Löwen Play und Scientific Games haben sich auf eine Kooperation geeinigt. In Zukunft wird der amerikanische Spielehersteller zahlreiche Games und die hauseigene Plattform für die Online Casinos von Löwen Play zur Verfügung stellen. Das ist ein wichtiger Meilenstein für Löwen Play auf dem Weg, den deutschen Glücksspielmarkt auch online zu erobern.

Scientific Games liefert Top-Spiele inklusive Plattform

DealAuf dem deutschen Glücksspielmarkt bewegt sich im Moment einiges. Löwen Play dürfte vielen Glücksspiel-Fans vor allem als Hersteller von Spielautomaten für Spielhallen und Spielbanken bekannt sein. Aber auch online möchte Löwen Play nun durchstarten. Das soll gelingen mit Hilfe von Scientific Games. Scientific Games ist ein amerikanischer Glücksspielanbieter, der ein sehr breites Portfolio hat. Unter anderem rüstet Scientific Games viele deutsche Lottoanbieter mit moderner Software aus. Doch für Löwen Play ist die Lotto-Software nicht interessant. Vielmehr möchte Löwen Play in Zukunft die Glücksspiel-Plattform von Scientific Games und zahlreiche Slots des Anbieters nutzen. Auf dieser Basis soll ein umfangreiches Online-Angebot für Glücksspiel-Fans entstehen. Die Entscheidung für Scientific Games zeigt, dass Löwen Play den Anspruch hat, ganz weit vorne mitzuspielen auf dem neuen Online-Glücksspielmarkt in Deutschland. Scientific Games kann herausragende Spiele wie 88 Fortunes und Spartacus Megaways zum Portfolio beitragen. Darüber hinaus gibt es in der Plattform OpenGaming von Scientific Games die Spiele von vielen verschiedenen Herstellern. Deswegen wird es für Löwen Play leicht sein, gleich von Anfang an ein erstklassiges Angebot für den Online-Bereich zur Verfügung zu stellen. Das ist auch nötig, denn zahlreiche Glücksspielanbieter in Deutschland sind bereits damit beschäftigt, ihre Angebote an die neue deutsche Glücksspielregulierung anzupassen.

Zum ersten Mal überhaupt ist es möglich, in Deutschland mit einer deutschen Lizenz Online-Slots in Online-Spielbanken zur Verfügung zu stellen. Die deutschen Spielehersteller wie Löwen Play haben lange Zeit darauf verzichtet, in Deutschland online aktiv zu werden. Die rechtliche Situation war unübersichtlich und für Firmen, die stark im stationären Geschäft verhaftet sind, war das Risiko vermutlich zu groß. Doch nun gibt es Rechtssicherheit und ab Mitte 2021 einen neuen Glücksspielstaatsvertrag, der auch Online-Spielbanken unter bestimmten Voraussetzungen zulässt. Es spricht vieles dafür, dass sich der deutsche Glücksspielmarkt im Internet deutlich verändern wird. Aber eine positive Entwicklung ist schon jetzt absehbar: Viele klassische Spielehersteller werden zum ersten Mal in Deutschland ihre Games auch online anbieten. Neben Löwen Play wird beispielsweise auch die Gauselmann-Gruppe mit der bekannten Marke Merkur in den Online-Spielbanken wieder auftauchen. Für die Glücksspiel-Fans ist es in jedem Fall ein Vorteil, dass die Konkurrenz umfangreicher wird. Ob die deutschen Slots-Klassiker mit den modernen Slots der Konkurrenz mithalten können, bleibt abzuwarten. Aber in jedem Fall ist ein Vorteil, dass zusätzliche Konkurrenz entsteht. Für die vielen Glücksspiel-Fans in Deutschland ist es gut, wenn ein starker Wettkampf um die Gunst der Kunden in den Online-Spielbanken vorhanden ist.

Löwen Play hat große Ambitionen

Für Löwen Play ist der Einstieg in das Online-Glücksspielgeschäft in Deutschland eine große Sache. Bislang hat sich der Spielehersteller darauf verlassen, dass das Geschäft in Spielhallen und Spielhallen ausreicht, um in Deutschland gute Einnahmen zu erzielen. Bislang war das auch fast immer der Fall. Aber nicht zuletzt durch die aktuelle Krise ist deutlich geworden, dass es ein Vorteil ist, auch Online-Glücksspiele im Portfolio zu haben. Nicht nur Löwen Play, sondern alle Anbieter von Slots für Spielhallen und Spielbanken sind in diesem Jahr heftig unter die Räder gekommen. Da zahlreiche Glücksspielanbieter die Pforten schließen mussten, zumindest zeitweise, sind die Einnahmen deutlich eingebrochen. Darunter leiden auch die vielen Slots-Hersteller. Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis sich das stationäre Geschäft erholen wird. Im Moment ist noch nicht absehbar, wann die alten Besucherzahlen wieder erreicht werden. Vielleicht wird das Offline-Geschäft aber auch dauerhaft unter den alten Umsatzzahlen bleiben. Der entscheidende Grund dafür könnte sein, dass es in Zukunft einen deutschen Online-Glücksspielmarkt gibt. Vielleicht werden viele Glücksspiel-Fans in Zukunft lieber online als offline spielen. Das wird sich vermutlich sehr schnell im nächsten Jahr zeigen, wenn der deutsche Online-Glücksspielmarkt startet.

Alle modernen Glücksspielanbieter sollten in der heutigen Zeit online und offline Einnahmen generieren. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern gehören die Online-Spielbanken mittlerweile zum ganz normalen Glücksspielangebot. Auch die Online-Sportwetten sind in zahlreichen Ländern sehr beliebt. Das Internet ist an den deutschen Spieleherstellern aber nicht komplett vorbeigegangen. Aber das Online-Geschäft ist von Löwen Play nicht mit dem gleichen Engagement betrieben worden wie das Offline-Geschäft. Das scheint sich aber nun zu ändern und das ist eine positive Entwicklung. Die deutsche Glücksspielindustrie hat insgesamt eine gute Substanz und wird auch in Zukunft davon profitieren, dass das einen großen Offline-Markt gibt. Aber in den kommenden Jahren wird sich wahrscheinlich entscheiden, welche Glücksspielanbieter langfristig überleben werden. Eine Sache scheint klar: Nur Glücksspielanbieter, die online stark aufgestellt sind, werden in Zukunft ganz vorne mitmischen können.

Hier mehr über die Kooperation von Löwen Play und Scientific Games lesen (auf Englisch).