Was sind die fünf besten Tipps für Casino-Anfänger? Unsere Experten haben sich zusammengetan, um auf der Basis der aktuellen Casino-Erfahrungen die besten Ratschläge für den Einstieg in die Welt der Online Casinos und Online-Slots zu präsentieren.

Tipp 1: Ausschließlich in seriösen Online Casinos spielen!

Casino Gesetze Deutschland

Seriosität ist das entscheidende Qualitätsmerkmal bei einem Online Casino. Wenn ein Glücksspielanbieter nicht seriös arbeitet, hilft auch das beste Portfolio nichts. Früher war es manchmal nicht einfach zu entscheiden, ob ein Online Casino seriös arbeitet oder nicht. Doch die Situation hat sich komplett verändert. Durch die EU-Lizenzen gibt es ein einfaches und klares Qualitätsmerkmal bei der Beurteilung von Online Casinos. Eine Lizenz der Malta Gaming Authority oder auch eine Lizenz der Gibraltar Gambling Commission sind starke Seriositätsmerkmale.In Deutschland wird die Situation demnächst noch einfacher, da nur noch Online Casinos mit deutscher Lizenz zulässig sind. Noch gibt es die deutschen Lizenzen für Online Casinos nicht. Aber da der neue Glücksspielstaatsvertrag schon am 1. Juli 2021 in Kraft tritt, wird es auch bald die passenden Lizenzen für Online Casinos geben. Dann haben es die deutschen Glücksspiel-Fans besonders leicht, die seriösen Anbieter zu erkennen.

Tipp 2: Mit kleinen Einsätzen ins Echtgeld-Spiel einsteigen!

Das Echtgeld-Spiel ist die Königsdisziplin beim Online-Glücksspiel. Casino-Anfänger sind gut beraten, nicht gleich mit hohen Beträgen zu spielen. Für die ersten Erfahrungen reicht es völlig aus, immer den Mindesteinsatz zu wählen. Bei Online-Slots bedeutet das im günstigsten Fall, dass eine Runde nur 1 Cent kostet. Aber es gibt auch Online-Slots, bei denen der Mindesteinsatz bei 10 Cent oder 25 Cent liegt. In jedem Fall genügt aber ein kleines Budget, um viel Spaß zu haben. Glücksspiele sind nicht unbedingt an hohe Einsätze gebunden. Zudem ist es in Deutschland demnächst auch nicht mehr zulässig, Online-Glücksspiele mit einem höheren Einsatz als 1 Euro pro Runde anzubieten. Doch unabhängig von dieser Regelung ist es sinnvoll, als Casino-Anfänger so wenig Geld wie möglich zu setzen. Mit zunehmenden Erfahrungen gibt es dann immer noch die Option, den Einsatz etwas zu erhöhen. Wichtig: Niemand kann einen Gewinn erzwingen, auch nicht mit hohen Einsätzen!

Tipp 3: Lukrative Bonusangebote für Neukunden nutzen!

Viele Online Casinos haben Bonusangebote im Programm. Die Glücksspiel-Fans, die bislang nur in Spielhallen und Spielbanken unterwegs waren, werden sich darüber vielleicht wundern. Aber es gibt einige richtig gute Bonusangebote, die Neukunden angeboten werden. In vielen Online Casinos gibt es darüber hinaus auch Bonusangebote für Bestandskunden. Aber für Casino-Anfänger ist vor allem der Willkommensbonus interessant. Mit dem Willkommensbonus ist es möglich, gleich zu Beginn einen Bonusvorteil zu nutzen. In der Regel ist eine Einzahlung nötig, um den besten Willkommensbonus bei dem Anbieter zu bekommen. Aber manchmal gibt es auch einen Bonus ohne Einzahlung. Dieser Bonusangebote sind aber sehr klein und haben meist nur einen geringen Bonusvorteil. Für den Einstieg kann aber auch ein kostenloser Bonus eine Option sein, falls ein derartiges Angebot gerade verfügbar sein sollte.

Tipp 4: Viele unterschiedliche Slots mit Spielgeld ausprobieren!

Spielgeld ist eine Option, die Spielhallen-Besucher und Spielbank-Besucher nicht kennen. Aber in Online Casinos gibt es fast durchweg die Option, Glücksspiele auch mit Spielgeld auszuprobieren. Manchmal ist dazu nicht einmal eine Kontoeröffnung erforderlich. Warum ist Spielgeld gerade für Anfänger interessant? Es gibt unzählige Online-Slots. Wer jeden einzelnen Slots ausprobieren möchte und immer einen Echtgeld-Einsatz platzieren muss, braucht schnell das gesamte Budget auf. Mit Spielgeld ist es möglich, viele unterschiedliche Games kostenlos und unverbindlich ausprobieren. Am Ende ist es dann eine gute Idee, genau den Slot mit Echtgeld zu spielen, der am meisten Spaß gemacht hat beim Test. Auch viele erfahrene Casino-Fans nutzen diese Möglichkeit, um Online-Glücksspiele nach Lust und Laune auszuprobieren. Ständig kommen neue Slots auf den Markt und es ist nicht nötig, immer Echtgeld zu setzen, um diese neuen Spiele auszuprobieren. Spielgeld reicht völlig aus, um einen ersten Eindruck zu bekommen.

Tipp 5: Niemals den Spaß beim Spielen verlieren!

Es sollte selbstverständlich sein, dass der Spaß beim Spielen im Mittelpunkt stehen muss. Bei einem Glücksspiel kann niemand einen Gewinn garantieren. Das gilt auch beim Online-Glücksspiel. Aber es ist immer möglich, Spaß zu haben, jedenfalls mit der richtigen Einstellung. Wer sich über Gewinne freut und Verluste mit einem stoischen Gemüt hinnimmt, ist genau richtig unterwegs. Glücksspiele dienen der Unterhaltung und sind nicht für Investitionspläne geeignet. Wenn es um Investitionen geht, ist sogar das in Verruf geratene Sparbuch besser als ein Online Casino. Aber wenn es darum geht, kurzweiligen Spaß zu erleben, ist ein Online Casino eine großartige Wahl. Und wenn der Spaß einmal nachlassen sollte, weil zu viele Runden verloren gehen, ist es immer eine gute Idee, eine Pause einzulegen. Online Casinos sind immer verfügbar. Es gibt keine Öffnungszeiten. Deswegen ist es auch möglich, jederzeit aufzuhören und jederzeit anzufangen. Gerade Casino-Anfänger sollten es nicht gleich übertreiben.