Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat das System zur Altersverifizierung von HooYu geprüft und für zulässig befunden. Das ist ein wichtiger Schritt für HooYu, denn viele Glücksspielanbieter möchten HooYu zur Altersverifizierung in Deutschland einsetzen. Die Altersverifizierung ist ein wichtiges Thema für viele Anbieter. Immer wenn es um Inhalte für Erwachsene geht, müssen die Anbieter sicherstellen, dass am Ende tatsächlich nur Erwachsene Zugriff bekommen. Altersverifizierung ist deswegen speziell auch in der Glücksspielbranche seit vielen Jahren eine wichtige Sache. Die neue Glücksspielregulierung in Deutschland ist von Anfang an so gestaltet, dass die Altersverifizierung auf einem hohen Standard sein muss. Alle Glücksspielanbieter, die eine deutsche Lizenz haben oder bekommen, müssen nachweisen, dass sie ein zuverlässiges System einsetzen, um das Alter der Kunden zu verifizieren.

Grünes Licht für Altersverifizierung von HooYu

Spielerschutz

HooYu ist ein Dienstleister, der vor allem in Großbritannien, aber auch in anderen Ländern von Glücksspielanbietern eingesetzt wird, um eine Altersverifizierung bei der Kontoeröffnung durchzuführen. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat sich diesen Anbieter auf Antrag genau angeschaut und das System im Detail überprüft. Das klare Ergebnis: Das System zu Altersverifizierung ist zuverlässig und kann deswegen in Deutschland eingesetzt werden. Damit hat HooYu Rechtssicherheit. Das ist nicht nur für den Dienstleister wichtig, sondern auch für alle Glücksspielanbieter, die in Zukunft in Deutschland mit HooYu zusammenarbeiten möchten. Jeder seriöse Glücksspielanbieter hat schon aus rechtlichen Gründen ein immenses Interesse daran, ausschließlich Erwachsene zum Spiel zuzulassen. Aber genauso wichtig ist, dass die Methode zur Altersverifizierung in der jeweiligen Jurisdiktion anerkannt wird.

HooYu hat ein komplexes System zur Altersverifizierung entwickelt. Auf der Basis von eigenen Datenbanken, Dokumentenprüfungen und individuellen Recherchen wird ermittelt, ob die Kundendaten korrekt sind. Es reicht definitiv nicht aus, einfach nur ein Geburtsdatum anzugeben, das die Vorgabe erfüllt. Erfahrene Glücksspiel-Fans wissen, dass es bei den meisten Glücksspielanbietern nötig ist, spätestens vor der ersten Auszahlung Dokumente beizubringen, mit denen die eigene Identität belegt wird. Das dient zum einen dem Schutz vor Geldwäsche, zum anderen aber auch der Altersverifizierung. Allerdings hat HooYu ein System, das weit über die Prüfung dieser Dokumente hinausgeht. Dadurch wird eine hohe Sicherheit erreicht. Nicht zuletzt wird detailliert dokumentiert, welche Prüfungen vorgenommen werden bei einem Kunden. Dadurch ist es dann gegebenenfalls bei einer behördlichen Überprüfung möglich, im Einzelfall zu belegen, wie die Altersverifizierung vorgenommen worden ist. Diese Transparenz ist ein wichtiges Detail, denn gerade beim Thema Altersverifizierung darf es keine Lücken geben. HooYu hat sich in den letzten Jahren als einer der Top-Dienstleister beim Thema Altersverifizierung etabliert. Für die Kunden ist das System komfortabel und unkompliziert. Die Glücksspielanbieter profitieren davon, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Gerade für Online Casinos und Online-Buchmacher ist ein System zur Altersverifizierung unverzichtbar.

Einfaches Verfahren für deutsche Glücksspiel-Fans geplant

Die Glücksspielanbieter, die in Deutschland HooYu für die Altersverifizierung einsetzen, bieten ihren Kunden ein einfaches System, um Zugang zu bekommen. Im Kern sieht dieses System vor, dass der neue Kunde in einer Online-Spielbank oder bei einem Online-Buchmacher seinen Personalausweis vorlegen muss. Zudem muss ein Selfie mit dem Personalausweis gemacht werden. Einer der großen Vorteile von HooYu ist, dass der neue Kunde mit dieser Aufgabe nicht allein gelassen wird. Vielmehr gibt es eine sehr benutzerfreundliche Software, mit der das Selfie auf korrekte Weise erstellt werden kann. Das führt dazu, dass die Altersverifizierung in der Praxis sogar schneller funktioniert als früher. Ein großer Teil der Überprüfung findet automatisch statt. Nach dem Erstellen des Selfies und der Präsentation des Personalausweises finden weitere Überprüfungen statt, unter anderem auch ein Abgleich der biometrischen Daten. Zudem wird der Personalausweis anhand der Sicherheitsmerkmale überprüft. Damit wird ausgeschlossen, dass gefälschte Dokumente eingesetzt werden können. Wer schon einmal bei einer Online-Bank ein Konto eröffnet hat, kennt bereits die Prozedur, die zur Bestätigung der Identität erforderlich ist.

Die Bestätigung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien für das System zur Altersverifizierung von HooYu ist wichtig für das Unternehmen. Nun können Glücksspielanbieter, die in Deutschland aktiv sind oder aktiv werden möchten, dieses System bedenkenlos einsetzen. Das ist ein wichtiger Vorteil für HooYu, denn der deutsche Glücksspielmarkt ist groß und die Konkurrenz im Bereich der Altersverifizierung ist überschaubar. Mit der frühzeitigen Anerkennung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ist HooYu in jedem Fall in einer starken Position für Verhandlungen mit Glücksspielanbietern. Die künftige deutsche Glücksspielbehörde soll beim Jugendschutz ganz genau hinschauen und neuer Standards definieren, die über das hinausgehen, was bislang in der europäischen Glücksspielbranche üblich war. Das ist jedenfalls der Anspruch vieler Politiker, die den Glücksspielstaatsvertrag ausgehandelt haben. Allerdings muss festgestellt werden, dass auch bisher schon bei den seriösen Glücksspielbehörden von Großbritannien bis Malta der Jugendschutz auf einem hohen Niveau etabliert ist. In jedem Fall ist es ein gutes Signal, dass ein renommierter Anbieter wie HooYu in Deutschland grünes Licht bekommen hat.