Was für eine Meldung! Da haben es doch tatsächlich gut getarnte Glücksspiel-Apps geschafft, den ehrwürdigen iOS App Store von Apple auszutricksen. Und nicht nur das. Sie mogelten sich auch noch auf äußerst dubiose Art und Weise an den Prüfinstanzen von Googles Play Store vorbei. Diese Apps schafften es, sich einfach als harmlose und äußerst nützliche Anwendungssoftware auszugeben, die mit den Grundsätzen der APP Stores vereinbar waren. Geschehen ist dies bereits im August letzten Jahres. Das Technologieunternehmen Apple und die Internet-Suchmaschine Google reagierten umgehend und warfen diese Fake-Apps aus ihren Shops. Allerdings scheint das Verfahren – zumindest bei Apple – einige Zeit in Anspruch genommen zu haben, denn manchen der Apps gelang es, innerhalb weniger Wochen rund 100.000 Bewertungen zu erhalten. 

Dies ist nicht das erste Mal. Vor geraumer Zeit machten bereits gefälschte Android-Sprach-Apps Google Play das Leben schwer. Dabei handelte es sich um betrügerische Apps für sogenannte Voice Messenger Plattformen. 

Apps | Verschärfte Richtlinien bei Apple und Google

App CasinoIn den vergangenen Monaten hat Apple nun die Richtlinien nachhaltig verschärft. Das trifft in erster Linie die Publisher von Casino Apps. Darüber hinaus haben diese neuen Bestimmungen auch für die Bereiche Spendenaufrufe, elektronischer Handel und Lotterien Gültigkeit. Entsprechende Apps müssen seit dem 3. September letzten Jahres über einen „zusätzlichen Code für die genannten Funktionen“ verfügen. Ohne diesen Extra-Code verweigert Apple die Prüfung dieser Anwendungen, was gleichbedeutend damit ist, dass diese Apps im Store nicht veröffentlicht werden können. 

Der große Konkurrent Google hat durchaus vergleichbare Maßnahmen eingeleitet. Grundsätzlich sind Glücksspiel- und Casino-Apps bei Google gestattet. Man findet zahlreiche beliebte Games wie Roulette und Blackjack oder auch die gängigen Slots im Android Store. Ohne den Nachweis der notwendigen Lizenz für den entsprechenden Bereich können Anbieter dort allerdings keine Apps veröffentlichen. Und trotzdem ist es jeder Menge Entwicklern gelungen, die strikten Regeln zu umwandern – und zwar bei beiden App Stores: Google und Apple. Diese unseriösen Anbieter haben sich mit einer Art Deckmantel getarnt, der ganz klassische Funktionen wie Wetteraussichten, News aus Wirtschaft, Politik, Sport und Boulevardthemen vorwies. Sobald diese Fake Apps die strengen Prüfungen der beiden Technologie-Giganten bestanden hatten und man sie über die beiden beliebten App Stores beziehen konnte, wurden die nicht genehmigten, bzw. illegalen Inhalte mittels einer Web-URL in die Apps geladen.

Gut getarnte Casino-Apps

„Die App erfragt beim Start die spezifische Adresse einer App ID. Die entsprechende Antwort wird dabei über ein Base64-Protokoll verschlüsselt.“ So erklären IT-Profis dieses gleichermaßen illegale wie kreative Prozedere, hinter dem ein großes Maß an krimineller Energie steckt. Diese verbotenen Inhalte kommen über eine gültige ID zum Vorschein. Sollte eine solche ID nicht existieren, dann wirkt die App weiterhin harmlos. Um tatsächlich in den bekannten App Stores gefunden zu werden, ist allerdings laut Presseberichten auch noch eine Reihe von anderen Schritten notwendig. Als Erstes müssen die Apps Google und Apple zur Kontrolle vorgelegt werden und eine sorgfältige Prüfung bestehen, die kontrolliert, ob die Inhalte der Apps mit den Richtlinien der Konzerne vereinbar sind. Nachdem eine solche Prüfung vollzogen und die App als „konzernkonform“ eingestuft wurde, sind die Entwickler gezwungen ein Update zu machen und die entsprechenden Inhalte auf die Apps hochzuladen. 

Auch wenn diese Marschroute verhältnismäßig simpel klingt, ist sie dennoch hoch kompliziert – sogar so kompliziert, dass es nur professionellen Hackern gelingen dürfte, sie zu „durchdringen“. Google und Apple sind im Bereich Schutz der Nutzerinnen und Nutzer mehr als vorbildlich. Beide Konzerne betreiben einen enormen Aufwand gegen Betrug.

Letztes Update am 13.10.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
100 % bis zu 300 € + 50 Freispiele
  • Red Tiger
  • Quickspin
  • Playngo
  • Netent
  • Microgaming
  • Merkur Gaming
  • Evolution Gaming
  • Elk
  • Großbritannien
  • MGA
JETZT SPIELEN

Casino Apps | Spreu vom Weizen trennen

Bevor die Fake-Apps mittels Web-View-Update ihre ursprüngliche Bestimmung erfüllten, haben einige von ihnen – laut Medienberichten – in den App Stores bereits zwei Jahre lang als sogenannte Schläfer existiert. Das haben die Experten der Firma Trend Micro herausgefunden, die die beiden Technologie-Konzerne über die Fake-Apps informiert haben. Das Unternehmen Trend Micro hat sich auf Cybersicherheitslösungen für die Wirtschaft spezialisiert und gehört weltweit zu den führenden Anbietern auf diesem Gebiet.

Trend Micro zufolge beinhalteten diese Apps keine bösartigen Eigenschaften. Fragwürdig ist allerdings, dass die Anwender auf ominöse Glücksspiel-Seiten weitergeleitet wurden – ob sie nun wollten oder nicht. Hunderte von bedenklichen Apps wurden durch die Security Experten gefunden, dokumentiert, und dieses Material wurde dann Google sowie Apple zur Verfügung gestellt. Daraufhin entfernten die beiden Technologie-Giganten diese Apps umgehend.

Das Glücksspiel, insbesondere das Online Glücksspiel, ist eine rasant wachsende Branche. Dieser erstaunliche Boom, den dieser Geschäftszweig derzeit erlebt, ruft natürlich auch Betrüger und andere Kriminelle auf den Plan. Von Monat zu Monat wächst die Zahl der Anbieter im Netz. Bei den meisten von ihnen handelt es sich um seriöse Online Casinos. Um die Spreu besser vom Weizen trennen zu können, empfehlen wir Ihnen, sich im Vorfeld eines Online Casino-Besuchs auf unseren Seiten schlau zu machen. Casinobonus360.de stellt regelmäßig empfehlenswerte Online Casinos vor. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte und sich für das Thema interessiert, kann sich vor seinem allerersten Spiel ausführlich auf unseren Seiten informieren.  

Letztes Update am 13.10.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
100 % bis zu 300 € + 300 Freispiele
  • Yggdrasil
  • Red Tiger
  • Quickspin
  • Playngo
  • Netent
  • Evolution Gaming
  • Btg
  • Großbritannien
  • MGA
JETZT SPIELEN