Seit 2014 wird es immer mehr Gang und Gäbe auch mit Kryptowährungen zu zahlen. Die bekannteste dieser Währungen ist sicherlich nach wie vor der Bitcoin. Globale Konzerne wie u. a. Microsoft, Expedia oder Dell gehörten mit zu den ersten, die eine Zahlung mit Bitcoins akzeptierten. Mittlerweile ziehen etliche Online Casinos weltweit nach. Wir haben uns für Sie einmal in der Welt der Bitcoin Online Casinos umgeschaut und einen Überblick verschafft. Den Bitcoin gibt es inzwischen schon einige Jahre. Er gehört heute zu den bekanntesten und renommiertesten Kryptowährungen weltweit. Anleger, die diese Chance bereits früh erkannt und in diese Kryptowährung investiert haben, werden im Laufe der Zeit vermutlich einiges an Rendite erwirtschaftet haben.

Die Zukunft gehört den Bitcoin Online Casinos

Bitcoin Online Spielbank

Wikipedia erklärt Bitcoin wie folgt: „Bitcoin ist eine Kryptowährung auf Basis eines dezentral organisierten Buchungssystems. Zahlungen werden kryptographisch legitimiert und über ein Netz gleichberechtigter Rechner abgewickelt, anders als im klassischen Banksystem üblich ist kein Clearing der Geldbewegungen notwendig.“ Das bedeutet auch, dass man nicht nur in Bitcoins anlegen und damit handeln, sondern auch alle möglichen Dinge damit bezahlen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Hotel oder ein Restaurant handelt, oder sogar den Besuch in einem Online Casino. Vieles lässt sich heutzutage ganz einfach, schnell und vor allen Dingen sehr sicher mit Bitcoins zahlen. Und die Akzeptanz dieser Kryptowährung wird immer größer. Wir wollen uns in diesem Artikel allerdings nur auf eine Reihe von etablierten Bitcoin Online Casinos konzentrieren, und Ihnen einen entsprechenden Überblick verschaffen; beispielsweise darüber, wie es sich dort mit den finanziellen Transaktionen verhält. Um auf das jeweilige Spielerkonto eine Einzahlung tätigen zu können, wird ein sogenanntes zertifiziertes E-Wallet benötigt, um dort seine Bitcoins zu halten. Für die tatsächliche Transaktion benötigt man in der Regel nur wenige Minuten. Das gleiche gilt für Auszahlungen. Diese gehen meist deutlich schneller als gewohnt, da bei einer ‚normalen‘ Bank die Bearbeitungszeit viel länger dauert, als bei einem Bitcoin-Konto.

Abgesehen davon kann es auch steuerlich von Vorteil sein, wenn man einen gewissen Teil seiner Währung in Bitcoins hält, denn es werden erst dann Steuern fällig, wenn man seine Bitcoins in andere Währungen, wie beispielsweise US Dollar oder Euro tauscht. Bei der Wahl eines Bitcoin Online Casinos sollte man unbedingt darauf achten, dass der Casino Betreiber diese Option des Zahlens anbietet und selbstverständlich auch über eine Lizenz aus einem EU-Staat verfügt. Wer die Wahl hat, hat die Qual! Dieses alte Sprichwort trifft auch auf die Branche der Bitcoin Online Casinos zu. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen nachfolgend wenigstens zwei seriöse Online Casinos vorstellen, die Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptieren.

Casino Bonus
Casino Spiele von
Lizenz

In naher Zukunft wird die Anzahl der Bitcoin Online Casinos noch weiter ansteigen

Wir beginnen mit LeoVegas. Schon seit geraumer Zeit bietet dieses Online Casino, das bisher nur für deutsche Spieler aus Schleswig-Holstein lizenziert war, Bitcoin-Zahlungen an. Von dem beliebten Neukundenbonus von bis zu 100 Prozent können auch Spieler profitieren, die für ihre Einzahlungen Bitcoins gewählt haben. Der Auszahlungsprozess der Gewinne auf das entsprechende E-Wallet dauert in der Regel nur ein paar Minuten. LeoVegas verfügt nicht nur über eine seriöse Lizenz der MGA (Malta Gaming Authority), sondern zudem auch noch über eine gigantische Auswahl an Casinospielen und über einen erstklassigen Kundensupport, der an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung steht. Auch DrückGlück gehört zu den empfehlenswerten Bitcoin Online Casinos, die bislang nur Einwohner Schleswig-Holsteins legal nutzen konnten. Spieler, die mit Bitcoins ihre Einzahlungen tätigen möchten, können nicht nur von dem tollen Willkommensbonus profitieren, sondern darüber hinaus auch noch von bis zu 50 Freispielen. Gerade für Einsteiger sind diese Freispiele besonders gut geeignet, um für sich selbst festzustellen, welches Spiel einem besonders gut liegt und welches eher weniger. Auch hier benötigt man nur wenige Minuten für die Gewinnauszahlung auf sein Bitcoin E-Wallet. Der Kundenservice ist zudem ausgesprochen kompetent und täglich von 6.00 Uhr morgens bis Mitternacht erreichbar – selbst am Wochenende.

Heutzutage ist es wirklich einfach, Bitcoin als Zahlungsmittel in Online Casinos einzusetzen. Zudem bringt es eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich, wie bereits die oben genannten Geldtransfers, die nur einige Minuten in Anspruch nehmen. Die Bitcoin Kryptowährung ist an keine Zentralbank und auch an keinen Staat gebunden und on top absolut sicher. Unbefugte können nicht auf ein Bitcoin Konto zugreifen, und es ist auch nicht möglich, dieses „einzufrieren“. Betrug ist so gut wie ausgeschlossen, da jeder Bitcoin-Transfer unwiderruflich ist und man diesen nicht rückgängig machen kann. Dies ist gerade für Transaktionen mit Online Casinos angenehm, da diese Währung ein hohes Maß an Sicherheit bietet und der Spieler anonym bleiben kann. Außerdem sind die Transaktions-Gebühren ausgesprochen niedrig. Die Anbieter von Bitcoin Online Casinos nehmen von Tag zu Tag weiter zu. Die Auswahl wird immer größer, daher ist es enorm wichtig, sich bereits im Vorfeld gründlich über die einzelnen Anbieter zu informieren.