BGO und Pragmatic Play haben sich auf eine umfassende Kooperation geeinigt. Der Glücksspielanbieter und der Spielehersteller wollen in Zukunft gemeinsam dafür sorgen, dass die Slots-Fans voll auf ihre Kosten kommen.

BGO profitiert von neuen Top-Spielen

Pragmatic Play SpielbankOb John Hunter, Pirate Gold Deluxe oder Wolf Gold: Pragmatic Play bietet zahlreiche erstklassige Spielautomaten an, die in vielen Online-Spielbanken verfügbar sind. In Zukunft werden auch die Kunden von BGO die Möglichkeit haben, die hochwertigen Slots des renommierten Herstellers zu nutzen. Darüber hinaus stellt Pragmatic Play aber auch noch zahlreiche wichtige Tools bereit, die in das Angebot von BGO integriert werden. Das gesamte Spielerlebnis soll durch die Kooperation mit Pragmatic Play auf ein neues Niveau gehoben werden. Für BGO ist der neue Deal ein wichtiger Meilenstein, denn Pragmatic Play ist einer der bekanntesten und wichtigsten Spielehersteller auf dem Markt. In den letzten Monaten hat BGO das Portfolio deutlich ausgebaut, aber mit den Slots von Pragmatic Play wird die Qualität noch einmal auf ein ganz neues Niveau gehoben. Ein großer Vorteil dürfte dabei auch sein, dass die Slots von Pragmatic Play eine große Vielfalt bieten. Pragmatic Play ist einer der wenigen Spielehersteller, der auch noch in der heutigen Zeit ein komplettes Portfolio für eine Online-Spielbank zur Verfügung stellen könnte. Es gibt nicht viele Spielehersteller, die so breit aufgestellt sind wie Pragmatic Play. Aber vor allem der Slots-Bereich hat bei Experten und Glücksspiel-Fans einen vorzüglichen Ruf. Warum das so ist, können die Kunden von BGO in Zukunft selbst erleben. Für BGO ist der neue Qualitätssprung eine wichtige Hilfe bei dem Vorhaben, noch mehr Glücksspiel-Fans für eine Kontoeröffnung zu begeistern.

Für Pragmatic Play ist es genauso wie für alle anderen Spielehersteller wichtig, leistungsstarke Kooperationspartner zu haben, um die Spiele zum Endkunden zu bringen. BGO hat einen guten Ruf und in den letzten Jahren den Verbreitungsgrad deutlich erhöht. Das ist für Pragmatic Play wichtig, um langfristig davon profitieren, dass die Spiele in der Online-Spielbank von BGO untergebracht werden. Das Risiko dürfte für beide Seiten gering sein, da bei Deals zwischen Spieleherstellern und Online-Spielbanken in der Regel der Umsatz die maßgebliche Größe ist. Je höher der Umsatz mit den Spielen von Pragmatic Play ist, desto mehr profitieren beide Seiten. Es ist davon auszugehen, dass das Geschäft lukrativ für beide Seiten wird, denn die Games von Pragmatic Play haben einen hohen Bekanntheitsgrad. Neben der Qualität der Spiele ist das vielleicht das wichtigste Argument für einen Anbieter wie BGO, einen Deal mit Pragmatic Play abzuschließen. Es gibt viele Glücksspiel-Fans, die ganz gezielt nach bekannten Slots suchen. Nicht zuletzt kann es auch für viele Glücksspiel-Fans ein wichtiges Argument für eine Kontoeröffnung sein, dass Spiele von Pragmatic Play bei BGO verfügbar sind. Unter dem Strich lässt sich feststellen: Beide Seiten sollten von der neuen Kooperation erheblich profitieren. Zudem ist sichergestellt, dass BGO auch in Zukunft viele neue Titel von Pragmatic Play in die eine Online-Spielbank integrieren kann. Pragmatic Play hat sich in den letzten Jahren als einer der eifrigsten Spielehersteller auf dem Markt erwiesen.

Ständig neue Spiele von Pragmatic Play verfügbar

In den letzten Jahren ist das Entwicklungstempo auf dem Glücksspielmarkt enorm. Viele Spielehersteller konkurrieren um die Gunst der Spielbanken-Betreiber. Immer neue Games kommen auf den Markt und es ist selbst für Experten schwierig, den Überblick zu behalten. Pragmatic Play gehört zu den Spieleherstellern, die besonders viele Games produzieren. Zuletzt brachte Pragmatic Play monatlich im Durchschnitt fünf Spiele auf den Markt. Das ist eine spektakuläre Bilanz, zumal nahezu alle Games inhaltlich und qualitativ überzeugen. Das ist keineswegs selbstverständlich. Es gibt auch Spielehersteller, die mehr Masse als Klasse produzieren. Aber zu diesen Anbietern gehört Pragmatic Play definitiv nicht. Das Gegenteil ist der Fall. Pragmatic Play produzierte immer wieder attraktive Slots mit innovativen Features. Das vielfach ausgezeichnete Slots-Spiel Wolf Gold ist ein gutes Beispiel dafür. Pragmatic Play profitiert davon, dass es eine große Entwicklungsabteilung mit vielen fähigen Designern und Programmierern gibt.

Für BGO ist es eine große Sache, eine Kooperation mit einem großen Spielehersteller wie Pragmatic Play auf die Beine zu stellen. Damit ist nicht nur gesichert, dass auf einen Schlag sehr viele attraktive Games im Portfolio kommen. Mindestens genauso wichtig dürfte für BGO sein, dass auch in Zukunft immer wieder neue Top-Spiele den Weg ins Portfolio finden werden. Pragmatic Play hat eine moderne Schnittstelle für Spielbanken-Betreiber, die es den Kooperationspartnern leicht macht, die Games zu integrieren in das eigene Angebot. Auch das ist ein Grund, warum Pragmatic Play in den letzten Jahren den Fußabdruck auf dem Glücksspielmarkt deutlich vergrößern konnte. Es wird spannend sein zu sehen, ob BGO noch populärer wird durch die Kooperation mit Pragmatic Play. In der Vergangenheit hat es immer wieder einmal Online Casinos gegeben, die durch neue Spiele eines bekannten Herstellers plötzlich deutlich beliebter waren als vorher.

Hier mehr über die Kooperation von BGO und Pragmatic Play lesen (auf Englisch).