Das 888 Casino wird demnächst zahlreiche neue Spiele im Portfolio haben. Möglich wird dies durch einen Deal mit Oryx Gaming. 888 und Oryx Gaming sind zwei der großen Marken auf dem europäischen Glücksspielmarkt. Durch die Kooperation hat das 888 Casino in Zukunft Zugriff auf Spiele von vielen verschiedenen Herstellern, denn Oryx Gaming hat eine komplette Casino-Plattform. 888 Casino und Oryx Gaming haben sich darauf geeinigt, in Zukunft zusammenzuarbeiten. Für die Kunden des 888 Casinos ist das eine hervorragende Nachricht, denn Oryx Gaming gehört zu den großen Plattform-Betreibern im Casino-Bereich. Deswegen hat Oryx Gaming Deals mit vielen verschiedenen Spieleherstellern. In Zukunft werden die Kunden von 888 Casino unter anderem Casino-Spiele von Golden Hero Games, Givme Games, Kalamba Games und Gamomat nutzen können.

888 Casino bekommt viele neue Top-Spiele

888 CasinoVor allem Gamomat dürfte dabei vielen deutschen Casino-Fans Freude machen, denn der Spielehersteller ist dafür verantwortlich, dass zahlreiche klassische Slots des deutschen Herstellers Bally Wulff den Weg in das Internet finden. In Zukunft wird es somit möglich sein, auch deutsche Spielautomaten im 888 Casino zu spielen. Die Auswahl im 888 Casino war auch schon vor dem Deal mit Oryx Gaming sehr gut. Aber die Kooperation zwischen den beiden Glücksspiel-Giganten wird dafür sorgen, dass das 888 Casino noch einmal auf ein ganz neues Niveau gehoben wird. Darüber werden sich die Kunden und die Glücksspiel-Fans, die vielleicht demnächst ein Konto im 888 Casino eröffnen werden, freuen. Für die Konkurrenz ist die Kooperation ein klares Signal, selbst weiter aufzurüsten. In der Glücksspielbranche ist die Qualität im Casino-Bereich in den letzten Jahren rasant gewachsen. Es ist noch gar nicht lange her, dass ein simples Download-Casino mit wenigen Spielen eines einzigen Herstellers erfolgreich sein konnte. Heute sieht ein Casino schon klein aus, wenn weniger als 1.000 Spiele im Portfolio sind. Die verwöhnten Glücksspiel-Fans dürfen sich darauf freuen, dass 888 Casino einen erheblichen Qualitätssprung durch den neuen Deal macht.

Der neue Deal umfasst insgesamt 16 Jurisdiktionen. Besonders wichtig ist für das 888 Casino, dass Oryx Gaming eine Lizenz der Malta Gaming Authority hat. Die Malta Gaming Authority stellt EU-Lizenzen aus, die auch von 888 genutzt werden. Darüber hinaus hat Oryx Gaming aber auch eine Lizenz der rumänischen Glücksspielkommission. Insgesamt dürfen sich die Glücksspiel-Fans in 16 verschiedenen Ländern darüber freuen, dass die Auswahl im 888 Casino erheblich anwachsen wird. Das für sich genommen wäre schon eine gute Nachricht. Mindestens genauso wichtig ist aber, dass Oryx Gaming dafür bekannt ist, hochwertigen Content für Online Casinos zur Verfügung zu stellen. Somit wird das 888 Casino in den 16 begünstigten Ländern auch deutlich attraktiver für die Kunden. In der Vergangenheit war das 888 Casino immer ein Publikumsmagnet, aber qualitativ gab es zuletzt doch den einen oder anderen Anbieter, der mindestens auf Augenhöhe war. Aber nicht zuletzt durch die aktuelle Krise ist wahrscheinlich auch bei 888 die Erkenntnis erwachsen, dass eine gute Idee ist, einen starken Casino-Bereich zu haben. Als die Sportwetten kaum noch Einnahmen brachten, florierten die Online Casinos. Der neue Deal soll auch dazu beitragen, dass der Marktanteil des 888 Casinos wächst. Nicht zuletzt kann es gut sein, dass in den nächsten Jahren noch weitere Jurisdiktionen hinzukommen werden, in denen das 888 Casino auch die Spiele von Oryx Gaming nutzen kann. Beide Firmen sind darauf ausgelegt, kontinuierlich zu wachsen. Es spricht einiges dafür, dass sich durch die Kooperation selbstverstärkende Effekte ergeben, die beiden Firmen zugutekommen.

