Der deutsche Automatenhersteller Bally Wulff plant für die ICE Totally Gaming Messe einen großen Auftritt mit vielen neuen Spielen. Auch die Spielautomaten für Online Casinos werden präsentiert. Das internationale Messe-Publikum darf sich auf einige interessante Neuheiten freuen. Für Bally Wulff ist die Präsentation der neuen Produkte in London ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020.

Riesiger Stand mit vielen neuen Spielen

Bally WulffBally Wulff ist ein bekannter Spielehersteller, der auch in Online Casinos vertreten ist. In Online Casinos werden die Games des deutschen Herstellers allerdings unter der Marke Gamomat vertrieben. Unter anderem ist es möglich, bei Casino Secret sämtliche Slots des deutschen Herstellers online zu spielen. Bei der Präsentation der Produkte auf der ICE Totally Gaming Messe vom 4. bis zum 6. Februar geht es in erster Linie um die stationären Spielautomaten. Für Bally Wulff sind Spielbanken und Spielhallen nach wie vor die wichtigsten Kunden. Die Online Casinos sind auf dem Vormarsch, aber für Bally Wulff sind die herkömmlichen Automaten nach wie vor das Kerngeschäft. Das wird auch deutlich an den Plänen für die Messe in London. Auf 175 Quadratmetern wird der deutsche Hersteller fast das komplette Produktportfolio präsentieren. Im Mittelpunkt stehen dabei neben einigen neuen Spielsystemen auch alte Klassiker. Die Besucher haben die Möglichkeit, die Spiele auszuprobieren und eigene Erfahrungen zu sammeln. Das ist wichtig, denn viele Fachbesucher, die sich für die Produkte des deutschen Herstellers interessieren, haben vielleicht noch gar keine Erfahrungen mit den Games machen können.

Im Mittelpunkt der Präsentation stehen die beiden aktuellen Spielautomaten „Game Station TR 5 HD“ und „Lux“. Darüber hinaus werden auch die neuesten Spiele-Pakete präsentiert. Unter anderem wird mit „Energy“ ein neues Paket gezeigt, in dem 75 verschiedene Titel enthalten sind. Bally Wulff hat unterschiedliche Pakete für die diversen Anforderungen. Beispielsweise gibt es viele Gastronomen, die Spielautomaten zur Verfügung stellen möchte. Auch für diese Zielgruppe gibt es die passenden Games in Gesamtpaketen. Grundsätzlich funktionieren die Automaten von Bally Wulff schon seit einigen Jahren im Grundsatz so, dass eine sehr flexible Technik angeboten wird, die durch ein Software-Update mit neuen Spielen ausgestattet werden kann. Dadurch ist es möglich, auf neue Entwicklungen schnell zu reagieren und die Spiele aktuell zu halten, ohne immer gleich den kompletten Automaten auszutauschen. Je nach Land gibt es unterschiedliche Geschäftsmodelle. Teilweise ist es üblich, die Automaten zu mieten. Aber oft werden die Automaten auch direkt gekauft und dann nur noch die Software-Pakete gemietet. Das ganze System von Bally Wulff ist darauf ausgerichtet, möglichst flexibel die Kundenwünsche zu erfüllen.

Spanischer Markt mittlerweile für Bally Wulff sehr wichtig

Seit etwa zehn Jahren ist Bally Wulff auch in Spanien vertreten. Das Geschäft auf dem spanischen Markt ist kontinuierlich gewachsen, sodass das Unternehmen mittlerweile einen ansehnlichen Teil der jährlichen Einnahmen in Spanien generiert. Auf der ICE Totally Gaming Messe in London ist auch der spanische Ableger von Bally Wulff zu sehen mit einer eigenständigen Präsentation. Zum einen möchte der deutsche Hersteller damit dokumentieren, dass es internationale Erfolge gibt. Zum anderen könnte es aber auch eine Rolle spielen, dass Fachbesucher aus diversen südamerikanischen Ländern durch die spanische Präsentation angeregt werden sollen, Bally Wulff näher unter die Lupe zu nehmen. In jedem Fall ist es in der heutigen Zeit gut, international aufgestellt zu sein. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich die Spielregeln in den unterschiedlichen Ländern für Glücksspielanbieter sehr schnell ändern können. Ein Unternehmen wie Bally Wulff, das in verschiedenen Ländern aktiv ist, kann etwaige Änderungen besser kompensieren als ein kleines Unternehmen, das nur in einem einzigen Land Glücksspiele anbietet.

