Novomatic hat zum dritten Mal den Award als Casino Supplier of the Year gewonnen. Bei den Global Gaming Awards 2020 durfte sich Novomatic schon zum dritten Mal in Folge über diese wichtige Auszeichnung freuen. Es ist eine besondere Leistung, auf dem hart umkämpften Casino-Markt diesen wichtigen Preis dreimal nacheinander zu gewinnen. In Deutschland ist Novomatic unter anderem als Hersteller der Novoline Spielautomaten sehr bekannt.

Novomatic hängt starke Konkurrenz erneut ab

NovomaticDie Global Gaming Awards werden jährlich auf der ICE Totally Gaming in London, einer der großen internationalen Glücksspielmessen, vergeben. Novomatic durfte sich auch in diesem Jahr wieder als Casino Supplier of the Year feiern lassen. Bei dieser Auszeichnung geht es darum, Anbieter zu würdigen, die dafür sorgen, dass in den klassischen Casinos, also in den Casinos aus Stahl und Beton, hochwertige Spiele angeboten werden können. Novomatic ist in Deutschland vor allem als Automatenhersteller in Spielhallen und Spielbanken bekannt. Das Unternehmen ist aber nicht nur in Deutschland und Österreich aktiv, sondern in vielen Ländern der Welt. Der österreichische Konzern macht jährlich einen Umsatz in Milliardenhöhe und gehört zu den ganz großen Nummern auf dem internationalen Glücksspielmarkt. Das erklärt auch, warum Novomatic im Jahr 2020 zum dritten Mal nacheinander als Casino Supplier of the Year ausgezeichnet wurde. Für den Vorstandsvorsitzenden von Novomatic, Harald Neumann, ist die Auszeichnung bei den Global Gaming Awards eine große Sache. Die Anerkennung der Branche ist für ein Unternehmen wie Novomatic auch ein Stück weit eine Motivation, im nächsten Jahr noch besser zu werden. Der Konzern hat sich einen exzellenten Ruf erarbeitet und viele Glücksspiel-Fans auf der ganzen Welt suchen gezielt in Casinos nach den Automaten des österreichischen Anbieters.

Novomatic ist bereits seit 40 Jahren auf dem Markt. Anfangs war das österreichische Unternehmen ein kleiner Automatenhersteller, doch das Unternehmen ist kontinuierlich gewachsen. Vor allem im letzten Jahrzehnt ist es Novomatic gelungen, auch international große Erfolge zu feiern. Lange Zeit war der deutschsprachige Raum das bevorzugte Betätigungsfeld für den österreichischen Spielehersteller. Aber da Glücksspiele prinzipiell international funktionieren, ist es für einen Konzern wie Novomatic relativ leicht, in andere Länder zu expandieren. Novomatic ist zum Beispiel in Asien und Südamerika sehr aktiv. Auch der nordamerikanische Markt wird mittlerweile bedient. Es gibt noch viel Wachstumspotential für Novomatic, aber an der Auszeichnung als Casino Supplier of the Year wird deutlich, dass der Konzern in den letzten Jahren vieles richtig gemacht hat. Der Preis wird von einer Jury vergeben, in der 50 Personen sitzen, die direkt aus der Branche kommen. Auch deswegen haben die Global Gaming Awards einen exzellenten Ruf. Für Novomatic ist die aktuelle Auszeichnung vor allem eine Würdigung der Leistungen im letzten Jahr. Aber für kleinere Unternehmen kann ein Global Gaming Award zum Beispiel dazu beitragen, dass der Bekanntheitsgrad deutlich steigt, denn über diesen Preis wird nicht nur innerhalb der Branche berichtet.

Novomatic hat große Pläne für die Zukunft

Zuletzt ist bekannt geworden, dass Novomatic in Österreich in Zukunft etwas kürzer treten wird. Die Konzernleitung hat sich dazu entschieden, den schwierigen österreichischen Glücksspielmarkt nicht mehr umfassend zu bedienen. Zwar wird es auch weiterhin Slots von Novomatic in Österreich geben, aber der Konzern wird zum Beispiel darauf verzichten, eigene Casinos zu betreiben. Viele Glücksspiel-Fans in Österreich waren von dieser Nachricht geschockt. Doch für den Konzern Novomatic ist Österreich nur ein kleiner Markt ohne große wirtschaftliche Bedeutung. Das große Geschäft wird längst in anderen Ländern gemacht. Novomatic ist es gelungen, mit überlegener Technologie und einem riesigen Spieleangebot Casino-Betreiber in vielen verschiedenen Ländern davon zu überzeugen, Kooperation einzugehen. Deswegen können heute Casino-Fans in vielen Ländern der Welt die berühmten Novomatic-Spiele nutzen. In Zukunft soll die Expansion weiter betrieben werden. Vor allem der US-Markt dürfte für Novomatic in den nächsten Jahren große Chancen bieten. Unter anderem ist es mittlerweile möglich, in einigen US-Bundesstaaten Online Casinos zu betreiben.

