatlich geführte Unternehmen gegen zahlreiche private Anbieter auf einem offenen Markt durchsetzen. Seit 2019 gibt es in Schweden lizenziert Online Casinos.

Relax Gaming stellt komplettes Spiele-Programm zur Verfügung

Svenska SpelZahlreiche internationale Glücksspielanbieter sind mittlerweile auf dem schwedischen Markt vertreten, sodass die Glücksspiel-Fans eine große Auswahl zur Verfügung haben. Relax Gaming gehört zu den größten Anbietern von Casino-Plattformen in Europa. Ursprünglich war Relax Gaming ein ganz gewöhnlicher Spielehersteller. Doch im Laufe des letzten Jahrzehnts hat sich Relax Gaming zu einem Anbieter einer Casino-Plattform entwickelt. Diese Casino-Plattform wird mittlerweile von vielen renommierten Online Casinos in Europa genutzt. Wie funktioniert eine Casino-Plattform? Im Grunde genommen ist das System ganz einfach: Relax Gaming stellt die nötige Software zur Verfügung, um ein komplettes Casino zu bauen und liefert auch gleich die passenden Spiele mit. Anders als früher handelt es sich jedoch nicht nur um die eigenen Spiele. Es ist prinzipiell möglich, Spiele von beliebig vielen Herstellern in der Plattform unterzubringen.

Relax Gaming hat Verträge mit zahlreichen Spieleherstellern, die ihre Games in der Casino-Plattform zur Verfügung stellen. Zudem gibt es diverse Kooperationspartner, die im Auftrag von Relax Gaming neue Spiele erstellen. Darüber hinaus hat Relax Gaming aber auch eine eigene Entwicklungsabteilung, die zum Beispiel Spiele wie Hellcatraz, Snake Arena und Money Train in den letzten Jahren auf dem Markt gebracht hat. Im Ergebnis kann Relax Gaming einem Kooperationspartner wie Svenska Spel eine riesige Casino-Plattform zur Verfügung stellen, die individuell angepasst werden kann. Ein ganz normaler Endkunde von Svenska Spel bemerkt überhaupt nicht, dass die Casino-Plattform von Relax Gaming genutzt wird. Die modernen Browsercasinos sind so flexibel, dass es möglich ist, ein eigenständiges Design mit einer fremden Casino-Plattform zu kombinieren. Für die Kunden von Svenska Spel ist es zum einen ein Vorteil, dass in Zukunft deutlich mehr Spiele zur Verfügung stehen. Zum anderen liefert Relax Gaming aber auch Technik auf höchstem Niveau, sodass die Geschwindigkeit und die Zuverlässigkeit von Svenska Spel noch einmal gesteigert werden. Auch das ist ein wichtiger Qualitätsfaktor, denn nicht jedes Browsercasino ist technisch auf Top-Level. Relax Gaming hat sich in den letzten Jahren den Ruf erarbeitet, einer der besten Plattform-Anbieter auf dem Markt zu sein und das liegt auch daran, dass die Plattform nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Svenska Spel hebt Spiele-Portfolio auf neues Niveau

Was folgt aus dem Deal zwischen Relax Gaming und Svenska Spel? Die Casino-Plattform von Relax Gaming muss zunächst angepasst werden auf die Bedürfnisse und Wünsche von Svenska Spel. Das wird aber nicht lange dauern, denn die gesamte Casino-Plattform ist so eingerichtet, dass es sehr leicht ist, eine individuelle Casino-Variante zu bauen. Neben vielen anderen Vorteil ist die einfache Bedienung der Casino-Plattform ein wichtiger Grund, warum es mittlerweile in Schweden mehrere Anbieter gibt, die auf die Dienstleistungen von Relax Gaming zurückgreifen. Irgendwann in naher Zukunft wird dann das Casino von Svenska Spel komplett umgestellt, sodass die ganze Casino-Plattform verfügbar sein wird. Es ist schwer zu sagen, welche Spiele am Ende genau im Casino von Svenska Spel landen werden, denn das entscheidet der Casino-Betreiber. Aber es ist davon auszugehen, dass das Spiele-Portfolio deutlich größer sein wird als bisher. Grundsätzlich hat jeder Vertragspartner bei Relax Gaming die Möglichkeit, individuell zu entscheiden, welche Spiele genutzt werden. In den letzten Jahren gibt es aber immer mehr den Trend, regelrechte Mega-Casinos mit unzähligen Spielen aufzubauen. Es sollte sich niemand wundern, wenn Svenska Spel demnächst eine riesige Auswahl im Portfolio zur Verfügung stellt. Möglich ist das durch den neuen Deal, denn das Vertragswerk umfasst sämtliche Spiele, die jetzt und in Zukunft auf der Casino-Plattform von Relax Gaming verfügbar sind.

