Der Vergleich zwischen Online Casinos und Beton-Casinos ist für viele Glücksspiel-Fans aktuell ein großes Thema. Deutschland hat beschlossen, Online Casinos mit einer Lizenz auszustatten. Dadurch werden die Online Casinos, die schon seit Jahren verfügbar sind, für noch mehr Glücksspiel-Fans interessant. Wir erklären in diesem Artikel detailliert, warum die Online Casinos in allen wichtigen Kategorien im Vorteil sind und warum es manchmal trotzdem auch gute Argumente für einen Besuch in einem Beton-Casino gibt.

Games mit Spielgeld und Echtgeld online verfügbar

Online CasinoWas sollte man unbedingt mitnehmen, wenn man in ein Beton-Casino geht? Geld! Im Internet wird in den Casinos jedoch zwischen Spielgeld und Echtgeld unterschieden und das ist kein Zufall. Tatsächlich ist es möglich, in Online Casinos kostenlos zu spielen. Mittlerweile bieten fast alle Casinos im Internet diesen Service an, wobei es nach wie vor seltene Ausnahmen gibt. Zudem werden meist nicht alle Spiele kostenlos angeboten. Typischerweise werden zum Beispiel die Live-Dealer-Spiele, die von echten Menschen geleitet werden, nicht mit Spielgeld zur Verfügung gestellt. Der Hintergrund ist ganz einfach: Die menschlichen Croupiers haben die unverschämte Angewohnheit, echtes Geld als Gehalt zu verlangen. Aber Spielautomaten und elektronische Tischspiele sind in der Regel auch mit Spielgeld in Online Casinos verfügbar. Das Spielgeld hat den Haken, dass es mit diesem Einsatz nicht möglich ist, echtes Geld zu gewinnen. Aber darum geht es auch gar nicht. Spielgeld wird zum Beispiel von Casino-Besuchern im Internet genutzt, um neue Games auszuprobieren. Wer einen neuen Spielautomaten erleben möchte, will nicht immer gleich echtes Geld setzen. Darüber hinaus nutzen viele Glücksspiel-Fans Spielgeld auch, um neue Online Casinos unverbindlich auszuprobieren.

Der Umstieg vom Spielgeld auf Echtgeld ist im Internet sehr einfach, denn entweder kann einfach das Echtgeld-Spiel gestartet werden oder aber der Kunde muss eine flotte Einzahlung machen. Da gerade bei Einzahlungen nahezu alle Zahlungsmethoden blitzschnell sind, entsteht normalerweise keine Wartezeit. Zudem ist es immer möglich, vom Echtgeld zum Spielgeld zurückzukehren, zum Beispiel wenn vorübergehend einmal kein Budget für Echtgeld-Spiele vorhanden sein sollte. In Spielhallen und Spielbanken braucht der Kunde Geld, um die Glücksspiele nutzen zu können. Zudem liegt der Mindesteinsatz in den Beton-Casinos meistens etwas über dem Mindesteinsatz der Online-Spiele mit den niedrigsten Einsätzen. Es ist normalerweise kein Problem, in einem Online Casino einen Slot zu finden, die mit einem Mindesteinsatz von 1 Cent funktioniert. Derartige Spielautomaten gibt es in Beton-Casinos in der Regel nicht. Deswegen ist es im Internet möglich, als Echtgeld-Spieler mit einem sehr kleinen Budget sehr lange zu spielen. Darüber hinaus gibt es auch viele Spiele mit sehr hohen Mindesteinsätzen. Das ist ein anderer wichtiger Unterschied im Vergleich mit den Beton-Casinos. Im Internet ist zum Beispiel problemlos möglich, Spielautomaten zu finden, die Einsätze von 100 Euro oder mehr ermöglichen.

