Interwetten und der VfL Wolfsburg haben in den Nachrichten bekannt gegeben, dass die Zusammenarbeit, die seit 2019 erfolgreich betrieben wird, bis zum Jahr 2023 ausgedehnt wird. Der neue Vertrag stellt sicher, dass Interwetten auch in Zukunft der Premium-Partner für Sportwetten des VfL Wolfsburg ist. Für Interwetten ist es wichtig, in der Bundesliga präsent zu sein. Der VfL Wolfsburg darf sich über die Zusammenarbeit mit einem der bekanntesten Buchmacher im deutschsprachigen Raum freuen. Der VfL Wolfsburg wird in Zukunft noch mehr Aufwand investieren, um Interwetten prominent in den Fernsehübertragungen zu platzieren. Im Stadion des VfL Wolfsburg werden besondere Werbetafeln mit LED-Beleuchtung angebracht. Darüber hinaus wird Interwetten auch direkt hinter den Toren zu sehen sein. Auch das ist eine Neuerung im Vergleich zur bisherigen Zusammenarbeit. Die einfache Rechnung für die Zukunft lautet: Wann immer der VfL Wolfsburg ein Heimspiel absolviert, soll Interwetten auf möglichst vielen Bildern im Fernsehen und in Zeitungen zu sehen sein.

VfL Wolfsburg und Interwetten intensivieren Zusammenarbeit

InterwettenEin bereits vorhandenes Feature wird beibehalten: Interwetten präsentiert auch in den nächsten Jahren den besten Spieler einer Partie. Darüber hinaus stellt Interwetten dem VfL Wolfsburg für die sozialen Netzwerke diverse Live-Statistiken zur Verfügung, selbstverständlich in Kombination mit dem Interwetten-Logo. Die Zusammenarbeit zwischen Interwetten und dem VfL Wolfsburg war zunächst nur auf ein Jahr festgeschrieben. In diesem Jahr hat sich herausstellt, dass beide Parteien sehr zufrieden sind. Bei der Verkündung des neuen Deals betonten die Vertreter des VfL Wolfsburg, dass Interwetten sich in jeder Hinsicht als zuverlässiger und professioneller Partner erwiesen habe. Deswegen sei es nur logisch, die Zusammenarbeit gleich bis zum Jahr 2023 auszudehnen.

Ein anderer Faktor, der bei der Verlängerung des Vertrags zwischen Interwetten und dem VfL Wolfsburg eine Rolle gespielt haben dürfte, ist die anstehende neue Glücksspiel-Regulierung in Deutschland. Der neue Glücksspielstaatsvertrag wird Mitte 2021 in Kraft treten. Bis dahin gibt es aber einer Übergangsregelung, sodass endgültig geklärt ist, dass die Online-Sportwetten in Deutschland eine langfristige Zukunft haben. Im letzten Jahrzehnt mussten die Sportwettenanbieter immer wieder mit neuen Ideen der Politik leben. Mal war es möglich, Werbung in der Bundesliga zu machen. Mal gab es ein faktisches Werbeverbot. Doch in diesem Jahr haben sich die Bundesländer darauf geeinigt, die Sportwetten nicht nur zu dulden, sondern gleich eine deutsche Sportwetten-Lizenz zu schaffen. Es ist davon auszugehen, dass Interwetten die deutsche Sportwetten-Lizenz bekommen wird. Der Anbieter wurde schon im Jahr 1990 gegründet und gehört zu den etablierten Marken auf dem europäischen Sportwetten-Markt. Die Bundesliga musste zuletzt bei der Rechtevergabe mit einem kleinen Rückschlag leben. Alle Vereine werden durch den neuen Vertrag etwas weniger Geld aus den Fernsehrechten zur Verfügung gestellt bekommen als mit dem aktuellen geltenden Vertrag. Deswegen ist es auch für einen wirtschaftsstarken Verein wie den VfL Wolfsburg wichtig, einen starken Partner in der Sportwetten-Branche zu haben.

Buchmacher als natürliche Partner von Fußballverein

Die meisten großen Clubs in Europa haben mittlerweile Buchmacher als Werbepartner. In Deutschland war es lange umstritten, ob Buchmacher geeignet sind als Sponsoren. Aber es führt kein Weg daran vorbei, dass die Sportwetten auch in Deutschland äußerst populär sind. Die meisten deutschen Sportwetten-Fans wetten auf Fußball, sodass es nahe liegt für Bundesliga-Vereine, Sponsoren aus der Sportwetten-Branche zu akzeptieren. Die Vereine haben ohnehin kein Problem mit den Sportwetten, zumal die Regeln für die Spieler schon seit vielen Jahren klar sind. Mittlerweile haben alle Verträge in der Bundesliga Klauseln, die es den Spielern weitgehend verbieten, selbst Sportwetten zu nutzen. Das ist auch sinnvoll, denn grundsätzlich sollte immer drauf geachtet werden, dass die Akteure, die an den Sportevents teilnehmen, nicht auch noch Wetten platzieren können. Alles andere würde mindestens zu einem Imageschaden führen. Aber auch Manipulationen wären nicht völlig ausgeschlossen. Das hat sich in der Vergangenheit bedauerlicherweise an verschiedenen Stellen bereits gezeigt. Aber auch deswegen ist die Bundesliga bei den Sportwetten sehr gut aufgestellt. Viele Fans tippen gerne auf die Spiele ihres Lieblingsvereins und auch die Kombiwette auf einen Bundesliga-Spieltag ist enorm beliebt.

