Microgaming und Red Tiger haben bei den EGR B2B Awards 2020 wichtige Preise abgeräumt. Der renommierte Glücksspielanbieter Microgaming durfte sich über die Auszeichnung für die beste Casino-Plattform freuen. Red Tiger konnte gleich fünf verschiedene Preise abräumen. Beide Unternehmen prägen seit Jahren das Online-Glücksspiel. Glücksspiel-Fans kennen Microgaming schon seit vielen Jahren. Das Unternehmen war früher ein reiner Spielehersteller. Doch mittlerweile ist Microgaming sehr breit aufgestellt. Unter anderem bietet das Unternehmen auch eine aufwendig gestaltete Casino-Plattform an. Diese Casino-Plattform ist nun mit einem EGR B2B Award ausgezeichnet worden. Das ist ein großer Erfolg für Microgaming, denn die EGR B2B Awards haben einen vorzüglichen Ruf in der Branche. In diesem Jahr gab es zwar nur eine virtuelle Preisverleihung. Aber generell gilt, dass bei den EGR B2B Award die gesamte Prominenz der Branche anwesend ist.

Microgaming gewinnt wichtigen Preis

EGRDie Plattform von Microgaming konnte die Jury mit moderner Technik und einem kundenorientierten Ansatz überzeugen. Microgaming hat nicht einfach nur eine Online Casino Plattform mit vielen attraktiven Spielen unterschiedlicher Hersteller. Für die Jury war es besonders wichtig, dass Microgaming ein exzellentes Komplettpaket für Casino-Betreiber zur Verfügung stellt. Der Kundenservice von Microgaming hat einen sehr guten Ruf und war am Ende wahrscheinlich ausschlaggebend dafür, dass sich EGR B2B Award in der Kategorie Casino-Plattform gegen Top-Konkurrenten wie IGT und Scientific Games durchsetzen konnte. Ein Preis ist immer auch eine Belohnung für die Menschen, die an dem Produkt arbeiten. Das ist vielleicht neben der Öffentlichkeitswirkung der wichtigste Aspekt bei den EGR B2B Awards. Die Branche feiert sich selbst und vergibt Preise an die Unternehmen, die durch besondere Leistungen im letzten Jahr aufgefallen sind. Bemerkenswert ist, dass Microgaming auch nach über zweieinhalb Jahrzehnten immer noch zu einem der führenden Unternehmen in der Glücksspielbranche zählt.

Microgaming wurde bereits im Jahr 1994 gegründet. Damals gab es zwar schon das World Wide Web, aber Online-Glücksspiel war noch mehr als exotisch. Im Laufe der Jahre hat sich das aber geändert. Microgaming hat sich Meriten erworben durch attraktive Spielautomaten und Tischspiele für Online Casinos. Die ersten Online Casinos waren allerdings reine Microgaming-Produkte. Es ist noch nicht lange her, dass viele Online Casinos auf dem Markt de facto reine Microgaming-Casinos waren. Diese Download-Casinos boten den Kunden die Möglichkeit, Glücksspiele online zu bieten. Allerdings musste dafür eine Software installiert werden, ähnlich wie bei einem Computerspiel heute. Das hat sich glücklicherweise geändert. Das Browsercasino ist zum unumstrittenen Standard geworden, auch bei Microgaming. Die Casino-Plattform, die bei den EGR B2B Awards ausgezeichnet worden ist, dokumentiert das sehr schön. Die Casino-Plattform läuft direkt im Browser und kann auch mit anderen Plattformen kombiniert werden. Es gibt zahlreiche Spiele von Microgaming in dieser Plattform, aber auch viele Spiele von anderen Firmen. Microgaming kooperiert seit vielen Jahren mit Entwicklerstudios, die im Auftrag von Microgaming Spielautomaten und andere Casino-Spiele entwickeln. Darüber hinaus erwirbt Microgaming für die Casino-Plattform aber auch Lizenzen von Spieleherstellern, die besonders attraktive Games im Portfolio haben. Das Ergebnis ist eine moderne Casino-Plattform, die von vielen Glücksspiel-Fans genutzt wird. Auch in Deutschland hat Microgaming eine große Tradition.