Online Casinos zu jeder Tageszeit ohne Anfahrt verfügbar

Wann hat die Spielhalle um die Ecke geöffnet? Wann schließt die Spielbank in der nächsten Stadt? Das sind Fragen, mit denen sich Glücksspiel-Fans, die Beton-Casinos besuchen möchten, regelmäßig auseinandersetzen müssen. In Online Casinos ist die Sache einfach: Online-Glücksspiele sind immer verfügbar. Es gibt keine Öffnungszeiten und auch keine besonders günstigen oder ungünstigen Zeiten für einen Besuch. Zwar gibt es einige abergläubischen Glücksspiel-Fans, die der Ansicht sind, dass der Besuch in einem Casino zu einer bestimmten Zeit höhere Gewinne bringen kann. Aber mit naturwissenschaftlichen Methoden lässt sich das nicht belegen. Wer trotzdem am liebsten mitten in der Nacht in einem Casino spielen möchte und darunter leidet, dass die Spielhalle um die Ecke zu dieser Zeit geschlossen hat, kann jederzeit ein Online Casino besuchen. Es ist in jedem Fall ein Vorteil für Glücksspiel-Fans, dass die Casinos im Internet immer geöffnet haben, denn in der heutigen Zeit haben die Menschen zu sehr unterschiedlichen Tageszeiten Gelegenheit, im Casino zu spielen.

Für einen Schichtarbeiter ist es vielleicht manchmal am günstigsten, am späten Abend ein Online Casino zu besuchen. Für einen ganz normalen Berufstätigen bietet es sich vielleicht an, am späten Nachmittag zu spielen. Für Hausfrauen und Hausmänner ist vielleicht der frühen Morgen der beste Zeitpunkt. Das Schöne ist: In Online Casinos ist ein Besuch immer möglich. Darüber hinaus kann ein Besuch auch nur ein paar Minuten dauern. Für ein paar Minuten lohnt es sich hingegen nicht, eine Spielhalle oder eine Spielbank aufzusuchen. Die Besuche dauern meistens etwas länger, da die wenigsten Glücksspiel-Fans das Glück haben, dass das Angebot direkt um die Ecke ist. In Online Casinos ist das Angebot so gestaltet, dass es sich zum Beispiel auch lohnt, in der Mittagspause auf dem Handy ein paar Runden zu spielen. Da nicht einmal ein Computer nötig ist, gibt es maximale Flexibilität. Der einzige kleine Haken kann unterwegs darin bestehen, dass in Deutschland das Mobilfunknetz nicht gerade optimal ausgebaut ist. Aber abgesehen von diesem kleinen Detail ist es prinzipiell überall und jederzeit möglich, in Online Casinos zu spielen.

Einfachere Kontrolle des Spielbudgets online

Für die meisten Glücksspiel-Fans ist es wichtig, das eigene Spielbudget unter Kontrolle zu halten. Es ist grundsätzlich eine gute Idee, am Monatsanfang festzulegen, wie viel Geld für Glücksspiele zur Verfügung steht. Dabei sollte berücksichtigt werden, dass das Geld auf keinen Fall für andere Zwecke eingeplant sein darf. Kein Glücksspiel-Fan kann mit Sicherheit garantieren, dass bei einem Besuch in einer Spielhalle, einer Spielbank oder einem Online Casino ein Gewinn entsteht. Wer sich darauf verlässt, dass auf jeden Fall eine Glückssträhne entsteht, macht einen großen Fehler. Das Glück funktioniert meistens nicht zuverlässig so, wie sich das Glücksspiel-Fans im konkreten Moment erhoffen. Deswegen ist es gut, immer nur das Geld einzusetzen, das notfalls auch verloren gehen darf. Generell ist das eine gute Strategie, aber es zeigt sich immer wieder, dass dieses Ziel in Spielhallen und Spielbanken schwer einzuhalten ist für viele Besucher. Der Grund ist ganz einfach: Wenn ohnehin schon Geld im Portemonnaie ist, gibt es keine Hürde, das Geld nicht zu verwenden. Etwas anders ist die Situation in Online Casinos.

Wenn ein Besucher in einem Online Casino eine Einzahlung macht, ist zunächst nur das Geld auf dem Konto, dass mit der Einzahlung verbunden war. Wenn das Geld verloren geht, ist eine zweite Transaktion nötig, um wieder Geld auf das Konto zu bekommen. Das kann in der Praxis zum Beispiel bedeuten, dass der Kunde seine Kreditkarte zücken muss und eine Einzahlung mit dieser Kreditkarte machen muss. Viele Gelegenheitsspieler nutzen aber auch Zahlungsmittel wie die Paysafecard. Bei diesem Zahlungsmittel wäre es dann nötig, in den nächsten Kiosk oder Supermarkt zu gehen, um eine neue Paysafecard zu kaufen. In jedem Fall ist ein zusätzlicher Schritt nötig, um das Spielbudget insgesamt zu erhöhen. Dieser zusätzliche Schritt reicht meist schon aus, um einen klaren Gedanken zu fassen und dann gegebenenfalls auf die Einzahlung zu verzichten. Generell ist es zudem ein Vorteil, dass es in Online Casinos sehr leicht ist nachzuvollziehen, welche Einzahlungen bereits stattgefunden haben, sodass ein Glücksspiel-Fan im Eifer des Gefechts nicht den Überblick verliert.

