Die Slots von NetEnt sind ab sofort auch im US-Bundesstaat Pennsylvania online verfügbar. Erst kürzlich sind die ersten Online Casinos in Pennsylvania live geschaltet worden. Für NetEnt ist der Einstieg in dem fortschrittlichen Bundestaat ein wichtiger Meilenstein für die US-Strategie.

NetentPopulärer Spielehersteller drängt in die USA

Das Pennsylvania Gaming Control Board (PGCB) hat NetEnt eine „Interactive Gaming Manufacturer Conditional License“ zugeteilt. Mit dieser speziellen Lizenz ist es möglich, in Pennsylvania Online Casinos mit Glücksspielen auszustatten. Für NetEnt ist das ein riesiger Erfolg, denn Pennsylvania ist der fünftgrößte Start in den USA und aktuell einer der wichtigsten Märkte für Spielehersteller im Online-Bereich. Immerhin leben 12,8 Millionen Menschen in Pennsylvania. Das ist im Vergleich zu Deutschland nicht viel, aber der amerikanische Markt öffnet sich gerade erst für Online Casinos. Pennsylvania ist in vielerlei Hinsicht Vorreiter bei der neuen Entwicklung. Für einen Spielehersteller wie NetEnt ist es deswegen wichtig, von Anfang an präsent zu sein. Langsam ist es ja auch Zeit, dass die USA Gas geben beim Online Gaming! Die Glücksspielbranche ist eine der wenigen Sparten, in denen Europa die USA in den letzten Jahren deutlich abgehängt hat. Vor allem wenn es um Online Casinos geht, ist Europa weit vorne. Das Angebot in Deutschland ist zum Beispiel deutlich größer als in den gesamten USA. Aber das könnte sich in den nächsten Jahren ändern, denn wenn Bundesstaaten wie Pennsylvania erst einmal zeigen, wie lukrativ Online-Glücksspiele für den Staat sein können, kann es gut sein, dass viele andere Staaten schnell nachziehen werden.

Für NetEnt ist die neue Lizenz in Pennsylvania enorm wichtig. In einem der wichtigsten Märkte auf dem aktuellen Glücksspielmarkt in den USA kann der schwedische Hersteller in Zukunft sein komplettes Spielautomaten-Portfolio zur Verfügung stellen. Wer kennt sie nicht, die großen Kracher von NetEnt? Bekannte Beispiele sind Starburst, Berryburst, Spin Sane, Narcos, Gonzo‘s Quest oder auch Aloha. Das Spiele-Portfolio von NetEnt ist gigantisch, sowohl hinsichtlich des Umfangs als auch hinsichtlich der Qualität. Besonders beeindruckend ist, dass NetEnt in Europa in unzähligen Casinos vertreten ist. Es gibt derzeit wohl kaum einen anderen Spielehersteller, der dazu in der Lage ist, seine Games so breit zu streuen. Das liegt aber vor allem daran, dass es viele Glücksspiel-Fans gibt, die NetEnt-Slots gerne nutzen. Casinos sind in dieser Hinsicht sehr ehrlich: Die beste Marketing-Kampagne nutzt nichts, wenn die Kunden das Spiel nicht annehmen. Am Ende sind es immer die Casino-Besucher, die darüber entscheiden, ob neue Slots angenommen werden oder nicht. NetEnt scheint einiges richtigzumachen, denn sonst wären nicht zahlreiche Casinos mit dem Portfolio von NetEnt bestückt. Deswegen stehen die Chancen hoch, dass NetEnt auch die Casino-Kunden in den USA überzeugen wird.

Große Chance für weitere Entwicklung den USA

In Europa sind NetEnt Casinos längst eine feste Größe. Auch außerhalb des europäischen Kontinents hat NetEnt bereits Erfolge feiern können, unter anderem auch in Asien. Doch der amerikanische Markt bietet aktuell die größten Chancen, den Umsatz in absehbarer Zukunft erheblich zu vergrößern. Nicht nur in Pennsylvania, sondern auch in eigenen anderne US-Bundesstaaten sind Online Casinos bereits geplant. Es wird nicht lange dauern, bis ein großer Teil der USA offen ist für Online-Glücksspiele. Dann ist es ohne Zweifel ein Vorteil, wenn eine Marke bereits in diversen Bundesstaaten etabliert ist. NetEnt bringt alles mit, was ein moderner Slots-Hersteller haben sollte. Das riesige Portfolio wird den amerikanischen Glücksspiel-Fans genauso gefallen wie den europäischen. Daran kann kein vernünftiger Zweifel bestehen. Ein anderer wichtiger Faktor, der die Zukunftsaussichten für NetEnt positiv beeinflusst: Der schwedische Spielehersteller ist auch hinsichtlich der Seriosität auf absolutem Top-Niveau. Ansonsten könnte NetEnt nicht in allen regulierten Märkten in Europa vertreten sein.

Eine wichtige strategische Entscheidung der letzten Jahre war es, eine Filiale in New Jersey aufzubauen. Dadurch ist NetEnt ständig präsent auf dem amerikanischen Markt und kann bei positiven Entwicklungen wie in Pennsylvania schnell reagieren. Drei Online Casinos sind bereits live in Pennsylvania, aber es sind bereits weitere Eröffnungen angekündigt. Es wird spannend sein zu sehen, wie viele neue Online Casinos am Ende die NetEnt-Spiele präsentieren werden. Die Konkurrenz wird auch in den USA nicht hart sein, denn alle bekannten Spielehersteller versuchen im Moment, auf den amerikanischen Markt zu kommen. Für einen renommierten Anbieter wie NetEnt ist das aufgrund der bereits vorhandenen Infrastruktur einfacher als für kleine Spielehersteller. Aber sicher ist auch: Es ist keineswegs ausgemacht, in welcher Form der US-Markt am Ende aufgeteilt wird. Das Schöne an einem neuen Glücksspielmarkt ist, dass alle Marktteilnehmer neu anfangen müssen. Zudem kann niemand definitiv vorhersagen, welche Spiele bei den amerikanischen Casino-Besuchern besonders gut ankommen werden. NetEnt ist hervorragend aufgestellt und kann auf eine beeindruckende Entwicklung seit der Gründung im Jahr 1996 zurückschauen. Aber am Ende entscheiden ganz allein die amerikanischen Casino-Fans, ob NetEnt in den USA genauso erfolgreich wird wie in Europa.