Auf 888poker wurde soeben der Jackpot in einem 100,- Dollar Blast Turnier geknackt. Drei Spieler teilen sich den sensationellen Gewinn von 1.000.000,- US Dollar: Ein Brite sowie zwei Kanadier. Bei 888poker sind die schnellen Blast Poker Turniere ausgesprochen beliebt, da sie nicht nur mit rasanter Action aufwarten, sondern auch enorm hohe Gewinne unter den Teilnehmern ausgeschüttet werden. Diesmal ist es drei glücklichen Pokerspielern gelungen, den ganz großen Wurf zu landen. An den Rails war aatorblood13 der Erste und konnte auf Platz 3 die stolze Summe von 100.000,- US Dollar einheimsen. Ayemaxx08 unterlag im Heads Up dem starken Mikeaxe. Für den 2. Platz sicherte er sich immerhin noch 200.000,- US Dollar. Der Gewinner Mikeaxe erhielt fette 700.000,- US Dollar an Preisgeld.

Sensationeller Blast Jackpot bei 888poker

Winner Online Casino

Poker888 gegenüber drückte er seine große Freude über den Sieg aus und sagte, dass er zunächst ein paar Rechnungen zahlen wolle und die restliche Summe dann anlegen wird. Der Online Pokerraum der Marke 888 Holdings wurde bereits 2002 als Pacific Poker gegründet und einige Jahre später in 888poker umbenannt. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Hinter PokerStars ist 888poker seit 2013 der zweitgrößte Online Poker Anbieter der Welt. Einer der Gründe für den raschen Erfolg ist u. a. die Tatsache, dass Anfang der 2000er Jahre zahlreiche Spieler von dem bereits 1997 eingeführten und sehr bekannten 888casino zu Pacific Poker wechselten. Das spätere 888poker gilt als der erste Online Poker Anbieter, der für seine Mitglieder die beliebten Pokertische mit integrierter Webcam einführte. Diese neue Errungenschaft trug sehr zu einem verbesserten „zwischenmenschlichem Spielerlebnis“ bei, da es die Möglichkeit bot, mit anderen Spielern in eine soziale Interaktion zu treten. Im Jahre 2006 wurde es dann für 888poker ausgesprochen kompliziert, da der sogenannte „Unlawful Internet Gambling Enforcement Act“ (UIGEA) vom Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika verabschiedet wurde. Durch diese neue Gesetzeslage wurde das Glücksspiel im Internet und somit alle etablierten Online Casinos in den USA quasi von heute auf morgen für illegal erklärt. Auch 888poker wurde durch UIGEA gezwungen, den US-amerikanischen Spielern den Zugang zur Website zu verweigern. Eine deutlich positivere Nachricht ist die Tatsache, dass es 888poker im Laufe der Jahre gelungen ist, eine ganze Reihe prominenter Markenbotschafter zu gewinnen.

Dazu gehören u. a. die professionellen Poker-Spielerinnen und -spieler Daria Feschtschenko aus Russland, die Schwedin Sofia Lövgren, die Brasilianierin Vivian „Vivi“ Truglio Saliba, Kara Scott mit der britisch-kanadischen Doppel-Staatsbürgerschaft, Ana Laura Márquez Esteban aus Spanien, der Schwede Martin Jacobson, der Brite Chris Moorman und last but not least Dominik Nitsche aus Deutschland. 2014 unterzeichnete auch der uruguayische Fußball-Star Luis Suárez einen entsprechenden Vertrag mit 888poker. Diese Partnerschaft hielt allerdings nur einige Wochen und wurde aufgrund von Suárez Biss-Attacke während der Fußball Weltmeisterschaft im gleichen Jahr wieder beendet. Bei dem Stürmer hatten sich bereits seit geraumer Zeit schwere Verstöße gegen den Gedanken des Fair Plays sowie gegen die Regeln sportlichen Verhaltens angehäuft und eskalierten dann darin, dass Suárez in einem WM-Spiel einen gegnerischen Spieler biss. Aufgrund dessen verhängte der Fußball Weltverband FIFA eine Sperre  von „neun Pflicht-Länderspielen und einem viermonatigen Ausschluss von jeglichen Fußball-Aktivitäten“. Darüber hinaus wurde er zum Zahlen einer Geldstrafe verurteilt.

888poker: Partnerschaften und Turniere

Nicht nur der Online Pokerraum und die spektakulären Turniere von 888poker erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das Unternehmen ist auch eine ganze Reihe profitabler und imageträchtiger Partnerschaften eingegangen. Beispielsweise zeichnet 888poker seit dem Jahre 2014 als Hauptsponsor der World Series of Poker (WSoP) verantwortlich und richtet darüber hinaus die Qualifikationsrunden der WSoP in Las Vegas aus. Außerdem war der Online Poker Anbieter in den Jahren 2016 und 2017 Hauptsponsor des Super High Roller Bowl, der im Aria Resort & Casino von Poker Central in Las Vegas ausgetragen wurde. Dieses Turnier ging in die Geschichte ein, weil es 2016 mit einem 300.000,- US Dollar Buy-In das zweit-teuerste Pokerturnier der Welt war. 2017 war der Super High Roller Bowl dann tatsächlich das teuerste weltweit. Mit der World Poker Tour ging 888poker dann im November des Jahres 2017 eine Kooperation ein. Diese ermöglichte ab diesem Zeitpunkt sämtlichen 888poker-Spielern die direkte Qualifikation für das Berliner WPT DeepStacks. Auch als Veranstalter einer Poker-Turnierserie hat sich 888poker mittlerweile etabliert. Das Unternehmen veranstaltet in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt das 888Live-Event, das mehrmals im Jahr ausgetragen wird. Außerdem gehören zum Programm von 888poker drei Online Ligen. Sie sind als die XL Championship Series bekannt und bestehen aus XL Eclipse, XL Inferno sowie XL Blizzard.

Für seine zahlreichen Aktivitäten wurde 888poker mehrmals ausgezeichnet. U. a. erhielt das Unternehmen im Jahre 2010 die Ehrung „Socially Responsible Operator of the Year“ und in den Jahren 2011, 2012 und 2013 gleich dreimal hintereinander die Auszeichnung „Plattform-Betreiber des Jahres“ bei den eGR Operator Awards. 2012 wurde 888poker zusätzlich noch für das „Beste Gaming Produkt“ geehrt und gewann bei den Global Gaming Awards in der Kategorie „Bester Digitaler Betreiber einer Gaming Plattform“.