Der schwedische Glücksspielanbieter LeoVegas wird in Zukunft auch Bingo anbieten. Dabei geht es nicht um die Bingo-Spiele, die im LeoVegas Casino schon seit einiger Zeit zur Verfügung stehen. Vielmehr wird LeoVegas eine eigene Bingo-Seite bekommen, in der das einfache, aber doch sehr unterhaltsame Glücksspiel im Mittelpunkt steht.

LeoVegas erweitert Portfolio mit Bingo

Bingo OnlineBingo ist in Deutschland bislang keine große Sache. Vielleicht wird sich das ändern mit dem neuen Bingo-Angebot von LeoVegas. Der schwedische Glücksspielanbieter hat bekannt gegeben, das Portfolio um Bingo zu erweitern. Allerdings ist anzunehmen, dass LeoVegas vor allem andere Märkte als Deutschland im Fokus hat mit dem neuen Bingo-Portfolio. Beispielsweise gibt es in Großbritannien, aber auch in vielen südeuropäischen Ländern eine deutlich größere Bingo-Begeisterung als in Deutschland. Das hat vor allem traditionelle Gründe. In Deutschland gibt es kaum Bingohallen, in denen dieses einfache Lotterie-Spiel angeboten wird. In den letzten Jahren ist Bingo aber zumindest in den Altenheimen etwas populärer geworden. Einer der größten Märkte für Bingo ist im Moment für LeoVegas nicht wirklich relevant: die USA. Aber vielleicht wird sich das in Zukunft auch ändern, da der amerikanische Glücksspielmarkt auch für Betreiber von Online Casinos mittlerweile offen ist. Bei der Bekanntgabe des neuen Bingo-Angebotes hat LeoVegas darauf hingewiesen, dass der weltweite Markt für Bingo eine Größe von 2 Milliarden Euro hat. Allerdings finden 77 Prozent dieses Marktes außerhalb des Internets statt. Trotzdem sollte es möglich sein, mit einem attraktiven Bingo-Portfolio gute Umsätze zu machen. LeoVegas hat sich in den letzten Jahren den Ruf erarbeitet, eine der besten Casino-Anbieter in Europa zu sein. Deswegen stehen die Chancen gut, dass auch Bingo viel Aufmerksamkeit bekommen wird. Zudem dürfte der technische und finanzielle Aufwand für das zusätzliche Bingo-Angebot überschaubar sein, sodass LeoVegas kein großes Risiko eingeht.

Bingo ist generell ein Spiel für Glücksspiel-Fans, die Games mit einfachen Regeln und einem hohen Unterhaltungswert mögen. Jeder kann Bingo innerhalb weniger Minuten meistern, sodass nicht viel Vorlaufzeit nötig ist. In dieser Hinsicht ähnelt Bingo den Spielautomaten, auch wenn es sich hinsichtlich der Regeln um ein komplett anderes Glücksspiel handelt. Aber für viele Glücksspiel-Fans ist es angenehm, Spiele nutzen zu können, die keine lange Vorbereitung benötigen. Die klassischen Tischspiele-Fans haben kein Problem damit, neue Spiele über einen langen Zeitraum zu studieren. Aber für einen ganz normalen Slots-Fan ist es wichtig, dass ein Spiel unterhaltsam ist. Die typischen Spielautomaten-Fans haben keine Lust darauf, die Regeln stundenlang zu studieren. Das ist auch gar nicht nötig, denn selbst die komplexen Slots haben oft erstaunlich einfache Regelwerke. Noch simpler ist allerdings Bingo, denn wenn der Spieler einmal das Prinzip verstanden hat, funktioniert jede Bingo-Variante völlig unkompliziert innerhalb weniger Minuten. Für die vielen Casino-Fans, die immer auf der Suche sind nach neuen Spielen, könnte LeoVegas Bingo vielleicht die passende Alternative werden. Wer keine Lust hat auf Spielautomaten oder Tischspiele, kann in Zukunft beim schwedischen Glücksspielanbieter Bingo in epischer Bandbreite erleben. Nach den Erfahrungen mit LeoVegas in den letzten Jahren lässt sich schon jetzt sagen, dass auch das Bingo-Angebot aller Voraussicht nach höchsten Ansprüchen genügen wird.

Online-Bingo hat Wachstumspotenzial in naher Zukunft

Online-Bingo ist im ersten Halbjahr 2020 gewachsen. Die Chancen stehen gut, dass das beschleunigte Wachstum auch in den nächsten Monaten stattfinden wird, da sich die weltweite Krisensituation auch auf die Freizeitbeschäftigungen der Menschen auswirkt. Einfach verkürzt: Wenn Menschen mehr zu Hause sind, haben sie auch mehr Zeit, Online-Bingo zu spielen. Ob sich das auch bei LeoVegas Bingo direkt auf die Zahlen auswirken wird, bleibt abzuwarten. Aber es ist völlig klar, dass die Spieler, die normalerweise in Bingohallen unterwegs sind, in einer Gesundheitskrise eher online spielen werden als sonst. Vielleicht wird der eine oder andere Bingo-Fan auch dauerhaft beim Online-Bingo verweilen, zumal es einige Vorteile gibt, die keine Bingohalle bieten kann. Auf der anderen Seite haben Bingohallen aber auch einen Vorteil, den Online-Bingo nicht hat: Die soziale Interaktion spielt eine große Rolle für den Erfolg von Bingo in vielen Ländern. Es ist auch kein Zufall, dass Bingo vor allem bei älteren Menschen beliebt ist.

Vielleicht wird es LeoVegas gelingen, ein zusätzliches lukratives Standbein mit dem neuen Bingo-Angebot aufzubauen. Allerdings geht es wahrscheinlich vor allem darum, das Angebot zu verbreitern. Es spricht nicht viel dafür, dass Bingo in naher Zukunft wichtiger wird als die Casino-Spiele. LeoVegas Sport existiert zum Beispiel auch schon seit einiger Zeit, aber trotzdem ist das Casino-Angebot von LeoVegas nach wie vor die wichtigste Einnahmequelle. Der schwedische Glücksspielanbieter ist gut beraten, das Portfolio zu verbreitern. In den letzten Monaten hat sich zwar gezeigt, dass die Online Casinos besonders gut in der Krise funktioniert haben. Aber es kann durchaus sein, dass auch einmal eine andere Form einer Krise kommt, in der dann vielleicht die Sportwetten oder Bingo besser funktionieren. Jedes Unternehmen, das ausschließlich auf eine Produktgruppe festgelegt ist, läuft immer Gefahr, dass sich durch äußere Umstände sehr schnell eine unangenehme wirtschaftliche Situation ergibt. In jedem Fall ist es schön zu sehen, dass LeoVegas sich nicht auf dem erfolgreichen Casino-Geschäft ausruht, sondern mit LeoVegas Bingo eine ganz neue Option für Glücksspiel-Fans präsentiert.

Hier mehr über das neue LeoVegas Bingo lesen (auf Englisch).