Lukrative Bonusangebote in Online Casinos

Die Besucher in Spielhallen und Spielbanken können durchaus einiges geboten bekommen, aber eines gibt es definitiv nicht, zumindest nicht in Deutschland: Bonusangebote für neue und alte Kunden. In Online Casinos hat es sich hingegen durchgesetzt, dass neue Kunden fast immer mit einem speziellen Bonus begrüßt werden. Viele Casinos haben darüber hinaus auch noch besondere Bonusangebote und Aktionen für Bestandskunden. Dadurch ist es häufig möglich, mit einem Bonusvorteil zu spielen. Damit kein Missverständnis entsteht: Nicht jeder Bonus ist empfehlenswert, denn die Bonusbedingungen sind natürlich nicht in jedem Online Casino attraktiv. Aber die Top-Bonusangebote bringen den Glücksspiel-Fans erhebliche Vorteile. Es gibt zum Beispiel Bonusangebote, bei denen das Spielbudget deutlich vergrößert wird. Manchmal gibt es auch Freispiele für neue und alte Kunden. Auch der Cashback kann ein interessanter Bonus sein in Online Casinos. Bonusangebote sind keine Geldgeschenke. Es gibt immer Bonusbedingungen, die der Kunde erfüllen muss. Wenn die Bonusbedingungen fair sind, gibt es eine echte Chance, mehr zu gewinnen.

Die Spielbanken und Spielhallen bieten ihren Kunden interessante kulturelle Veranstaltungen und besondere Events. Manchmal gibt es zum Beispiel Verlosungen oder auch besondere Jackpot-Serien. Auch Pokerturniere und andere Wettbewerbe können sehr unterhaltsam und lukrativ sein. Aber wenn es um das eigentliche Glücksspiel geht, gibt es in den Beton-Casinos in der Regel keine besonderen Vorteile. Bei den Online Casinos hat sich der exkluisive  Neukundenbonus etabliert, weil es für die Casino-Betreiber vor allem in der Anfangszeit des Online-Glücksspiels schwer war, überhaupt neue Kunden zu begeistern. Mit den Bonusangeboten wurde ein Anreiz geschaffen, der den einen oder anderen Glücksspiel-Fan dazu brachte, dass Online-Glücksspiel zumindest einmal auszuprobieren. Auch heute noch ist das ein wichtiger Grund, warum die Casinos im Internet Bonusangebote zur Verfügung stellen. Mittlerweile gilt aber auch, dass sich das Bonussystem im Internet so etabliert hat, dass Casinos, die keine Bonusofferten für Neukunden im Programm haben, sofort negativ auffallen. Dabei kann es durchaus sein, dass auch ein Online Casino ohne Bonus insgesamt attraktiv und empfehlenswert ist, zum Beispiel weil das Spiele-Portfolio eine hohe Qualität hat.

Deutlich größere Spieleauswahl online

Wie viele Spiele gibt es in einer Spielhalle? Wie groß ist die Auswahl in einer Spielbank? Die Antwort kann sehr unterschiedlich ausfallen, aber im direkten Vergleich mit Online Casinos fällt sofort auf, dass die Auswahl sehr klein ist. Auch die großen Spielbanken können bei der Vielfalt nicht mit den Casinos im Internet mithalten. Die riesige Auswahl wird vor allem durch die moderne Technik ermöglicht. Früher waren Online Casinos nicht viel größer als Beton-Casinos, wenn denn überhaupt. Aber durch das moderne Browsercasino ist es möglich geworden, nahezu beliebig viele Spiele in einem einzigen Casino zur Verfügung zu stellen. Früher gab es Download-Casinos und in den Download-Casinos fanden meist nur die Spiele eines einzigen Herstellers Platz. Heute kann ein Casino-Betreiber Kooperationen mit vielen verschiedenen Spieleherstellern eingehen und alle Spiele in einem einzigen Online Casino präsentieren. Das ist ein immenser Fortschritt, der gar nicht hoch genug bewertet werden kann. Die Browsercasinos ermöglichen es den Betreibern, mehrere Tausend Spiele in einem einzigen Casino zur Verfügung zu stellen. Nicht jedes Online Casino hat ein riesiges Spiele-Portfolio und genauso wie bei den Beton-Casinos gilt, dass im Zweifel die Qualität wichtiger ist als die Quantität. Aber in der Praxis ist es einfacher, passende Spiele zu finden, wenn die Auswahl umfangreich ist.

