Grand Casino Tycoon startet am 20. Mai. Der Hersteller Stillalive Studios hat mit dieser Ankündigung für Verzückung bei Fans von Videospielen und Online Casinos gesorgt. Nun muss sich zeigen, ob das Spiel die hohen Erwartungen erfüllen kann. Was ist noch besser, als in einem Casino zu spielen? Ein Casino zu besitzen! Das gilt insbesondere für die großen Hotel-Casinos, in denen Millionen umgesetzt werden. Der Spielehersteller Stillalive Studios arbeitet schon lange an Grand Casino Tycoon, einem Aufbauspiel für Casino-Fans. Die Idee ist ganz einfach: Der Spieler bekommt die Aufgabe gestellt, ein Casino zu leiten und zum Erfolg zu führen. Dabei geht es in erster Linie darum, die Gäste mit attraktiven Games und anderen Attraktionen dazu zu bringen, möglichst hohe Umsätze zu produzieren. Je höher der Umsatz ist, denkst du größer sind die Möglichkeiten, das Casino auszubauen.

Casino-Manager werden mit Grand Casino Tycoon

Grand Casino Tycoon | Online Casino

Für viele Casino-Fans dürfte Grand Casino Tycoon ein echtes Highlight werden, wenn die Ankündigungen des Spieleherstellers auch nur halbwegs zutreffen sollten. Wer möchte nicht in der Freizeit gerne ein großes Casino aufbauen? Zwar bringt ein digitales Casino am Ende kein echtes Geld. Aber der Spaß bei Aufbauspielen besteht darin, ganz ohne Risiko und echten Stress nachvollziehen zu können, wie der Ablauf in der Realität ist. Beispielsweise muss sich ein Casino-Manager jeden Tag fragen, wie viel Geld investiert werden muss, um den optimalen Umsatz zu erzielen. Es ist sehr leicht, mit viel Geld Attraktionen zu schaffen, die am Ende dann aber nicht den gewünschten Umsatz bringen. Auch in Las Vegas hat es schon Casino-Besitzer gegeben, die riesige Projekte umgesetzt haben, die am Ende dann aber wirtschaftlich nicht sonderlich erfolgreich waren. Noch ist unbekannt, ob der Casino-Manager in Grand Casino Tycoon auch mit Unwägbarkeiten wie einer Gesundheitskrise umgehen muss. Das wäre eine besondere Nuance, über die sich vor allem die Fans von realistischen Spielen wohl freuen würden. Generell geht es aber für Casino-Manager vor allem darum, den juristischen Spielraum genau zu beachten. Ein Verstoß gegen Gesetze kann enorm teuer werden. Auch das ist ein Aspekt, der bei Grand Casino Tycoon eine Rolle spielen könnte.

Wie viel Risiko geht ein Spieler bei Grand Casino Tycoon ein, um den Gewinn zu optimieren? Vielleicht kommt am Ende dann die zuständige Glücksspielbehörde und schließt das Casino oder verhängt eine empfindliche Geldbuße. Es gibt viele kleine und große Aspekte, die bei Grand Casino Tycoon eine Rolle spielen können. Im Moment macht es noch viel Spaß, darüber zu spekulieren, was sich der Spielehersteller ausgedacht hat. Auch die grafische Umsetzung dürfte eine wichtige Rolle spielen. Die Videospiel-Fans sind verwöhnt und lassen sich nicht mit irgendwelchen billigen Grafiken abspeisen. Der Realitätsgrad dürfte ein wichtiger Erfolgsfaktor sein. Auch wenn Glücksspiel-Fans diesbezüglich vielleicht etwas weniger anspruchsvoll sind, wird der Erfolg von Grand Casino Tycoon auch davon abhängen, wie realistisch der Gesamteindruck ist. Die ersten Screenshots deuten jedenfalls an, dass es Stillalive Studios gelungen ist, ein buntes Casino-Spiel zu kreieren.

Virtuell üben und dann ein echtes Casino aufbauen?

Mit Grand Casino Tycoon haben Videospiel-Fans demnächst die Gelegenheit, ein Casino aufzubauen und dabei viel zu lernen über das Glücksspielgeschäft. Aber es ist dann doch eine ganz andere Sache, ein echtes Casino aufzubauen. Die großen Hotel-Casinos werden beispielsweise fast durchweg von großen Konzernen betrieben. Der Grund ist einfach: Ein neues Hotel-Casino kostet unglaublich viel Geld. Die wenigen Privatpersonen, die überhaupt die Mittel hätten, um derartige Investitionen zu tätigen, haben nicht unbedingt Interesse daran, in Las Vegas oder Macau Hotel-Casinos zu bauen. Das ist aber auch überhaupt kein Problem, denn das Glücksspielgeschäft ist nach wie vor lukrativ. Deswegen gibt es keinen Mangel an Investoren. Für Glücksspiel-Fans, die tatsächlich darüber nachdenken, in das echte Glücksspielgeschäft einzusteigen, gibt es realistische Optionen, allerdings eine Nummer kleiner als in Grand Casino Tycoon. Doch das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein, denn auch ein kleines Unternehmen kann sehr lukrativ sein.

In Deutschland ist es beispiellose möglich, ein Unternehmen zu gründen und eine Lizenz für eine Spielhalle zu beantragen. Es ist je nach Standort nicht ganz einfach, eine Spielhallen-Lizenz zu bekommen. Aber unmöglich ist dieses Vorhaben nicht. Eine andere Option ist es, ein Online Casino aufzubauen. Zum ersten Mal ist das auch in Deutschland eine echte Option, denn ab dem 1. Juli 2021 gilt der neue Glücksspielstaatsvertrag. Im neuen Glücksspielstaatsvertrag werden die Online-Glücksspiele in vollem Umfang berücksichtigt. Das bedeutet konkret, dass es möglich ist, eine Konzession für ein Online Casino zu bekommen. Auch eine deutsche Glücksspielbehörde, die für die Regulierung und Lizenzierung zuständig ist, befindet sich bereits im Aufbau. Wer zu einem echten Casino-Mogul werden möchte, steigt in der heutigen Zeit wahrscheinlich in das Online-Glücksspiel ein. Aber niemand sollte sich einbilden, dass es einfach ist, mit einem Online Casino Geld zu verdienen. Die Konkurrenz ist riesig und die Ansprüche der Glücksspiel-Fans sind hoch. Vielleicht ist es dann doch die bessere Idee, demnächst Grand Casino Tycoon zu spielen.