Zeal Network hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Lizenzverlängerung für Lotto24 bekommen hat. Die deutsche Glücksspielaufsicht hat die zum 30. Juni 2022 auslaufende Erlaubnis bis zum 30. Juni 2029 verlängert. Die nächsten sieben Jahre darf das Unternehmen somit Lotterien in Deutschland vermitteln. Lange Zeit war das Geschäftsmodell der Lotterievermittlung in Deutschland umstritten. Doch an der neuen Erlaubnisverlängerung für Lotto24 wird deutlich, dass es für die Vermittlung von Lotterien mittlerweile eine solide rechtliche Basis gibt. Die nächsten sieben Jahre kann sich Zeal darauf konzentrieren, mit Lotto24 in Deutschland Geld zu verdienen.

Lotto24 bekommt Erlaubnis bis 2029

Lotto 24

Durch die Diskussionen um die Online-Casinos und die neuen Möglichkeiten durch den Glücksspielstaatsvertrag 2021 wird mitunter übersehen, dass es auch noch andere Glücksspielanbieter in Deutschland gibt. Lotto24 ist ein etablierter Lotterievermittler, der in den letzten Jahren bereits mit einer deutschen Erlaubnis ausgestattet war. Zeal Network ist das erste Unternehmen, das eine Lizenz für die Lotterievermittlung auf der Basis des neuen Glücksspielstaatsvertrags bekommt. Immerhin ist Zeal Network schon seit über einem Jahrzehnt auf dem deutschen Markt unterwegs. Nach Auskunft des Unternehmens sei die Rechtssicherheit bereits seit zehn Jahren gegeben. Deutlich wird dies auch an den Erlaubnissen, die Lotto24 bereits im Jahr 2012 und 2017 bekommen hat. Allerdings lässt sich mit einfacher Mathematik feststellen, dass die beiden letzten Erlaubnisse nur für fünf Jahre gültig waren.

Warum man sich in Niedersachsen, dem Bundesland, das für die Glücksspielaufsicht im Bereich der Lotterien zuständig ist, für eine Laufzeit von sieben Jahren entschieden hat, ist nicht bekannt. Allerdings lässt sich an dieser langen Laufzeit erkennen, dass ein solides Vertrauen in das Unternehmen besteht. Immerhin hat Niedersachsen im Laufe des letzten Jahrzehnts umfassen Erfahrungen mit Zeal Network und Lotto24 sammeln können.

Glücksspielaufsicht wechselt von Niedersachsen nach Sachsen-Anhalt

In Zukunft wird sich Zeal Network nicht mehr mit der niedersächsischen Glücksspielaufsicht auseinandersetzen müssen, wenn es um die Verlängerung der Erlaubnis geht. Ab dem 1. Januar 2023 ist die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) in Sachsen-Anhalt zuständig. Die GGL befindet sich aktuell noch im Aufbau. Mit Zeal Network und Lotto24 wird die Glücksspielbehörde allerdings zumindest in den ersten Jahren deutlich weniger Arbeit haben als mit den Online-Casinos. In Deutschland sind mit dem Glücksspielstaatsvertrag 2021 erstmals virtuelle Spielautomaten zugelassen worden. Aktuell befindet sich eine große Anzahl von Glücksspielanbietern in der Warteschleife, denn die Bearbeitung der Lizenzanträge funktioniert nicht im gewünschten Tempo.

Es spricht einiges dafür, dass das übergangsweise zuständige Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder einiges an Arbeit übrig lassen wird. Deswegen kann es nicht verkehrt sein, wenn zumindest im Bereich der Lotterievermittlung schon einmal die wichtigste Entscheidung getroffen worden ist. Der Markt für Lotterievermittlungen ist ohnehin deutlich kleiner als der Markt für seriöse Online-Casinos, jedenfalls hinsichtlich der Anzahl der Anbieter. Deswegen sind nicht viele Erlaubnisse bzw. Lizenzen erforderlich, um diesen Markt zu kontrollieren und zu regulieren.

Lotto24 auch in Zukunft mit umfangreichem Programm

Über Lotto24 können die Glücksspiel-Fans in Deutschland auch in Zukunft von der Lotterien-Vermittlung profitieren. Im Programm sind unter anderem Lotto 6aus49, der Eurojackpot, das Spiel 77, Keno, die Deutsche Fernsehlotterie, die GlücksSpirale, und Die Deutsche Traumhauslotterie. Selbstverständlich haben die Lottofans auch in Zukunft die Möglichkeit, direkt bei den Lottoanbietern Spielscheine zu erwerben. Aber Zeal Network hat mit Lotto24 gezeigt, dass es möglich ist, mit einer Lotterievermittlung Geld zu verdienen. Wie nachhaltig dieses Geschäftsmodell ist, wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Aber zumindest ist im letzten Jahrzehnt das Geschäft gut gelaufen, denn sonst hätte Zeal Network keine neue Lizenz beantragt.

Lotto24 profitiert davon, dass Lotterien enorm populär sind. Alle Online-Casinos zusammen setzen nicht einmal ansatzweise so viel um wie die großen Lotterien in Deutschland. Viele Lottospieler träumen vom gigantischen Gewinn, finanzieren in Wahrheit aber nur die Gewinne der großen Lottogewinner. Aber das wissen die meisten Lottospieler natürlich. Trotzdem macht es Spaß, vom Millionengewinn zu träumen, zumal manchmal sogar eine dreistellige Millionensumme möglich ist.