Neuer Geschäftsführer bei Casino Merkur International

Casino Merkur International Stefan Bruns

Foto: Gauselmann.de

Bei der Gauselmann Gruppe gibt es eine Veränderung. Denn da das Unternehmen auf dem internationalen Markt mit seinen Spielstätten eine neue Ausrichtung vollziehen möchte, gab es auch bei der Geschäftsführung eine Veränderung. So ist seit dem 1. Februar 2017 Stefan Bruns der neue Geschäftsführer der Casino Merkur International GmbH. Natürlich hat die Gauselmann Gruppe mit Stefan Bruns auch kein Greenhorn in die operative Geschäftsführung gesetzt. Denn an Erfahrung mangelt es diesem neuen Geschäftsführer der Casino Merkur International GmbH nicht.

Tochterunternehmen ist in acht Ländern aktiv unterwegs

Die Casino Merkur International GmbH ist eine Gauselmann-Tochter, die global schon ziemlich gut mitspielt. Denn das Tochterunternehmen von Gauselmann ist bereits in acht Ländern vertreten und betreibt dort über 200 Entertainmentcenter. Für die gesamte internationale Aktivität bei Spielstätten ist im Gauselmann-Konzern auch einzig die Casino Merkur International verantwortlich. Auf Stefan Bruns warten also sehr wichtige Aufgaben und Entscheidungen, um auch im internationalen Bereich die Gauselmann Gruppe vorwärts zu bringen und eine bestmögliche Expansion zu betreiben. Mit seinen Erfahrungen dürfte Stefan Bruns dies bestimmt gut schaffen.

Große Erfahrungen brachten Bruns in die neue Position

Stefan Bruns ist kein Greenhorn, wenn es um den Bereich Geschäftsführung bei Gauselmann geht. Denn der Manager hatte schon seit Mitte 2015 das operative Geschäft von Merkur Gaming zusammen mit Athanasios Isaakidis geleitet, und das auch ziemlich erfolgreich. Denn Merkur Gaming ist bei der Gauselmann Gruppe die internationale Entwicklungs- und Vertriebsmarke, die mittlerweile in sehr vielen Ländern bekannt ist. In diesem Bereich kann  Stefan Bruns also schon gute eineinhalb Jahre Erfahrung vorweisen. Und schon vorher war er natürlich mit verantwortungsvollen Positionen vertraut worden. Denn schon vorher war Stefan Bruns ein erfolgreicher und wichtiger Unterstützer der Gauselmann Gruppe, wenn es um den Bereich des internationalen Marktes ging. Als Manager war das natürlich auch eine Funktion in der Gauselmann Gruppe, die er gut ausgefüllt hat.

Die Ansprüche sind groß

Durch seine große und langjährige Erfahrung erhofft sich die Gauselmann Gruppe natürlich auch eine gute Leistung von Stefan Bruns als operativer Geschäftsführer bei der Casino Merkur International GmbH. So hat Dieter Kuhlmann, der in der Gauselmann Gruppe den Posten als Vorstand des Geschäftsbereichs Spielothek bekleidet, auch schon klare Ziele formuliert, die mit Stefan Bruns als operativer Geschäftsführer bei der Casino Merkur International erreicht werden sollen. Schließlich ist es das Ziel der Casino Merkur International auch zukünftig sehr gut aufgestellt zu sein und international weiter erfolgreich mitzuspielen im großen Zirkus der Glücksspielanbieter. Dafür ist es laut Kuhlmann natürlich auch unabdingbar, dass sich die Casino Merkur International den immer wachsenden Anforderungen auf dem globalen Markt stellt und diese erfolgreich bewältigt. In Stefan Bruns sieht Kuhlmann daher auch die beste Wahl für den neuen operativen Geschäftsführer bei der Casino Merkur International GmbH. Schließlich hat Stefan Bruns nicht nur langjährige Erfahrungen in der Gauselmann Gruppe vorzuweisen. Er kann auch damit glänzen, besonders im internationalen Geschäft der Gauselmann Gruppe lange tätig gewesen zu sein. Daher verfügt er auch die nötige internationale Erfahrung, die es braucht, um als operativer Geschäftsführer der Casino Merkur International erfolgreich zu sein. Schließlich müsste er doch mit am besten wissen, was auf den internationalen Märkten gefragt ist, welche Tücken es gibt und wie man sich dort als Glücksspielanbieter am besten und stärksten positioniert.

Quelle: http://www.gauselmann.de/Presse/Pressemitteilungen/Pressemitteilung_21189.html

1 2 3 4 5
Neuer Geschäftsführer bei Casino Merkur International
(0%) votes
Danke für lhre Wertung!

Über den Autor: Gerda Hartig

Gerda Hartig
Nein, Frauen spielen in Online Casinos nicht nur Rubbellose oder Bingo. Und auch ansonsten bin ich alles andere als politisch korrekt. Ich sage was Sache ist in den Online Casinos, bei den Herstellern der Casinospiele und bei der Politik, welche den Spielerschutz vorschiebt, um doppelt abkassieren zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar