BoyleSports, Irlands größter, erfolgreichster und unabhängiger Buchmacher, hat die William Hill-Kette mit 33 Geschäften in Nordirland und zwei Geschäften auf der Isle of Man erworben. BoyleSports setzt somit den Ausbau seines Einzelhandelsgeschäfts fort und gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Kaufvertrag für 35 William Hill-Wettbüros mit Hauptsitz in Nordirland abgeschlossen hat. Die Läden - 33 in Nordirland und zwei auf der Isle of Man - gehörten zu der Stanley Leisure-Kette, die William Hill im Jahr 2005 gekauft hatte. Der Kauf ist die bislang größte Akquisition von BoyleSports und macht die Firma mit 298 Geschäften zum größten Wettbürobetreiber auf der Insel Irland. Nach geschätzten Angaben zufolge zahlt BoyleSports dem britischen Buchmacher einen Preis von 10 bis 15 Millionen Pfund Sterling für die 35 Wettbüros. 

Conor Gray, CEO von BoyleSports, sagte: "BoyleSports ist erfreut, sein langjähriges Bestreben zu verwirklichen, eine bedeutende Einzelhandel Präsenz in Nordirland und auf der Isle of Man aufzubauen. Diese Akquisition ergänzt unser bestehendes Einzelhandels Netzwerk in Nordirland und unser Einzelhandels Netzwerk in der Republik Irland und ist gleichzeitig ein wichtiger Schritt in unserem seit langem bekundeten Bestreben, unsere Präsenz im Einzelhandel in ganz Großbritannien auszubauen. Dies ist unsere bislang größte Akquisition. Insgesamt haben wir 39 Geschäfte in Nordirland, 298 Geschäfte auf der Insel Irland und 317 Geschäfte in ganz Irland und Großbritannien. Diese Akquisition, die eine vollständige Übernahme aller Einzelhandelsgeschäfte von William Hill in Nordirland und auf der Isle of Man darstellt, ist ein wichtiger Schritt in unserem Bestreben, unser britisches Einzelhandels Netzwerk bis Ende 2020 auf 100 Geschäfte auszubauen”.

Die Entscheidung der Regierung aus dem Jahr 2018, die Wettsteuer um 100 Prozent zu erhöhen, hat, wie von allen irischen Buchmachern prognostiziert, zu einer dramatischen Konsolidierung der Branche geführt. Zuvor florierende Wettunternehmen haben ihre Türen nun endgültig geschlossen. Obwohl BoyleSports zu einem gewissen Grad eine Beteiligung an dieser erzwungenen Konsolidierung erwartet, hat die Erhöhung der Wettsteuer dazu geführt, dass der Schwerpunkt künftiger Expansion und Investitionen außerhalb der Republik Irland liegen wird. Obwohl die Akquisition sofort wirksam wird, wird BoyleSports erst in ein 4 Wochen die operative Kontrolle übernehmen, damit das Unternehmen seine 220 neuen Mitarbeiter umfassend beschäftigen kann. Alle erworbenen Geschäfte werden in BoyleSports-Filialen umbenannt. Entsprechend dem BoyleSports-Geschäftsmodell werden alle neuen Shops auf den branchenführenden Standard gebracht, den BoyleSports-Kunden erwarten und genießen.

Was sind die Angebote von BoyleSports

Sportwetten Online CasinoDas 1989 von John Boyle gegründete Unternehmen ist auf über 250 Geschäfte in Irland angewachsen und bietet Mobil- und Internet Wetten sowie verschiedene Spiel Dienste in Irland, Großbritannien und einer Reihe anderer internationaler Märkte an. BoyleSports bietet eine breite Palette von Wettmöglichkeiten, die von Pferderennen über Tennis und Fußball bis hin zu Rugby, Golf, Basketball, Cricket oder Lotterie reichen. Die Gaming-Produkte umfassen Roulette, Virtual Horse- und Greyhound-Rennen, Blackjack, Bingo, Poker sowie eine breite Palette von Casinos und Live-Casino-Erlebnissen.

William Hill freut sich auf reibungslosen Übergang

Ein William Hill-Sprecher sagte: "William Hill hat beschlossen, seine 33 Geschäfte in Nordirland und zwei Geschäfte auf der Isle of Man an BoyleSports, Irlands größten unabhängigen Buchmacher, zu verkaufen. "Wichtig ist, dass die Kollegen in Nordirland und auf der Isle of Man unter Beibehaltung aller bestehenden Bedingungen zu BoyleSports wechseln. "Wir freuen uns darauf, mit dem BoyleSports-Team an einem reibungslosen Übergang zu arbeiten und eine großartige Kundenerfahrung mit Geschäften zu erzielen, die das William Hill-Branding beibehalten, bis sie zum Ende des ersten Quartals, wenn der Prozess abgeschlossen ist, übergehen." William Hill wurde damals von der Entscheidung der britischen Regierung schwer getroffen, den Maximaleinsatz an Wettterminals (Fixed Odds Betting Terminals, FOBTs) von 100 GBP auf 2 GBP zu senken, und kündigte kurz danach Pläne zur Schließung von 700 Filialen an. 

William Hill Online-Casino

William Hill ist einer der bekanntesten Namen auf der High Street, wenn es um Wetten und Spiele in Großbritannien geht. Seit dem Start ihrer Website im Jahr 1998 sind sie auch online präsent. Seitdem erfreuen sie sich großer Beliebtheit mit ihrem Online-Casino, das mittlerweile zu einem der besten überhaupt zählt. Das William Hill Online Casino wurde 2008 gegründet und von der Regierung von Gibraltar und der britischen Glücksspielkommission lizenziert und reguliert. Es steht für beispiellosen Service, preisgekrönte Casino-Software, branchenweit beste Auszahlungen, bestes VIP-Prämienprogramm und unübertroffenes Engagement.  William Hill versteht die Philosophie, dass ein guter Kunde ein zufriedener Kunde ist. Als solche bemühen sie sich, ihre Spieler von Anfang an zufrieden zu stellen. Das William Hill Casino ist sehr vielfältig, und bietet einen individuellen Willkommensbonus.  Online-Casino Spiele haben sich in der Vergangenheit immer wieder als sehr unterhaltsam erwiesen, insbesondere für diejenigen, die Unterhaltung gerne mit Nervenkitzel kombinieren. Heutzutage, in Zeiten des digitalen Zeitalters, sind Online-Casinos nicht mehr weg zu denken. Der Trick besteht also darin, das richtige Online-Casino zu wählen, das Ihren Wünschen entspricht und das sich in einer sicheren Umgebung um Ihre Bedürfnisse kümmert.

Letztes Update am 25.03.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
bis zu 300€ + 100 Freispiele
  • NetEnt Game Provider
  • Microgaming Provider Logo
  • Yggdrasil Provider Logo
  • Elk Provider Logo
  • MGA Lizenz
  • Großbritannien Casino Lizenz
JETZT SPIELEN