Seit gut 25 Jahren gibt es sie nun schon: die Online Casinos. Gerade in letzter Zeit scheinen sie quasi wie Pilze aus dem Boden zu wachsen, denn der Boom des Zockens im Internet reißt einfach nicht ab. Dabei sind nicht alle Anbieter auch tatsächlich erfolgreich. Hierfür gibt es eine ganze Reihe von Gründen, die wir hier nicht im Einzelnen aufzählen wollen. Andere Anbieter, wie beispielsweise Slotty Vegas, Karamba, Lapalingo und Co, haben es wiederum geschafft sich positiv am Markt zu etablieren - zahlreiche seriöse Online Casinos, die sich im Laufe der Jahre ständig weiterentwickelten und mittlerweile aus dem World Wide Web gar nicht mehr wegzudenken sind.

25 Jahre Online Casinos

Online Casino spielenVor etwas mehr als 30 Jahren begann die Kommerzialisierung des Internets, und es wurden die ersten zaghaften Schritte unternommen, das World Wide Web für unseren Berufsalltag zu nutzen. Einige Jahre später zog es dann auch in private Haushalte ein, und obwohl damals meist nur analoge Modems zur Verfügung standen gehörte es schon bald zum Standard. Zur gleichen Zeit entstanden die ersten Online Casinos, und es dauerte nur noch vier weitere Jahre bis sich bereits mehr als 700 Anbieter im Netz tummelten. Parallel tauchten die ersten Online Pokerportale und Anbieter von Online Sportwetten auf.

Um sich mit der Konkurrenz messen zu können, überboten sich die Betreiber gegenseitig mit einem immer attraktiveren Willkommensbonus und zahlreichen Angeboten von Casino Freispielen. Überall auf der Welt wurden Softwarefirmen gegründet, die neue Spiele entwickelten und beliebte traditionelle Automatenspiele für das Online-Geschäft adaptierten. Dazu gehörten auch Entwickler, die noch heute zu den großen Marktführern gehören, wie beispielsweise Microgaming (Gründung 1994), NetEnt (Gründung 1996) oder Playtech (Gründung 1999). Sie und ihre Kollegen auf der ganzen Welt entwickelten ständig neue Spiele mit immer fantastischeren Extra Features. Die ersten Multiplayer Games, Themen Slots und Progressive Jackpots kamen auf den Markt, die die Nutzung von Online Casinos noch attraktiver machten. Schon nach fünf Jahren wurde weltweit mehr als eine Milliarde Dollar mit dem Online Glücksspiel umgesetzt.  Im Jahr 2008 hieß der beste mobile Standard in der Datenübertragung noch UMTS. 4G löste dann vier Jahre später UMTS ab, und ab diesem Jahr kann man nun auf 5G zugreifen, das alles in den Schatten stellen wird, was es bis dato gegeben hat.   

Tradition des Glücksspiels

Das Spiel bestimmt einen großen Teil unseres Lebens. Das Glücksspiel und auch Casinos blicken auf eine sehr lange Tradition zurück und nehmen ihren Platz in der Geschichte ein. Spuren des Glücksspiels sind bis in die Antike hinein zu verfolgen. In Europa war es die Lagunenstadt Venedig, die bereits im 12. Jahrhundert erste Casinos einrichtete. Diese waren selbstverständlich nicht eins zu eins mit den heutigen Etablissements zu vergleichen. Es handelte sich dabei eher um eine Art Spielsalons, die nur einer höher gestellten Schicht Einlass gewährten. In Deutschland hielt das Glücksspiel dann spätestens gegen Ende des 14. Jahrhunderts Einzug. Schon damals waren die Auflagen sehr streng, und die Spieler hatten es mit einer endlosen Reihe von Dekreten zu tun.  Erst im Oktober letzten Jahres machten russische Archäologen eine sensationelle Entdeckung. Bei Ausgrabungen fanden sie auf einem Grundstück in der nordwest-russischen Großstadt Pskow, auf dem früher ein Wärmekraftwerk stand, eindeutige Spuren eines „Untergrund-Casinos“ aus der Barockzeit. Sie legten eine Bank aus dem 17. Jahrhundert frei, die die Darstellung eines der ältesten Brettspiele enthielt. Das archäologische Zentrum meldete damals stolz: „In den Erdschichten aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde ein ˏUntergrund-Casinoˊ entdeckt. Tatsache ist, dass in der Regierungszeit von Zar Alexej Michailowitsch (1645 – 1676) das Glücksspiel verboten war und Zuwiderhandlungen streng bestraft wurden. Die Spieler mussten zu allen möglichen Tricks greifen, um ihrer Leidenschaft nachgehen zu können“. 

Die Zukunft heißt Virtual Reality

Online Casinos blicken auf eine weniger traditionsreiche Geschichte zurück. Das älteste Online Casino ist erst 26 Jahre alt. Es wurde 1994 gegründet und ist in Besitz einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA). The Gaming Club ist der Vorreiter für alle Online Anbieter, die wir heute kennen. Es hat sich über all die Jahre bewährt und behauptet noch immer seine Position auf dem Markt, auch wenn sich der Auftritt und das Angebot im Vergleich zu den Anfängen deutlich verändert hat, beziehungsweise modernisiert wurde. Zu Anfang hatte der Gaming Club noch mit etlichen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Eins der größten Mankos war die Tatsache, dass die Software damals noch nicht sicher genug war, um damit Finanztransaktionen durchzuführen. 2003 tauchten dann die ersten Live Dealer Casinos auf, die es ermöglichten, per Kamera-Livestream das jeweilige Spielgeschehen mit zu verfolgen, das in einem extra für Online Spiele eingerichteten Casino stattfand. Plötzlich konnte man ein authentisches Casino-Feeling erleben und gegen „lebendige“ Croupiers spielen - und das auch noch in Echtzeit. Inzwischen wird ein Großteil des Online Glücksspielumsatzes über Angebote für Smartphones generiert. Und was die Zukunft bringen wird, ist auch schon ganz klar. Der nächste Schritt geht eindeutig in Richtung Virtual Reality - eine Entwicklung, der wir alle mit Spannung entgegensehen.