Für den spanischen Markt gibt es eine wichtige Neuerung. Der Automat „Maxiplay“ wird 2020 auch in Spanien zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist der Export des „Action Star Boss“, eines weiteren Automaten, geplant. Vor allem in der Gastronomie sollen diese beiden Automaten für zusätzliche Umsätze sorgen. Auch wenn viel von Online Casinos die Rede ist, machen nach wie vor viele Automatenhersteller einen großen Teil ihres Umsatzes mit dem klassischen Geschäft. Es ist schwer abzuschätzen, wie sich das klassische Automatengeschäft entwickeln wird. Aber derzeit deutet vieles darauf hin, dass es auch in einigen Jahren noch viele Glücksspiel-Fans geben wird, die in Gaststätten, Spielhallen und Spielbanken die „echten“ Automaten spielen werden. Für einen Spielehersteller wie Bally Wulff, der in den letzten Jahrzehnten viel Kompetenz aufgebaut hat im Bereich der Automatenentwicklung, ist das ein positiver Trend. Aber klar scheint auch, dass kein Spielehersteller langfristig überleben kann, ohne die Online-Welt des Glücksspiels zu berücksichtigen. Doch auch in diesem Bereich gibt es einige Fortschritte.

Online-Slots von Bally Wulff auch auf ICE Totally Gaming Messe

Bally Wulff präsentiert auch die Online-Slots auf der Messe in London. Insgesamt gibt es mittlerweile über 50 verschiedene Spiele des deutschen Herstellers für Online Casinos. Das ist eine ansehnliche Zahl, zumal Bally Wulff den Übergang zum Online-Glücksspiel ein bisschen verschlafen hat. Aber mittlerweile gibt es eine gute Auswahl an Spielautomaten, auch wenn das deutsche Unternehmen nicht mit den großen Anbietern auf dem Markt mithalten kann. Aber solange das Geschäftsmodell mit den klassischen Spielautomaten für Gaststätten, Spielbanken und Spielhallen gut läuft, ist es wahrscheinlich auch nicht nötig, den Online-Bereich deutlich zu vergrößern. Langfristig könnte allerdings eine gute Idee sein, eine größere Entwicklungsabteilung für Online-Spiele zu schaffen, denn es kann kein Zweifel daran bestehen, dass die Online-Slots zunehmend an Bedeutung gewinnen. Der Online-Glücksspielmarkt in Europa ist riesig und auch in den USA gibt es mittlerweile die ersten Online Casinos.

Auf der ICE in London werden viele Hersteller vertreten sein, die deutlich mehr Spiele für Online Casinos im Portfolio haben als Bally Wulff. Aber speziell im deutschsprachigen Raum hat Bally Wulff den großen Vorteil, dass viele Glücksspiel-Fans die Games längst von den stationären Automaten kennen. Da ab Mitte 2021 in Deutschland Online Casinos komplett legalisiert werden, kann es durchaus sein, dass Bally Wulff das Engagement im Online-Bereich verstärken wird. Für viele deutsche Glücksspiel-Fans wäre das schön. Eine ganz andere Frage ist, ob die Online-Slots von Bally Wulff auch international erfolgreich sein werden. Im direkten Vergleich mit Anbietern wie NetEnt, Play'n GO oder Yggdrasil wird doch deutlich, dass die Spiele des deutschen Herstellers recht einfach gehalten sind. Das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein, aber es wäre schön, wenn es demnächst mehr moderne Videoslots von Bally Wulff geben würde. Doch einstweilen sieht es so aus, als sei der deutsche Hersteller für die nahe Zukunft dank der erfolgreichen stationären Automaten gut aufgestellt.

Letztes Update am 10.09.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
50 % bis zu 250 € + 100 Freispiele
  • Gamomat
  • Microgaming
  • Playngo
  • Yggdrasil
  • MGA
JETZT SPIELEN