Zwei starke Marken für noch mehr Qualität

Oryx Gaming hat sich einen Namen in der Glücksspielbranche als Plattform-Betreiber gemacht. Was ist eine Casino-Plattform? Früher gab es die Spielehersteller und die Online Casinos. Die Spielehersteller lieferten ihre Games direkt an die Casino-Betreiber. Doch das hat sich weitgehend geändert. In der Regel nutzen Online Casinos heute Casino-Plattformen, um ihren Spielern die Möglichkeit zu geben, Games von vielen verschiedenen Herstellern zu nutzen. Für ein Unternehmen wie 888 ist es ein großer Vorteil, nur noch mit wenigen Plattform-Betreiber kooperieren zu müssen und nicht mit zahlreichen Spielehersteller. Die Kooperationen mit den Spieleherstellern werden von den Plattform-Betreibern abgewickelt. Dadurch ergibt sich eine sinnvolle Arbeitsteilung. Die Plattform-Betreiber wie Oryx Gaming können sich darauf konzentrieren, attraktive Deals mit Spielehersteller auszuhandeln. Die Betreiber der Online Casinos können sich hingegen darauf konzentrieren, hochwertigen Casino-Content zusammenzustellen. Bei Oryx Gaming hat jeder Kooperationspartner die Möglichkeit, eine ganz individuelle Spiele-Palette zusammenzustellen. Darüber hinaus bietet Oryx Gaming auch noch viele andere Individualisierungsmöglichkeiten in der Software an. Beispielsweise ist es möglich, direkt über die Casino-Plattform viele verschiedene Aktionen für Kunden umzusetzen. Durch die Option, die Casino-Plattform für jeden Kunden zu individualisieren, fällt in der Praxis kaum einem Glücksspiel-Fan auf, dass viele verschiedene Casinos auf der gleichen Plattform basieren. Insbesondere bei den großen Anbietern wie dem 888 Casino gibt es darüber hinaus auch noch auf die Option, zusätzliche Casino-Plattformen zu nutzen, um ein riesiges Online Casino zu bauen.

Letztes Update am 10.09.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz

88 € Gratis

200 % bis zu 300 €Bonuscode: BONUS360
  • Blueprint
  • Microgaming
  • Netent
  • Playtech
  • Gibraltar
  • Großbritannien
JETZT SPIELEN

Für 888 Casino ist die Kooperation mit einem renommierten Plattform-Betreiber wie Oryx Gaming schon aus Effizienzgründen sinnvoll. Wenn das 888 Casino ein Casino in ähnlicher Größenordnung wie aktuell betreiben wollte ohne Casino-Plattformen, müsste die Abteilung für den Casino-Bereich im Konzern wesentlich größer sein als sie ohnehin schon ist. Im Grunde genommen müsste das Unternehmen dann selbst die Aufgabe des Plattform-Betreibers übernehmen und unzählige Verträge mit Spieleherstellern aushandeln. In der Vergangenheit hat sich das Geschäftsmodell der Casino-Plattformen als überlegen erwiesen. Ein Plattform-Betreiber kann seine Plattform an viele verschiedene Casinos vermitteln, sodass sich der Aufwand für die zahlreichen Vertragsverhandlungen mit Spieleherstellern rechnet. Die großen Konzerne, die eigene Plattform betreiben, haben meist ein Geschäftsmodell, bei dem diese Plattform zusätzlich an andere Casino-Betreiber vertrieben wird. Es gibt viele interessante Geschäftsmodelle auf dem modernen Glücksspielmarkt. Aber entscheidend ist am Ende immer, dass attraktive Angebote herauskommen. Das 888 Casino hat nicht zufällig einen sehr guten Ruf bei den Glücksspiel-Fans. Es gibt auch aktuell wieder einen herausragenden 888 Casino Bonus für Neukunden, der den Einstieg im Casino besonders komfortabel macht. Entscheidend ist aber auf lange Sicht für die meisten Glücksspiel-Fans, dass die Qualität des Casinos und der angebotenen Spiele auf einem hohen Niveau ist. Durch die neue Kooperation mit Oryx Gaming wird sich vielleicht der eine oder andere Glücksspiel-Fan nun für eine Kontoeröffnung im 888 Casino entscheiden. Auch das dürfte ein wichtiger Grund sein, warum 888 sich für Oryx Gaming entschieden hat, denn Oryx Gaming ist eine starke Marke mit einem hohen Bekanntheitsgrad unter erfahrenen Glücksspiel-Fans.