Red Tiger Gaming feiert gleich fünf EGR B2B Awards

Bei den EGR B2B Awards wurden insgesamt 39 Preise vergeben. Von diesen 39 Preisen konnte der Spielehersteller Red Tiger fünf Preise gewinnen. Damit war Red Tiger zahlenmäßig das erfolgreichste Unternehmen auf den diesjährigen EGR B2B Awards. Für den Spielehersteller war es selbstverständlich eine große Sache, gleich fünf verschiedene Preise abzuräumen. Normalerweise ist die Konkurrenz bei den EGR B2B Awards so hoch, dass auch die großen Unternehmen schon froh sind, wenn sie überhaupt einen Preis gewinnen. Wenn dann ein Unternehmen gleich fünf verschiedene Kategorien dominiert, ist das in jeder Hinsicht außergewöhnlich. Red Tiger Gaming hat sich in den letzten Jahren einen großen Namen gemacht mit hochwertigen Casino-Spielen. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu NetEnt. Das wird sich allerdings in Kürze ändern, denn Evolution Gaming hat NetEnt aufgekauft. Somit dürfen sich die Anteilseigner von Evolution Gaming darüber freuen, dass sie demnächst ein Unternehmen im Portfolio haben, das außergewöhnlich erfolgreich ist. Für die vielen Glücksspiel-Fans, die Spiele von Red Tiger mögen, wird sich nicht viel ändern. Evolution Gaming ist gerade dabei, einen großen Glücksspielkonzern aufzubauen. Der Kauf von NetEnt und Red Tiger ist für die Glücksspielbranche und selbstverständlich auch für Evolution Gaming eine große Sache. Für die ganz normalen Casino-Kunden wird sich aber nicht viel ändern. Es ist davon auszugehen, dass Red Tiger auch weiterhin auf hohem Niveau als Spielehersteller arbeiten wird. Genau das ist der Grund, warum Evolution Gaming den Kauf überhaupt durchführt. Vielleicht wird es in Zukunft aber noch ein bisschen einfacher sein, die Spiele von Red Tiger zu finden, denn durch die größere Marktmacht von Evolution Gaming wird es in Zukunft wohl noch mehr Casinos geben, die Spiele von Red Tiger haben.

Aufgrund der aktuellen Krise war es nötig, die EGR B2B Awards als virtuelle Veranstaltung im Jahr 2020 ausrichten. Die gesamte Branche hofft, dass das eine einmalige Sache war. Die virtuelle Preisverleihung hat immerhin drei Tage gedauert. Das ist durchaus bemerkenswert, diente aber vor allem wohl der Spannungskurve. Wenn 39 Preise vergeben werden müssen, kann es vielleicht auch ein bisschen zäh werden, wenn diese Preise alle nacheinander an einem Tag präsentiert werden. Durch die Verteilung auf drei Tage war es einfacher, die Gewinner prominent in den Medien zu platzieren. Die Glücksspielbranche ist auf einem sehr guten Weg und das wird auch an Preisverleihungen wie den EGR B2B Awards deutlich. Jede andere Unterhaltungsbranche vom Fußball bis hin zu Hollywood feiert sich einmal im Jahr selbst mit zahlreichen Preisen für die besten Leistungen und Akteure. Innerhalb der Glücksspielbranche sind die EGR B2B Awards mittlerweile die wichtigste Auszeichnung, jedenfalls in Europa. Das wird auch deutlich daran, dass praktisch alle bekannten Firmen in irgendeiner Form an dieser Preisverleihung beteiligt waren. Viele Vertreter von renommierten Firmen waren zum Beispiel in der Jury, die über die Vergabe der Preise entschieden hat. Auch an der Liste der ausgezeichneten Firmen wird schnell deutlich, dass es mittlerweile eine große Sache ist, einen EGR B2B Award zu gewinnen. Die Glücksspielbranche ist seit der Gründung von Microgaming im Jahr 1994 erheblich gewachsen. Vielleicht wird es irgendwann einmal eine Grenze für das Wachstum geben, insbesondere in Europa. Aber schon jetzt schauen viele Gewinner der EGR B2B Awards in die USA, denn dort steht der Glücksspielmarkt im Internet noch ganz am Anfang.

