Ein Lottogewinner in den USA hat verraten, dass er mit einer außergewöhnlichen Strategie 800.000 Dollar abgeräumt hat. Für diesen spektakulären Gewinn waren allerdings 160 Lottoscheine nötig. Normalerweise liegt der Höchstgewinn bei der Lotterie bei 5.000 Dollar. Aber durch die zahlreichen Lottoscheine gelang es dem glücklichen Gewinner, einen neuen Rekord aufzustellen.

Spektakulärer Weg zu riesigem Lottogewinn

Winner Online CasinoWas ist nötig, um im Lotto richtig fett abzuräumen? Im Fall einer besonderen Lotterie im amerikanischen Bundesstaat Virginia waren 160 Lottoscheine erforderlich, um einen herausragenden Gewinn abzuräumen. Bei dieser besonderen Lotterie tippt jeder Spieler auf vier Zahlen und kann im Erfolgsfall maximal 5.000 Dollar abräumen. Doch Kwame Cross wollte sich durch dieses Limit nicht bremsen lassen. Deswegen gab der Spieler gleich 160 Lottoscheine ab mit den gleichen Zahlen. Das ist eine absurde Strategie, die normalerweise nur dazu führt, dass ein großer Verlust entsteht. Aber Kwame Cross hatte Glück und konnte sich am Ende dann über 800.000 Dollar freuen. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn hat sich durch die Anzahl der Lottoscheine natürlich nicht erhöht, denn der glückliche Gewinner hat immer die gleichen Zahlen getippt. Somit war das Risiko hoch. Die Chance, den Hauptgewinn abzuräumen, lag bei 1:10.000. Das ist nicht gerade eine hohe Gewinnchance. Aber Kwame Cross hatte zufällig in einer Fernsehsendung vier Zahlen aufgeschnappt, die ihm besonders gut gefielen. Ein ganz normaler Lottospieler hätte wahrscheinlich die vier Zahlen genommen und einen einzigen Lottoschein gekauft. Aber Kwame Cross kann auf die absurde Idee, viele verschiedene Lottoscheine zu erwerben und durfte sich dann am Ende über den ungewöhnlichen Gewinn von 800.000 Dollar freuen.

Glücklicherweise ist es nicht verboten, viele verschiedene Lottoscheine mit der gleichen Zahlenkombination zu tippen. Warum sollte das auch verboten sein? Für den Lottoanbieter wäre es sogar ein großes Geschenk, wenn es viele Lottospieler gäbe, die dem Beispiel von Kwame Cross folgen würden. Der Normalfall bei dieser Strategie ist, dass die Lottogesellschaft einen großen Gewinn macht und der Spieler als Verlierer dasteht. Wenn es dann hin und wieder einmal gut ausgeht für den Spieler, ist das auch kein Problem. Auf lange Sicht kann die Strategie, viele verschiedene Lottoscheine mit den gleichen Zahlen zu kaufen, nicht aufgehen. Das dürfte den meisten Lottospielern auch bekannt sein. Aber trotzdem ist es eine großartige Schlagzeile und eine spektakuläre Geschichte, die Kwame Cross mit seiner ungewöhnlichen Strategie produziert hat. Ein Gewinn von 800.000 Dollar ist großartig, aber angesichts der Millionenbeträge, die gerade in amerikanischen Lotterien teilweise möglich sind, dann fast schon bescheiden. Trotzdem sollte es möglich sein, mit dieser Summe das eigene Leben erheblich zu beeinflussen. Ein paar sinnvolle Investition würden schon ausreichen, um langfristig von der Gewinnsumme zu profitieren. Die Frage ist, ob ein Lottospieler, der es sinnvoll findet, 160 Lottoscheine zu kaufen, am Ende eine sinnvolle Investition mit dem Gewinn hinbekommt. Aber an dieser Stelle bleiben wir optimistisch und vertrauen darauf, dass Kwame Cross am Ende eine gute Entscheidung treffen wird. Im schlimmsten Fall hat der Lottospieler am Ende auch nicht weniger Geld als vor dem Lottogewinn.

Viele Lottoscheinen bringen hohen Gewinn?

Bei den Lotterien, die in Deutschland angeboten werden, hilft es nicht, viele Lottoscheine mit gleichen Zahlen zu tippen. Das Ergebnis wäre im Zweifel, dass der Spieler den Gewinn mit sich selbst teilen müsste. Es gibt allerdings Lottospieler, die mehrere Lottoscheine ausstellen oder komplexe Systeme spielen. Das Ziel ist es immer, auf unterschiedliche Kombinationen zu tippen, um eine höhere Gewinnchance zu haben. Allerdings wird die Gewinnchance immer klein bleiben, denn anders als bei der Lotterie in Virginia gibt es nicht nur vier Zahlen, die richtig sein müssen. Das macht es enorm schwer, beim Lotto überhaupt zu gewinnen. Die Gewinnchance lässt sich zwar mit vielen verschiedenen Lottoscheinen erhöhen, aber unter dem Strich bleibt immer noch eine winzig kleine Chance auf einen spektakulären Gewinn. Beim Lotto ist die Gewinnchance deutlich niedriger als zum Beispiel bei Spielautomaten. Dafür ist aber ein Lottogewinn im Zweifel deutlich höher. Auch in Deutschland ist es mittlerweile möglich, zweistellige Millionenbeträge beim Lotto zu gewinnen.

Lotto spielen oder doch lieber ein Online Casinos besuchen? Das ist keine sinnvolle Fragestellung, denn beim Lotto geht es darum, dem eigenen Glück eine Chance auf einen spektakulären Gewinn zu geben. In einer Online-Spielbank geht es hingegen darum, Spaß zu haben mit modernen Glücksspielen. Die Auszahlungsquoten sind bei den typischen Online-Glücksspielen sehr hoch, sodass nicht viel Glück nötig ist, um hin und wieder einmal zu gewinnen. Die ganz großen Gewinne sind in der Regel nicht möglich, aber dafür gibt es durchaus die Chance, attraktive Slots-Gewinne zu kassieren, wenn das Glück mitspielt. Online-Spielbanken können sehr unterhaltsam sein, genauso wie Spielhallen und Spielbanken im stationären Glücksspielgeschäft. Aber niemand sollte glauben, dass es möglich ist, das Glück zu zwingen, weder beim Lotto noch in Online-Spielbanken.

Hier mehr über den spektakulären Lottogewinn mit 160 Lottoscheinen lesen (auf Englisch).