Auch deutsche Glücksspiel-Fans profitieren vom neuen Deal

Für die deutschen Glücksspiel-Fans ist der aktuelle Deal zwischen 888 Casino und Oryx Gaming auch eine große Sache. Das 888 Casino ist seit vielen Jahren in Deutschland verfügbar. Für alle Glücksspiel-Fans in Deutschland, die bislang noch kein Konto im 888 Casino haben, bietet sich durch den neuen Deal die Gelegenheit, die neuen Games mit dem lukrativen Willkommensbonus zu verknüpfen. Aber es gibt auch viele Stammkunden bei 888 Casino, die davon profitieren, dass das Spiele-Portfolio deutlich erweitert wird. Das 888 Casino arbeitet mit einer EU-Lizenz, sodass es problemlos möglich ist, auch in Deutschland Casino-Spiele anzubieten. Gleiches gilt auch, wie bereits erwähnt, für Oryx Gaming. Deutschland gehört zu den Ländern, in denen das 888 Casino verfügbar ist und seit vielen Jahren über eine große Popularität verfügt. Die Situation könnte sich allerdings ändern, wenn die neue Glücksspiel-Regulierung in Kraft tritt. Zum Hintergrund: Ab Mitte 2021 soll es in Deutschland eine Glücksspiel-Regulierung geben, die auch die Online Casinos betrifft. Damit müssen sich dann Anbieter wie das 888 Casino der deutschen Glücksspiel-Regulierung unterwerfen und nicht mehr der maltesischen Glücksspiel-Regulierung (EU-Lizenz). Den Deal mit Oryx Gaming wird das wahrscheinlich nicht unmittelbar betreffen. Aber die Spiele im Portfolio des 888 Casinos könnten deutlich an Attraktivität verlieren.

Warum soll die deutsche Glücksspiel-Regulierung das 888 Casino weniger attraktiv machen? Ganz einfach: In Deutschland sind strikte Regeln für Online Casinos vorgesehen ab Mitte 2021. Der neue Glücksspielstaatsvertrag sieht zum Beispiel vor, dass der Einsatz an Spielautomaten auf 1 Euro beschränkt wird. Im Moment können die Glücksspiel-Fans im 888 Casino noch deutlich mehr Geld pro Runde setzen. Zudem soll es verboten werden, mehr als 1.000 Euro pro Monat in Online Casinos einzuzahlen. Wie das im Detail umgesetzt wird, ist nach wie vor unklar, da es nicht einmal eine deutsche Glücksspielbehörde gibt. Die Glücksspielbehörde soll in Magdeburg entstehen, aber erst wenn der deutsche Glücksspielstaatsvertrag ratifiziert worden ist von den Bundesländern. Aktuell wartet Deutschland noch darauf, dass die EU-Kommission den Glücksspielstaatsvertrag akzeptiert. Es wird spannend für die deutschen Glücksspiel-Fans im nächsten Jahr. Aber einstweilen dürfen sich auch die deutschen Kunden im 888 Casino darüber freuen, dass die Qualität des Angebotes auf ein erstaunlich hohes Niveau gehoben wird mit dem neuen Deal. Wie die Situation sich dann im nächsten Jahr entwickelt, kann aktuell niemand seriös vorhersagen. Es gibt noch einige Hindernisse und Meilensteine auf dem Weg zur neuen Glücksspiel-Regulierung. Noch ist nicht einmal ganz sicher, dass die deutsche Glücksspiel-Regulierung am Ende überhaupt in der geplanten Form kommen wird. Sogar ein vollständiges Scheitern des Glücksspielstaatsvertrags in der ausgehandelten Form ist theoretisch immer noch eine Option.