Ein großer Vorteil des Deals für Svenska Spel ist, dass Relax Gaming automatisch dafür sorgt, dass die verfügbaren Spiele regelmäßig aktualisiert werden. Das ist aus technischen Gründen wichtig, denn die Spielehersteller bringen immer wieder Updates von ihren verfügbaren Versionen heraus, zum Beispiel um sicherzustellen, dass die Spiele in neuen Browserversionen optimal laufen. Aber auch inhaltlich gibt es regelmäßig Updates. Die Spielehersteller, mit denen Relax Gaming kooperiert, liefern immer wieder neue Spiele für die Casino-Plattform, die dann auch von Svenska Spel genutzt werden können, um das Casino-Portfolio aufzuwerten. Svenska Spel spart dadurch die Verhandlungen mit den diversen Spieleherstellern. Es ist kein Zufall, dass sich das Plattform-Modell bei den Online Casinos mittlerweile durchgesetzt hat. Es gibt nur noch wenige Casino-Betreiber, die alle Vertragsverhandlungen mit Spieleherstellern in Eigenregie durchführen. Das lohnt sich vielleicht noch für große Konzerne, aber selbst bei diesen großen Konzernen geht dann mittlerweile eher die Tendenz dahin, eigene Casino-Plattformen zu entwickeln. Diese Casino-Plattform kann dann wiederum an diverse Unternehmen vermarktet werden, sodass sich ein zusätzlicher Nutzen ergibt. Vor ein paar Jahren war es noch üblich, dass jeder Casino-Betreiber selbst dafür sorgen musste, dass die Spielehersteller die passenden Games lieferten. Doch die Plattform-Betreiber haben eine wichtige Schnittstelle geschaffen, sodass sich die Casino-Betreiber auf das Kerngeschäft konzentrieren können.

Relax Gaming blickt auf erfolgreiches Jahrzehnt zurück

Angesichts der rasanten Entwicklung auf dem Online-Glücksspielmarkt ist es leicht zu vergessen, dass viele große Unternehmen noch gar nicht so lange auf dem Markt sind. Relax Gaming feiert in diesem Jahr den zehnten Geburtstag. Innerhalb eines Jahrzehnts ist das Unternehmen von einem kleinen Spielehersteller zu einem großen Plattform-Betreiber mit über 1.000 Spielen im Portfolio geworden. Durch zahlreiche attraktive Deals mit Casino-Betreibern in den letzten Jahren ist das finanzielle Fundament gewachsen, sodass es immer leichter wird, weiter zu expandieren. Relax Gaming ist noch längst nicht an der Grenze angekommen. In Europa gibt es noch einige Länder, in denen keine Casinos mit der Casino-Plattform von Relax Gaming verfügbar sind. Das könnte sich aber schnell ändern, denn der Vertrieb von Relax Gaming arbeitet mit hohem Aufwand. Zudem ist es für Relax Gaming auch eine Option, den US-Markt in Zukunft zu bedienen. Derzeit sind es vor allem die großen Glücksspielkonzerne in Europa, die bereits Fuß fassen in den USA. Aber warum sollte nicht auch ein Plattform-Betreiber wie Relax Gaming demnächst in den USA Online Casinos beliefern? Technisch und inhaltlich sind die Voraussetzungen für einen Schritt auf den US-Markt in jedem Fall gegeben.

Falls Relax Gaming es wirklich schaffen sollte, in den nächsten Jahren auch in den USA Kunden zu finden, wäre es möglich, das Unternehmen noch einmal auf ein ganz anderes Niveau wachsen zu lassen. Der große US-Markt öffnet sich gerade und für Casino-Betreiber gibt es bislang nur wenige Bundesstaaten, die passende Lizenzen anbieten. Im Sportwetten-Bereich sind viele Bundesstaaten schon weiter. Aber der Markt ist insgesamt riesig und könnte insgesamt mindestens genauso groß werden wie der europäische Markt. Somit könnte Relax Gaming mit der Casino-Plattform, die in vielen europäischen Casinos erfolgreich eingesetzt wird, demnächst auch in den USA durchstarten. Einstweilen konzentriert sich Relax Gaming aber darauf, noch mehr Länder in Europa zu bedienen. Schweden ist ein sehr wichtiger Markt für Relax Gaming, denn das skandinavische Land gehört zu den Jurisdiktionen, die in den letzten Jahren eine umfangreiche Regulierung des Online-Glücksspiels vorgenommen haben. Auch in Deutschland wird es demnächst Casinos mit nationaler Lizenz geben. Es spricht einiges dafür, dass es demnächst auch Casinos mit deutscher Lizenz geben wird, die auf der Plattform von Relax Gaming basieren. Aber bis dahin ist es noch eine Weile. Einstweilen gibt es zahlreiche attraktive Online Casinos mit EU-Lizenz, die in Deutschland verfügbar sind. Niemand muss warten, bis sich die deutschen Bundesländer dazu durchgerungen haben, den vorgeschlagenen Glücksspielstaatsvertrag zu ratifizieren.