Die herausragende Marktposition von Novomatic basiert vor allem darauf, dass der Konzern frühzeitig erkannt hat, dass den elektronischen Spielautomaten die Zukunft gehört. Als die Konkurrenz in Deutschland noch mit relativ alten mechanischen Geräten unterwegs war, konnte Novomatic bereits moderne Spielautomaten mit Bildschirmen und Software präsentieren. Die Glücksspiel-Fans, die in den Spielhallen den direkten Vergleich hatten, entschieden sich häufig für die Spiele von Novomatic. Deswegen konnte Novomatic in Deutschland sehr schnell eine starke Marktposition erobern. Der Technologie-Vorsprung war für Novomatic auch in anderen Ländern relevant. Aber mittlerweile lebt der Konzern auch davon, dass die Marke einen vorzüglichen Ruf hat. Trotzdem ist erwähnenswert, dass Novomatic nach wie vor führend bei der Glücksspiel-Technologie ist. Die heutigen Geräte von Novomatic ermöglichen den Betreibern zum Beispiel, das Spieleangebot mit einem Software-Update zu aktualisieren oder komplett zu wechseln. Die Geräte von Novomatic sind sehr flexibel gestaltet und deswegen auch sehr zukunftssicher. Zwar hat die Konkurrenz in einigen Bereichen aufgeholt. Aber nach wie vor setzt Novomatic die Maßstäbe, an denen sich die anderen Spielehersteller messen lassen müssen.

Novomatic auch in Online Casinos erfolgreich

Bei der Auszeichnung als Casino Supplier of the Year ging es um die klassischen Casino-Spiele, die im herkömmlichen Spielhallen und Spielbanken verwendet werden. Aber Novomatic ist längst auch im Online-Geschäft sehr aktiv. Viele deutsche Glücksspiel-Fans haben das allerdings etwas aus dem Fokus verloren, da Novomatic in den deutschen Online Casinos derzeit nicht verfügbar ist. Ende 2017 hat sich der österreichische Spielehersteller komplett vom deutschen Markt zurückgezogen. Das könnte sich allerdings Mitte 2021 ändern, denn der deutsche Gesetzgeber hat entschieden, dass es demnächst eine Casino-Lizenz in Deutschland für Online-Anbieter geben wird. Vielleicht kommen dann die großen Klassiker wie Book of Ra Deluxe und Sizzling Hot Deluxe zurück in die deutschen Online Casinos. Für viele Glücksspiel-Fans in Deutschland wäre das ein großes Fest. Bis zum Rückzug von Novomatic vom deutschen Markt war der alte Novoline-Klassiker Book of Ra Deluxe das erfolgreichste Automatenspiel auf dem deutschen Glücksspielmarkt im Internet.

Mittlerweile hat Novomatic viele weitere Slots für Online Casinos entwickelt, sodass eine Rückkehr auf den deutschen Markt auch mit zahlreichen Neuerscheinungen verbunden wäre. Aber vielen Glücksspiel-Fans geht es natürlich vor allem darum, die alten Klassiker von Novomatic wieder zu spielen. Die Rückkehr von Novomatic auf den deutschen Markt würde mit Sicherheit dazu beitragen, dass die neue Casino-Regulierung für Online-Anbieter in Deutschland zu einem Erfolg werden könnte. Derzeit streiten sich die Bundesländer noch darüber, wie die Regulierung im Detail aussehen könnte. Aktuell sind sehr strenge Vorschriften geplant, die eventuell auch dazu führen können, dass ein Anbieter wie Novomatic auch in Zukunft den deutschen Markt meiden wird. Aber noch gibt es keine endgültige Entscheidung über die künftige Regulierung, sodass es eine realistische Möglichkeit gibt, dass demnächst die Spiele von Novomatic auch wieder den deutschen Online-Spielern zur Verfügung stehen.