Interwetten bietet das gesamte Programm der Sportwetten. Die Fußballwetten machen den größten Anteil am Portfolio aus. Aber auch viele andere Sportarten werden angeboten. Auch die Livewetten, die wahrscheinlich mit der neuen Glücksspiel-Regulierung in Deutschland stark eingeschränkt werden, sind derzeit noch in einem großen Umfang verfügbar. Mit Livewetten ist es möglich, bei laufenden Spielen Tipps auf diverse Events innerhalb der Spiele zu platzieren. Ein ganz simples Beispiel: Bei Interwetten können die Kunden zum Beispiel darauf tippen, wer in einem Bundesliga-Spiel das nächste Tor schießt. Es gibt viele unterschiedliche Wettoptionen, die sehr unterhaltsam sein können. Unter Experten ist stark umstritten, dass die Livewetten in Deutschland demnächst deutlich eingeschränkt werden sollen. Doch noch gibt es die Möglichkeit, bei Interwetten uneingeschränkt Spaß mit dieser besonderen Wettvariante zu haben. Die klassischen Sportwetten werden aber auch mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland erhalten bleiben. Deswegen ist davon auszugehen, dass Interwetten auch in Zukunft viele Kunden in Deutschland haben wird. Insofern lohnt sich das Engagement beim VfL Wolfsburg mit hoher Wahrscheinlichkeit für den bekannten Wettanbieter.

Letztes Update am 29.10.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
100 % bis zu 100 € + 100 Freispiele
  • Microgaming
  • Netent
  • MGA
JETZT SPIELEN

Interwetten ist Buchmacher mit großer Tradition

Für den deutschsprachigen Raum ist Interwetten eine echte Institution. In Großbritannien und anderen Ländern gibt es Buchmacher, die schon viele Jahrzehnte länger auf dem Markt sind. Aber als Interwetten im Jahre 1990 zum ersten Mal Wetten per Telefon anbot, war das für den deutschsprachigen Raum eine besondere Sache. Als Interwetten sich dann entschied, schon im Jahre 1997 die ersten Wetten über das Internet anzubieten, gab es noch nicht viele Sportwetten-Fans, die einen Internetanschluss hatten. Doch das hat sich fundamental geändert. Heute kann jeder über ein ganz normales Smartphone Wetten bei diesem Buchmacher platzieren. Interwetten hat sich mit der Zeit sehr stark entwickelt und gehört nach wie vor zu den Anbietern, die ganz weit oben in den Ranglisten der Experten stehen. Ein Grund dafür ist: Interwetten hat einen tadellosen Ruf. Der Buchmacher und Online Casino Anbieter ist seit drei Jahrzehnten auf dem Markt und schon lange bekannt dafür, sehr kundenfreundlich zu arbeiten. Das wird zum Beispiel auch am lukrativen Interwetten Bonus deutlich, den jeder neue Kunde nutzen kann. Anders als bei fast allen Buchmachern können die Kunden bei diesem Bonus schon vorzeitig auszahlen, ohne gleich den kompletten Bonusgewinn zu verlieren.

VfL Wolfsburg hat große Pläne in der Bundesliga

Der VfL Wolfsburg wäre in der jetzigen Form nicht denkbar ohne den Sponsor VW. In Glanzzeiten konnte der VfL Wolfsburg sogar schon deutscher Meister werden. Doch das Engagement von Volkswagen hängt auch damit zusammen, wie die allgemeine wirtschaftliche Lage ist. Je besser es dem Konzern geht, desto einfacher ist es für den VfL Wolfsburg, hochkarätige Stars zu verpflichten. Der VfL Wolfsburg ist obere Mittelklasse in der Bundesliga. Aber es gibt den Anspruch, regelmäßig in den europäischen Wettbewerben vertreten zu sein. Doch nicht nur wenn das gelingt, hat Interwetten auf das richtige Pferd gesetzt. Die Bundesliga ist sehr attraktiv und hat viele Fans. Deswegen gibt es mittlerweile einen regelrechten Wettbewerb um die Partnerschaften mit den Bundesliga-Vereinen. Beim VfL Wolfsburg stimmt für einen Buchmacher das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Club hat nicht die ganze große Fangemeinde, aber das ist doch gar nicht entscheidend. Alle Clubs müssen einmal im Jahr in Wolfsburg spielen und deswegen gibt es viele attraktive Partien, bei denen der Sponsor Interwetten präsent ist. Wenn der VfL Wolfsburg in den nächsten Jahren noch erfolgreicher sein sollte als bisher, würde sich der neue Deal für Interwetten ganz besonders auszahlen.