Viele Glücksspiel-Fans nutzen nur sehr wenige Spielautomaten oder ganz bestimmte Tischspiele, zum Beispiel Blackjack oder Roulette. Aber das ist gar nicht der springende Punkt. In Online Casinos gibt es die Möglichkeit, viele unterschiedliche Spiele auszuprobieren, bei Bedarf auch mit Spielgeld, bevor eine endgültige Auswahl stattfindet. In einer Spielhalle gibt es natürlich auch die Möglichkeit, unterschiedliche Slots auszuprobieren, aber am Ende bleiben dann doch nicht viele Optionen übrig, die dem Geschmack des Spielers entsprechen. Jeder halbwegs durchschnittliche Glücksspiel-Fan sollte hingegen in dazu in der Lage sein, in einem ganz gewöhnlichen Online Casino Dutzende Spiele zu finden, die zum individuellen Geschmack passen. Deswegen ist es in einem Online Casino wesentlich leichter, Abwechslung zu genießen. Denn auch die Glücksspiel-Fans, die fast immer nur an einem Spielautomaten aktiv sind, wollen irgendwann dann doch einmal zu einem anderen Spiel wechseln. In Online Casinos ist das denkbar einfach, zumal es zu fast jedem Thema viele unterschiedliche Games von unterschiedlichen Herstellern gibt. Auch das Argument, das früher oft kam, dass es in Online Casinos nicht möglich sei, Tischspiele mit Live-Atmosphäre zu erleben, hat sich erledigt, seit es die modernen Live Casinos mit echten Dealern in vielen Online Casinos gibt.

Auch Beton-Casinos haben Vorteile

Es wäre völlig falsch zu behaupten, dass nur Online Casinos für Glücksspiel-Fans interessant sein können. Nach wie vor gibt es sehr viele Menschen, die gerne in Spielhallen und Spielbanken gehen. Das besondere Erlebnis, einen Spielautomaten wirklich physisch zu spüren oder mit einem echten Menschen am Blackjack-Tisch zu sitzen, kann ein Online Casino nicht komplett ersetzen. Natürlich gibt es auch keine Konzerte in Online Casinos und auch keine unterhaltsamen Veranstaltungen mit Comedy und Getränken. Aber die vielen Vorteile der Online Casinos überwiegen für zahlreiche Glücksspiel-Fans längst die Nachteile der Beton-Casinos. Wenn es um das pure Glücksspiel geht, sind die Online Casinos definitiv weit vorne. Es sind eher die weichen Faktoren, die trotzdem dafür sprechen können, zumindest ab und zu einmal eine Spielhalle oder eine Spielbank zu besuchen. Ohnehin muss sich niemand endgültig entscheiden, denn natürlich ist es auch möglich, Spielhallen, Spielbanken und Online Casinos gleichermaßen zu nutzen. Das ist vielleicht sogar die Königslösung für die Glücksspiel-Fans, die allen drei Varianten etwas abgewinnen können.

Fazit: Online Casinos in allen entscheiden Kategorien vorne

Die modernen Online Casinos haben in den letzten Jahren einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Die Technik ist deutlich besser geworden. Das wird zum Beispiel an der riesigen riesige Spieleauswahl und den modernen Live-Dealer-Spielen sehr deutlich. Die steigenden Besucherzahlen in den Online Casinos zeigen, dass es immer mehr Glücksspiel-Fans gibt, die gerne online spielen. Trotzdem dürfen sich auch die Betreiber der hochwertigen Spielhallen und Spielbanken nach wie vor über eine große Nachfrage freuen. Wahrscheinlich wird es noch sehr lange die Beton-Casinos und die Online Casinos parallel geben, denn beide Varianten haben Vorteile. Nüchtern betrachtet sind die Online Casinos aber in allen wichtigen Kategorien vorne. Vor allem wenn es um den Komfort beim Besuch und beim Spielen geht, haben die Online Casinos mittlerweile die klassischen Beton-Casinos meilenweit abgehängt.