Red Tiger gewinnt Top-Preise bei EGR B2B Awards

Nicht nur die Anzahl der Preise ist wichtig. Wenn ein Hollywood-Schauspieler zum Beispiel den Oscar für den besten Nebendarsteller bekommt, ist das großartig. Aber deutlich wertvoller ist natürlich der Oscar für den besten Hauptdarsteller. Red Tiger hat unter anderem die Preise für den besten mobile Casino Anbieter und den besten Spielautomaten-Anbieter gewonnen. Das sind zwei prestigeträchtige Preise, die jeder Spielehersteller gerne gewinnen würde. Die mobilen Casino Games werden seit Jahren immer wichtiger. In vielen Online Casinos liegt der Anteil der mobilen Spieler schon über 50 Prozent. Spielautomaten sind das Herzstück jedes Online Casinos. Das wird schon an der Anzahl der Spielautomaten in einem typischen Casino deutlich. Auch wenn die Tischspiele wichtig sind für viele Casino-Fans, ist die Auswahl an Spielautomaten doch naturgemäß in den großen und seriösen Online Casinos wesentlich umfangreicher. Wenn ein Unternehmen den Preis als bester Spielautomaten-Hersteller gewinnt, ist das eine große Sache. Selbst Fachleute kommen mittlerweile kaum noch mit angesichts der unzähligen Spielautomaten, die auf den Markt kommen. Es gibt sehr viele ambitionierte Firmen auf dem Glücksspielmarkt, die regelmäßig neue Slots produzieren. Aber wenn es um Qualität geht, trennt sich dann doch schnell die Spreu vom Weizen. Red Tiger hat in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt für hochwertige Online-Slots.

Einen anderen wichtigen Preis, den Red Tiger gewonnen hat, wollen wir auch nicht verschweigen: Red Tiger ist ausgezeichnet worden als innovativster Spielehersteller. Auch das ist keine echte Überraschung, denn Red Tiger Gaming baut Spielautomaten, die zwar jeder Glücksspiel-Fan sofort als Spielautomaten erkennt. Aber beim Spielen wird schnell deutlich, dass es erstaunlich kreative Features gibt. Auch die alten Spielautomaten müssen nicht immer so aussehen, als ob es sich einfach um Kopien aus einer alten Kneipe handeln würde. Red Tiger hat das frühzeitig verstanden und bringt schon seit Jahren ausschließlich Spiele auf den Markt, die einen ganz eigenen Charakter haben. Kopien alter Spielautomaten es sind nicht die Sache von Red Tiger Gaming. Es gibt zahlreiche Firmen, die letztlich nichts anderes machen, als ihre alten Erfolgsmodelle immer wieder in neuem Gewand zu präsentieren. Solange das wirtschaftlich funktioniert, ist das selbstverständlich legitim. Aber für die Glücksspielbranche sind Unternehmen wie Red Tiger, die immer wieder daran arbeiten, die kreativen Limits zu verschieben, wertvoller. Jeder Spielautomaten-Hersteller, der neu auf den Markt kommt, muss sich an Firmen wie Red Tiger Gaming messen lassen. Die Online Casinos haben mittlerweile eine riesige Auswahl an Herstellern und Spielen zur Verfügung, sodass Durchschnitt längst nicht mehr ausreicht, um ein gutes Geschäft zu machen. Vielleicht werden auch irgendwann die deutschen Spielautomaten-Hersteller wieder Preise bei den EGR B2B Awards abräumen. Immerhin gibt es ab Mitte 2021 eine neue deutsche Glücksspiel-Regulierung, die auch Online Casinos umfasst. Dann können die vielen deutschen Slots-Hersteller auch endlich im Internet angreifen. Es wäre schön, wenn wir dann darüber berichten könnten, dass diese Firmen auch durch Kreativität und spannende Innovationen auffallen und nicht einfach durch Kopien alter Spiele aus den einschlägigen Spielhallen.